Beiträge

CD: Depicting Abysm – Immersion

„Selbst die kühnste Phantasie könnte sich kein Panorama von gleich trostloser Verlassenheit ausdenken“*

np0461Immersion ist das Debüt der noch jungen Atmospheric-Black-Metal-Band Depicting Abysm aus dem schönen St. Petersburg, das im Dezember letzten Jahres via Naturmacht Productions erschienen ist. Verantwortlich zeichnen die beiden Musiker A (alle Instrumente/Synths) und K (Vox), und das allein macht schon deutlich, worauf Depiciting Abysm abzielt: Der Einzelne tritt voll und ganz in den Hintergrund im Angesicht des übermächtigen, weiten Ozeans, der ebenso schön wie tödlich ist.  Weiterlesen

Editorial – 21. Ausgabe – 26.05.2014

Band der Woche

hailstone-logo

Hailstone sollten jedem Münchner, der sich intensiver mit Death Metal befasst, ein Begriff sein. Die fünf Herren hatten Darth Vader zum Kindheitsheld und hören die eigenen Platten, wenn das sexy Mädel von letzter Nacht noch im Bett liegt – und haben Pläne zur Ergreifung der Weltherrschaft. Alles nachzulesen im Interview!

Weiterlesen

CD: Gandreid – Nordens Skalder

Forever we’ll be reigning in this Kingdom of Timelessness

np047

Gandreid entstand im Jahr 2011 und war ursprünglich als reines Studio-Projekt von Dáublódir, einem Musiker aus Bergen, der als Sänger bei Skygge erstmals für ein Aufhorchen sorgte. Nachdem er einige alte Ideen aus den Jahren 1999-2002 „ausgegraben und den Staub davon abgeblasen“ hatte, entstand Gandreids Debütalbum Nordens Skalder, und die Marschrichtung ist glasklar: Es geht um tiefschwarzen Black Metal, heidnisch und kalt wie der Wind in Bergen! Weiterlesen

CD: As Autumn Calls: Cold, Black & Everlasting

Kanadischer Schwermut

RWE003Andrew (Gitarre + clean Vocals) und James (Bass + Growls) gründeten die Band As Autumn Calls, die sich episch-melodischem Dark Doom verschrieben hat, 2005. Nach drei Jahren Songwriting nahmen sie zehn Stücke in Überlänge für das erste Album An Autumn Departure auf, das jedoch nicht veröffentlicht wurde. 2011 unterschrieb die Band beim Label Naturmacht Productions, inzwischen erweitert um Drummer Darren und einen zweiten Gitarristen, Brendan. Hier veröffentlichten sie endlich An Autumn Departure. 2013 schließlich kam Cold, Black & Everlasting auf den Markt – ein Album, für das man definitiv in der richtigen Stimmung sein muss; ein Album, das geradezu einen Veröffentlichungstermin im Herbst verlangt!