Beiträge

Street Art für Kinder und Junggebliebene

1

Ich habe euch den Farbenladen schon im Februar vorgestellt ( Feierwerk Ausstellung  ), aber diese Ausstellung MÜSST ihr besuchen, es ist DIE Gelegenheit, gleich fünf Künstler in einer Ausstellung in München auf einmal zu sehen. Zum vierten Mal findet diese Ausstellungsreihe statt, zu der die Künstlerin Beastiestylez zum kreativen Crossover einlädt. In dieser Gruppenausstellung sieht man eine große Vielfalt an Stilen, abstrakte Malerei, Graffiti, Illustration, Popsurrealismus und Photo-Realismus. Die Künstler sind Loomit, Eazy, Lion Fleischmann, Gjör Barée und natürlich die Gastgeberin Beastiestylez.

Jeder Künstler hat seinen Raum bzw. seine Wandfläche, seine Fans, seinen Preis. Das macht Spaß, sich umzusehen im Farbenladen.

Beastiestylez hat mit ihren Feen- und märchenhaften Gestalten, in die man sich hineinträumen kann, nicht nur Wandbilder geschaffen:

Weiterlesen

… den Mann, der Urmel aus dem Eis geboren hat,
die Frau, die Pumuckl ins Leben rief,
und andere uns wichtige, geliebte Menschen:

 

Max Kruse – 04.09.15

Max Kruse (geb. 1921), der Sohn der weltberühmten Puppenmacherin Käthe Kruse, ist tot. Er, der etliche bekannte Figuren zum Leben erweckte, wurde berühmt mit seiner „Urmel-Reihe“. Wer kennt sie nicht? Auf die Idee zu seiner berühmtesten Figur Urmel (aus dem Eis) kam Kruse, als er eine Tiefkühltruhe erstand. Etliche seiner Bücher wurden von der Augsburger Puppenkiste adaptiert und gelangten damit sozusagen zu Weltruhm. Große und kleine Kinder trauern um ihn.

Weiterlesen