Beiträge

Konzert: 01.03.2019 – Backyard Babies + The Bones + Audrey Horne – Backstage Werk, München

Scandinavian Punk ’n‘ Roll

P1140751_SWWar ich früher regelmäßig auf ihren Shows zu Gast, ist es nun doch eine ganz schön lange Weile her, dass ich die beiden schwedischen Hauptbands das letzte Mal gesehen habe. Die Glam-Punkrocker Backyard Babies im Vorprogramm von Mötley Crüe 2009, wobei damals ihre Wirkung im großen Zenith etwas verpuffte, sie sind für kleine Clubbühnen geschaffen. Bei den Schweine-Punkrockern The Bones war es tatsächlich auch im Backstage und wahrscheinlich zehn Jahre her. Für mich ist das also ein kleines Revival und eine Double-Headliner-Show, ich hoffe, dass es eine kleine, feine, schmutzige und schweißtreibende Clubshow wird, wie ich sie von beiden Bands in Erinnerung habe. Die Vorband Audrey Horne kenne ich dagegen bislang nur vom Hörensagen, aber gut sollen sie sein. Weiterlesen

CD: Sister – Stand up, Forward, March!

Metal up your Glam!

Sister-SUFM-CV-3k[1]Als Vorband von Wednesday 13 haben Sister aus Stockholm, Schweden, vor drei Jahren mit ihrer Mischung aus Glam, Punk und Metal den Hauptact locker an die Wand gespielt. Nun präsentieren sie ihr drittes Album Stand up, Forward, March!, das statt von Martin Sweet von Crashdiet von Jona Tee von der Band H.e.a.t. produziert wurde, da Martin den ausgeschiedenen Bassisten Rikki Riot ersetzt. Man darf also gespannt sein, ob und wie sich der Besetzungswechsel musikalisch ausgewirkt hat. Tim Tweak an der Gitarre, Cari Crow am Schlagzeug und nicht zuletzt Sänger Jamie Anderson vervollständigen das Lineup. Weiterlesen

Konzert: 01.12.2016 – Sister + Noise Pollution – München, Backstage (Club)

Too bad for you!

In den zehn Jahren ihres Bestehens haben sich die Schweden Sister quer durch Europa gespielt und haben sich ihren Ruf als hervorragende Liveband hart erarbeitet. Auch ich habe sie schon einmal live erlebt als Vorband von Wednesday 13, und an dem Abend haben sie mich weit mehr überzeugt als der eigentliche Hauptact. Mittlerweile sind drei Jahre vergangen, was ist also aus Sister geworden? Martin SweetIMG_2610 von Crash Diet hat den ausgeschiedenen Rikki Riot am Bass ersetzt. Martin hat zuvor schon als Produzent für Sister gearbeitet, das neue Album Stand up, Forward, March! wurde jetzt aber von Jona Tee von der Band H.e.a.t. produziert. Als Vorband treten heute Noise Pollution aus Italien an.
19 Uhr ist als Konzertbeginn angesetzt, und obwohl es im Backstage in aller Regel recht pünktlich zugeht, glaubt das heute offenbar niemand. Zwanzig vor sieben bin ich scheinbar der erste Gast. Mich empfängt lediglich eine beeindruckende zusammengeschweißte Stehlampe mit Sister-Logo und dahinter mit vollen Backen das Mädel vom Merchandise, das gerade noch ihr Abendessen verzehrt. Erst nach und nach tröpfeln weitere Besucher in den Club. Oder ist die Vorband so schlecht, dass sie keiner sehen will? Hoffentlich nicht. Da ich sie mir nicht vorher angehört habe, muss ich mich überraschen lassen. Weiterlesen

News: SISTER launchen neue Single und veröffentlichen Album am 25.11.

Sister-StandUpForwardMarch

Die schwedischen Sleaze-Punk-Metaller SISTER aus Stockholm klotzen seit zehn Jahren ordentlich ran und haben sich zu einer der besten Livebands überhaupt gemausert.
Ihr neues Album Stand up, forward, March! erscheint am Freitag! Weiterlesen