Beiträge

CD: Visions In Clouds – What if there is no way out

Leave me to die

What-if-there-is-no-way-outBereits 2016 haben Simon Schurtenberger (Schlagzeug) und Pascal Zeder (Gitarre, Gesang) aus dem Schweizer Luzern ihr Debütalbum Masquerade unter dem Bandnamen Visions In Clouds veröffentlicht. Mit dem Amerikaner Leopold Oakes als drittem Bandmitglied wurde der Sound mittels 80er Synthesizern erweitert. In Folge wurde die gemeinsame EP Levée en masse produziert, die mir außerordentlich gut gefallen hatte (Link zur Review). Bereits im Oktober ist das neue Album What if there is no way out bei Icy Cold Records erschienen, höchste Zeit also, sich endlich eingehend damit zu befassen. Weiterlesen

CD: Idle Hands – Mana

Zwischen allen Stühlen

IdleHands_CoverDie EP Don’t waste your time von den jungen Idle Hands aus Portland, Oregon, hervorgegangen aus der traditionellen Heavy Metal Band Spellcaster, hatte ich bereits im Webzine vorgestellt (Link zur Review). Außerdem ließen sie als Vorband von Gaahls Wyrd (Link zum Bericht) die Münchener aufhorchen. Am 10.05.2019 ist nun bei Eisenwald das erste Full-Length-Album Mana erschienen. Hauptsongwriter und Rhythmus-Gitarrist Gabriel Franco wird vom zweiten Gitarristen Sebastian Silva, Bassist Brandon Hill und Colin Vranizan am Schlagzeug unterstützt. Die EP offenbarte einen starken Einfluss von The Cure, eine ungewöhnliche Zutat im klassischen Heavy Metal, die mir persönlich sehr gefallen hat. Daher bin ich gespannt, in welche Richtung sich Idle Hands mit Mana entwickelt haben. Weiterlesen

CD: Raskolnikov – Hochmut kommt vor dem Fall

A perfect time to go insane

Manic Depression Records - MD094 - RASKOLNIKOV -Hochmut kommt vor dem Fall- !!Free Download!! - coverRaskolnikov haben sich 2015 in Genf gegründet, die Bandmitglieder führen aber ein Drei-Länder-Nomadenleben zwischen Genf, Paris, Reims und Konstanz. Der Bandname erscheint nur im ersten Moment als ungewöhnlich, denn er bezieht sich auf den Protagonisten aus Schuld und Sühne von Dostojewski. Pablo Garrido spielt die Gitarre, Jérôme Blum sitzt hinter den Drums und Bassist Mathieu Pawelski-Szpiechowycz übernimmt zusätzlich den Gesang. Als musikalische Haupteinflüsse geben sie die Zeit der späten siebziger bis frühen achtziger Jahre, zwischen Post Punk und New Wave an. Dieser Stil ist auch einer meiner Favoriten, ich bin also entsprechend gespannt auf ihr Debüt Hochmut kommt vor dem Fall. Weiterlesen

CD/EP: Visions In Clouds – levée en masse

Schweizer Träume

coverNein, es geht hier nicht um leckere Schokolade, sondern um Musik, die dafür aber nicht minder lecker ist. 2015 gründen Simon Schurtenberger und Sänger/Gitarrist Pascal Zeder im Schweizer Luzern Visons In Clouds als musikalische Ausdrucksform. Nur ein Jahr später erscheint bereits ihr beeindruckendes Debütalbum Masquerade, das auch das französische Ungerground-Label Manic Depression Records aufmerksam macht. Anfang des Jahres 2017 stoßen die neuen Mitglieder Michael Widmer, der den Sound mit seinem Synthesizer bereichert, und der Amerikaner Leopold Oakes hinzu. Zusammen spielen sie die EP levée en masse ein, die Grundlage dieser Rezension ist. Weiterlesen