Beiträge

News: Rüpelpop, Folk, Punkrock und Americana von Nepomuk

Mit Vote & Vomit präsentieren Nepomuk ihren dritten Tonträger (Vö. April 2017). Zwischen „Rüpelpop“, Folk, Punkrock und Americana kultivieren die vier Dortmunder Herren eine stilistische Vielschichtigkeit, die – gepaart mit vollkommen grundloser Bescheidenheit – ihresgleichen sucht. Mit Bass, Lead- sowie Begleitgitarre, Schlagzeug und einer Gesangsattitüde zwischen Chuck Ragan und schluchzend-wehmütiger Intensität bewegt sich das Quartett zwischen bester Unterhaltung und notwendiger Gesellschaftskritik. Diffizile Arrangements, virtuose Soli und Eingängigkeit beweisen, dass sich sogenannte Mitmachmusik mitnichten in Beliebigkeit verlieren muss. Vote & Vomit ist ein unfassbar vielschichtiges Album – das zehntitelige Machwerk einer Band, der viel mehr Aufmerksamkeit geschenkt werden sollte. Brillantes Handwerk, gescheite Inhalte, kurzum: wohligstklingende Vielheit, die 40 Minuten wie im Fluge vergehen lässt. Weiterlesen