Beiträge

,

Musik-Tipp der Woche

Codex Empire – Slow erosion

codex

Codex Empire – das ist der Brite Mahk Rumbae, der bereits seit fünfundzwanzig Jahren die Grenzen von elektronischer und Industrialmusik auslotet, entweder als Teil des Duos Konstruktivists oder auch als Solo-Projekt. Seit Februar 2019 gibt es die neue Codex-Empire-Veröffentlichung Slow erosion (auf dem aufnahme + wiedergabe-Label) – zehn Songs, die den Hörern dunkle elektronische, technoide Welten offenbaren, sofort zum Tanzen einladen und geradezu nach kleinen, verschwitzten Clubs schreien.

Weiterlesen