WGT Banner

(Copyright: https://www.leipzig.travel/blog)

 

XXIX. Wave-Gotik-Treffen Leipzig 29.05. – 01.06.2020 ABGESAGT!!!

Statement der Veranstalter vom 08.05.20:

Nach den Verlautbarungen des Freistaates Sachsen vom 30.04.2020, den sogenannten Allgemeinverfügungen, sowie den Einlassungen des Bundes und der Länder vom 06.05.2020 ist es unmöglich gemacht und somit faktisch verboten worden, das WGT 2020 in einer adäquaten Weise umzusetzen.

Wird das geplante Programm des WGTs 2020 im nächsten Jahr nachgeholt?

Wir werden versuchen, die geplanten Künstler des Jahres 2020 für das WGT 2021 zu verpflichten. Das Programm bleibt selbstverständlich in der gewohnten Vielfalt erhalten.

Was bedeutet das für bereits erworbene Berechtigungskarten?

Wie bereits konstatiert, behalten ALLE bereits erworbenen Berechtigungskarten ihre Gültigkeit. Diese wird vollständig auf das WGT des Jahres 2021 übertragen. Das heißt, das 29. WGT findet vom 21. Mai bis 24. Mai 2021 zu Pfingsten statt.
Wir würden uns freuen, Euch als Gäste des WGTs 2021 begrüßen zu dürfen.

=============================================

Statement der Veranstalter vom 22.04.20:

Liebe Gäste und Freunde des WGTs!
Aufgrund der gegebenen Gesamtsituation, auf welche wir nicht weiter eingehen werden, haben sich, das WGT betreffend, bei Euch selbstverständlich einige „brennende“ Fragen ergeben.
Aus vielschichtigen Erwägungen heraus haben wir uns bis dato mit Aussagen verhalten gezeigt, zumal die Rechtslage eher diffus erscheint. Sicher ist, daß wir nichts unversucht lassen wollen, die Tradition des WGTs zu Pfingsten aufrecht zu erhalten. Fest steht ebenso, daß wir Euch auch in diesem Jahr ein Treffen mit kultureller Umrahmung ermöglichen möchten. Unter dem folgenden Verweis findet Ihr Antworten, welche wir je nach gegebenem Sachstand aktualisieren werden.
http://www.wave-gotik-treffen.de/ bzw.
http://www.wave-gotik-treffen.de/fa.php
Wir danken Euch für Eure Treue und Unterstützung! Wir freuen uns auf ein Wiedersehen, hoffentlich bereits zu Pfingsten!
Eure Treffen & Festspielgesellschaft.

Von der Webseite:

Wird das WGT im Jahr 2020 zu Pfingsten stattfinden?

Diese Frage ist momentan nicht seriös zu beantworten, da sich die Sachlage noch zu nebulös darstellt. Fakt ist, daß wir weiterhin an unterschiedlichen Möglichkeiten einer Umsetzung arbeiten und das WGT zu Pfingsten durchführen wollen, in welcher Form auch immer.

Handelt es sich beim WGT um eine Großveranstaltung im definierten Sinne?

Das WGT kann nur bedingt als Großveranstaltung betrachtet werden, insbesondere aber nicht in dem bereits von einigen Bundesländern definierten Sinne. Beim WGT handelt es sich bekanntermaßen um eine dezentrale Veranstaltung. Die zahlreichen Spielstätten, faktisch alle mit einer Dauerkonzession versehen, sind über die gesamte Stadt verteilt und bieten unterschiedliche Kapazitäten. Nimmt man dies als Basis, eröffnen sich vielfältige Optionen, das WGT in einer alternativen Form, den Widrigkeiten zum Trotz, umzusetzen.

Gab es irgendein Signal von Seiten der Führung der Stadt Leipzig?

Es gab bis zum heutigen Tag keinerlei Gesprächsangebot zu einer möglichen alternativen Umsetzung des WGTs und ebenso keinen Schriftverkehr – ein etwas befremdlicher Umgang mit einem Unternehmen, welches sich von Anbeginn an rein privatwirtschaftlich finanzierte, keinerlei finanzielle Förderung von der Stadt bekam und jedes Jahr nach Hochrechnungen differenter Marktforschungsinstitute 12 bis 16 Millionen in die Stadt „spülte“. Es gab aber auch bis heute keine schriftliche Untersagung!

Haben die Inhaber erworbener Eintrittskarten für das WGT Rechtssicherheit?

Selbstverständlich garantieren wir für den Fall einer rechtskräftigen Untersagung des WGTs zu Pfingsten den Werterhalt erworbener Karten für eine Folgeveranstaltung. Sollten Inhaber von Eintrittsberechtigungen aus von ihnen nachweislich unverschuldeten Gründen an einer Teilnahme zu Pfingsten gehindert sein, bleibt der Wert der Karten ebenso für eine Folgeveranstaltung erhalten. Dies gilt insbesondere für Einreiseverbote aus dem Ausland sowie in Fällen sogenannter Quarantäne.

=============================================

09.04.20: In einem Bürgergespräch mit dem Sender Leipzig Fernsehen sagte der Leipziger Oberbürgermeister Burkhard Jung am (unter obigem Link ab etwa Minute 10:00):

„Ich glaube, ehrliche Antwort, es kann nicht stattfinden. Wir werden Großveranstaltungen wahrscheinlich bis weit in den Herbst hinein nicht durchführen können. (…) Ich gehe davon aus, auch das Wave-Gotik-Treffen kann nicht stattfinden.“

Hierzu äußerten sich die WGT-Veranstalter ebenfalls am 09.04. auf facebook wie folgt:

„Bei der Aussage, die Burkhard Jung heute in einem Interview mit Leipzig Fernsehen über das WGT 2020 getroffen hat, handelt es sich um eine rein private Meinungsäußerung. Es handelt sich ausdrücklich nicht um eine offizielle Stellungnahme in Absprache mit dem Veranstalter des WGTs.“

=============================================

06.04.20: Statement der WGT-Veranstalter, nachzulesen bei Radio Leipzig:

„Das Wave-Gotik-Treffen soll nach aktuellem Stand in diesem Jahr wie geplant stattfinden. Wie uns WGT-Sprecher Cornelius Brach gesagt hat, gehen die Planungen weiter, bis es von Seiten einer Behörde ein klares Verbot gibt. Noch könne das für Ende Mai/Anfang Juni geplante Festival stattfinden, da die Rechtsverordnung des Freistaats und damit das Verbot von Großveranstaltungen erstmal bis zum 20. April gelte. Das Warten auf das Verbot ist auch deshalb sinnvoll, da die Regressforderungen von Bands und Ticketkäufern dann wahrscheinlich vom Veranstalter auf die jeweilige Behörde übergehen würden

Eine mögliche Absage ist aber auch Thema: Es werde derzeit unter anderem darüber nachgedacht, ob bereits gekaufte Tickets auf das nächste Jahr übertragen werden, so WGT-Sprecher Cornelius Brach. Die Existenz des Festivals wäre durch eine Absage des Festivals übrigens nicht bedroht, so Brach.“

=============================================

Auch wenn wir also 2020 seit Jahrzehnten erstmals ein nicht schwarzes Pfingsten erleben werden, wollen wir wie in den letzten Jahren die Möglichkeit bieten, sich per Klick auf die folgenden Links ein akustisches wie optisches Bild von den angekündigten Künstlern zu machen.

Bestätigte Bands (Stand: 15.03.20; Quelle: offizielle WGT-Seite):

13th Chime / youtube / Website

A Split Second / youtube / Website

Accessory / youtube / Website

Aesthetic Perfection / youtube / Website

Ah Cama-Sotz / youtube / Website

Alex Henry Foster / youtube / Website

Basszilla / youtube / Website

Belgrad  / youtube / Website

Blacklist / youtube / Website

Boytronic / youtube / Website

Brandenburg / youtube / Website  

Brutus / youtube / Website

By The Spirits / youtube / Website

Cabaret Nocturne / youtube / Website

Cesair / youtube / Website

Clan Of Xymox  / youtube / Website

Collection D’Arnell-Andrea / youtube / Website

Combichrist / youtube / Website

Corvus Corax / youtube / Website

Culk / youtube / Website

Death In Rome / youtube / Website

Der Blaue Reiter / youtube / Website

Devil-M / youtube / Website

Diodati  / youtube / Website

Drangsal / youtube / Website

Eden / youtube / Website

Einstürzende Neubauten / youtube / Website

Eisfabrik / youtube / Website

Enter Tragedy / youtube / Website

ESA / youtube / Website

Fejd / youtube / Website

Feuerdorn / youtube / Website

Fïx8:Sëd8 / youtube / Website

Frustration / youtube / Website

Funhouse / youtube / Website

Funker Vogt / youtube / Website

Garmarna / youtube / Website

Girls Under Glass / youtube / Website

Haggefugg / youtube / Website

Ikon / youtube / Website

Irdorath / youtube / Website

Irfan / youtube / Website

Jadu / youtube / Website

Jihad / youtube / Website

KMFDM / youtube / Website

Kollaps / youtube / Website

Kontrast / youtube / Website

Kontrolle / youtube / Website

Krayenzeit / youtube / Website

Lacrimas Profundere / youtube / Website

Lacrimosa / youtube / Website

Laibach / youtube / Website

Lights Of Euphoria / youtube / Website

Linea Aspera / youtube / Website

Lizette Lizette / youtube / Website

Loell Duinn / youtube / Website

Louise Lemón / youtube / Website

Lucy Kruger & The Lost Boys / youtube / Website

Metallspürhunde / youtube / Website

Minuit Machine / youtube / Website

MZ.412 / youtube / Website

Nachtblut / youtube / Website

Noisuf-X / youtube / Website

Nosferatu / youtube / Website

Nullvektor / youtube / Website

NZ / youtube / Website

Of The Wand And The Moon  / youtube / Website

Our Survival Depends On Us / youtube / Website

Paradox Obscur / youtube / Website

Paralyzzer / youtube / Website

Patty Gurdy’s Circle / youtube / Website

Peter Bjärgö / youtube / Website

Pouppée Fabrikk / youtube / Website

Proyecto Mirage / youtube / Website

Psyclon Nine / youtube / Website

Regard Extrême / youtube / Website

Ritual Howls / youtube / Website

Rue Oberkampf / youtube / Website

S.P.O.C.K / youtube / Website

Sangre De Muerdago / youtube / Website

Schneewittchen / youtube / Website

Schöngeist / youtube / Website

She Owl / youtube / Website

Shireen / youtube / Website

Sigue Sigue Sputnik / youtube / Website

Skold / youtube / Website

Soko Friedhof / youtube / Website

Stahlmann / youtube / Website

Sunset Wings / youtube / Website

Superikone / youtube / Website

Supernova 1006 / youtube / Website

Syzygyx / youtube / Website

Technophobia / youtube / Website

Terrorfrequenz / youtube / Website

The Devil & The Universe / youtube / Website

The Exploding Boy / youtube / Website

The Names / youtube / Website

The Søciety / youtube / Website

Third Realm / youtube / Website

Thyrfing / youtube / Website

TR/ST / youtube / Website

Trobar De Morte / youtube / Website

Vive La Fête / youtube / Website

VNV Nation / youtube / Website

VV & The Void / youtube / Website

Waldkauz / youtube / Website

Whispering Sons / youtube / Website

Xotox / youtube / Website

Die Kosten für die Tickets belaufen sich auf 130 Euro zzgl. Bearbeitungs- und Versandkosten. Die Obsorgekarte für Camper kostet weitere 30 Euro, die Parkvignette 15 Euro. Hier bestellbar!

Ihr wollt wissen, wer wann und wo auftritt? Ein Klick auf den jeweiligen Namen in der Künstlerauswahl verrät es euch!

Das bis jetzt bekannte Angebot könnt ihr sehen unter der Programmvorschau WGT Leipzig.