Buch: Christoph Wagner – Jodelmania

„Ich wünschte, Jimmie Rodgers wäre tot, weil er jedem kleinen Jungen im Land das Jodeln beigebracht hat“

Wagner_JodelmaniaA bisserl komisch is scho: Neo Folk, Folk Punk, Folk Metal, Tribal, Metal mit Panflöte und Tulnic (dem Alphorn durchaus ähnlich), mit Pferdekopfgeige und Ober- und Untertongesang – geht alles. Andererseits: Wenn Bayern bis in seine hintersten Winkel, und gerade dort, irgendeine subkulturelle Musikrichtung wirklich kann, dann ist das Metal. Aber gibt es eigentlich eine Metalband, überhaupt irgendeine „dunkle“ Band, die mehr oder minder „hiesige“ musikalische Traditionen ernsthaft integriert? Die Betonung liegt auf ernsthaft (und irgendwelcher reaktionärer Stadionrockstadl zählt selbstredend ganz gewiss nicht). Schon mal einen Blackmetaller jodeln gehört? Nein? Alberne Vorstellung? Weiterlesen

Buch: Joey Goebel – Irgendwann wird es gut

Eine Kleinstadt und ihre hoffenden Bewohner

Joey Goebel_irgendwann-wird-es-gut-9783257070590Ein junger Mann wartet mit zwei Drinks auf seine Angebetete. Sie kommt pünktlich – im Fernsehen. Ein zwölfjähriges Mädchen will nicht zu schnell erwachsen werden. Und ein Messie findet ins Leben zurück dank einer hübschen Frau, die womöglich noch trauriger ist als er selbst. Ein paar ganz normale Menschen, deren Leben nicht das ist, was sie sich erträumt haben. Die dennoch um ihr winziges Stück vom Glück kämpfen und lieber heute als morgen aus der Kleinstadt in Kentucky wegwollen. Sie holen sich blutige Nasen und geben trotzdem nicht auf. Denn sie wissen: Irgendwann wird es gut. Weiterlesen

Buch: Hanna Lindberg – Stockholm Affairs: Ein Fall für Solveig Berg 2

Tödliche Gourmet-Tempel

stockholm affairs

Die junge Journalistin Solveig Berg arbeitet nun für die in der Stockholmer Gastronomie-Szene gefürchtete Gastro-Kritikerin Vanja Stridh. Ihr Arbeitsplatz ist ein kleines verstecktes Café, in dem sie sich mit ihr trifft, und sie versteht sich gut mit ihr. So nimmt Vanja sie mit ins „Stockholm Affairs“, in dem die jährliche Preisverleihung des „Goldkoches“ stattfinden wird. Vanja soll den Abend moderieren und den Preis überreichen. Der Abend gerät leider vollkommen außer Kontrolle, und er endet damit, dass ein Schuss fällt und Vanja dabei lebensgefährlich verletzt wird.

Weiterlesen

Buch: Cixin Liu – Jenseits der Zeit

Bis ans Ende des Universums …

Liu_CJenseits_der_Zeit_197535Jahrzehnte nachdem Luo Ji mit seinem „Fluch“ einen Frieden mit Trisolaris erzwungen hat, haben sich beide Zivilisationen weiterentwickelt. Als Cheng Xin, die noch aus der Zeit vor der Krise stammt, aus dem Kälteschlaf erwacht, findet sie sich in einer geradezu utopischen Gesellschaft wieder, in der die Menschheit in Frieden und Überfluss glücklich miteinander lebt. Der Austausch mit Trisolaris und die Aufhebung der Barriere der Grundlagenforschung hat zu sprunghaftem wissenschaftlichen Fortschritt geführt, und man hat sich mit den Aliens, die noch immer auf dem Weg zur Erde sind, auf eine gemeinsame Zukunft geeinigt. Trisolaris hat ebenfalls vom Menschen gelernt – Kunst steht hoch im Kurs. Das alles basiert nach wie vor auf Luo Ji, der vom Wandschauer zum Schwerthalter wurde und am roten Knopf zu Übertragung der Koordinaten von Trisolaris ins ganze Universum sitzt. Doch Luo Ji wird alt, und seine Nachfolge muss bestimmt werden. Als jedoch die sanftmütige Cheng Xin gewählt wird, muss die Menschheit lernen, dass Trisolaris nicht nur Kunst von ihr gelernt hat – sondern auch das Lügen.

Weiterlesen

Buch: Bela B Felsenheimer – Scharnow

Pulp Fiction in Brandenburg

Scharnow_cover.do_Als Mitglied der legendären Band Die Ärzte ist Bela B Felsenheimer einem breiten Publikum bekannt geworden, insofern muss man ihn kaum groß vorstellen. Doch auch mit seinen Solo-Aktivitäten ist er erfolgreich, und das nicht nur musikalisch. Er ist als Schauspieler, Radiomoderator und Synchronsprecher tätig, betreibt mit EEE einen Comicverlag und hat sein eigenes Rock ’n‘ Roll Plattenlabel B-Sploitation gegründet. Nach ein paar Kurzgeschichten und einem Filmdrehbuch (Nicht von dieser Welt) hat er nun mit Scharnow seinen ersten Roman geschrieben. Weiterlesen

Buch: Dan Simmons – Elm Haven

Ein zweites „Es“?

Simmons_DElm_Haven_196938Sommer 1960, Illinois. Die aussterbende Kleinstadt Elm Haven brütet in der Sommerhitze. Fünf Freunde freuen sich auf die Ferien und vor allem darauf, die örtliche Grundschule ein für alle Mal zu verlassen, denn das eigentümliche, unheimliche Gemäuer war von vornherein zu groß konzipiert worden und lohnt sich nicht mehr. Doch die Schule und ihre zwielichtigen Mitarbeiter lassen die Schüler nicht einfach so ziehen, und ehe alle Geheimnisse aufgedeckt sind, endet der Sommer für einige Einwohner von Elm Haven tödlich.

40 Jahre später: Dale, einer der fünf Freunde, kehrt für einen Winter nach Elm Haven zurück. Der Literaturprofessor und mittelmäßige Autor hat gerade Frau und Kinder durch eine Affäre verloren, leidet unter Depressionen und Schlafstörungen. In seiner alten Heimat will er sich sammeln und ein Buch über den Sommer 1960 schreiben. Doch in Dale liegt noch ein weiteres Geheimnis verborgen.

Weiterlesen

Buch: Johnny Temple (Hg.) – USA Noir

Blutstropfen quer durch Amerika

Temple_USA_Cover_30014 amerikanische Autorinnen und Autoren – von den Superstars der Szene bis zu literarischen Geheimtipps – nehmen einen durch USA Noir mit auf einen mörderischen Roadtrip. Nach Paris und Berlin ging es über den Atlantik, von New York aus an die Ostküste, über Berge und Städte im Landesinneren bis zu den heißen Metropolen der Westküste. Es sind keine Hochglanz-Stories, sondern aus dem Leben gegriffene Geschichten von Tagträumern, Zockern, Kriegsveteranen, Aussteigern, Billigjobbern, korrupten Polizisten, Trickbetrügern, Drogenhändlern, Privatdetektiven und ganz normalen Menschen. Weiterlesen

Buch: Nils Böckler, Jens Hoffmann – Von Hass erfüllt – Warum Menschen zu Terroristen und Amokläufern werden

Kann jeder zu einem Terroristen werden?

Wenn wir abends den Fernseher einschalten, wird immer öfter von Anschlägen weltweit berichtet. Längst hat Terror auch in Europa Einzug gehalten, und es ist wichtig, sich mit dem Thema zu beschäftigen. Was ist Terrorismus eigentlich, wie genau kommt er zustande, und wie können Terrorvereinigungen Anhänger gewinnen?
Weiterlesen

Buch: Mike Evans, Paul Kingsbury – Woodstock – Chronik eines legendären Festivals

Hoch lebe Woodstock – gestern, heute, immerdar!

WoodstockDie 68/69er Jahre, es waren unruhige Zeiten: der Vietnamkrieg, die Demonstrationen, die Hippies und diese Musik! Man kann schon verstehen, dass sich die damaligen Mütter und Väter verunsichert fühlten, aber da entstand etwas Neues, ein Aufbruch. Die Jugend wollte sich einmischen und ihren eigenen Stil leben. Da kam Woodstock und das Musikfestival im amerikanischen Ort Bethel gerade recht. Es hat sich etwas Großes daraus entwickelt, damit haben die Urheber nicht gerechnet: So viele junge Menschen, verstopfte Zufahrtstraßen, niedergerissene Zäune etc. und dazu diese großartigen Bands mit ihren individuellen Musikrichtungen aus Folk, Rock und intensiven Bühnenperformances – es müssen großartige Tage im August 1969 gewesen sein. Das beweist das Buch Woodstock – Chronik eines legendären Festivals mit den darin enthaltenen Bildern, Kommentaren, Zeitzeugenberichten usw. Weiterlesen

Buch: Ian Rankin – Das Gesetz des Sterbens

Schottland – Mord – Eigenwilligkeiten: John Rebus!

Rankin Ian_Das Gesetz des SterbensEdinburgh: Lord Minton, im Arbeitszimmer, erschlagen – der alternde Gangsterboss Big Ger Cafferty, im Wohnzimmer, versuchter Mord – beide erhalten kurz vorher eine Nachricht: „Ich werde dich töten für das, was du getan hast.“ Allein bei den Hinweisen sollte einem langjährigen Krimileser sofort ein weiterer Beteiligter einfallen: Ex-Detective John Rebus. Der ehemalige Vorgesetzte von Siobhan Clarke, die den Mord an Lord Minton aufklären soll, wird von ihr aus dem Ruhestand zurückgeholt, um sie bei der Befragung von Cafferty zu unterstützen, denn ohne John wäre sonst nichts zu erfahren. Natürlich ist auch wieder Malcom Fox mit von der Partie, allerdings muss er sich mit einer anderen Ermittlungsgruppe um den Glasgower Unterweltboss Joe Stark und dessen Sohn kümmern, die in Edinburgh auf der Suche sind nach einem Spediteur, der sie um ihren Profit gebracht hat. Und dann passiert ein weiterer Mord, und alle drei Detectives müssen wieder mal am gleichen Strang ziehen und versuchen, den drei Fällen auf die Spur zu kommen. Weiterlesen