Ein Schwert und eine Leiche

Pellworm, Nordsee. Im Watt vor der Insel stößt Tamme Hansen, der selbsternannte Assistent des Inselpolizisten Jan Benden, auf ein altes Bronzeschwert. Er ist sicher: Es muss ein sagenhaftes, antikes Artefakt sein! Einige Wochen später wird auch Jan ins Watt gerufen, da eine weibliche Leiche gefunden wurde. In ihrer Hosentasche entdeckt er ein durchweichtes Foto – und das zeigt ausgerechnet das von Tamme gefundene Schwert! Die Ermittlungen erweisen sich als harte Nuss, doch gemeinsam mit seinem skurrilen Team wird der findige Jan diese knacken. Weiterlesen

Der tödliche Schwanengesang

Ganz Wien ist im Opernballfieber. Auch die Journalistin Sarah Pauli ist auf dem glamourösen Event für den Wiener Boten im Einsatz. Doch dann versetzt ein schockierender Todesfall die Feiergesellschaft in Aufruhr: Vor laufenden Kameras bricht die umschwärmte Schauspielerin Nina Seidling leblos zusammen. Sarah beschleicht ein beklemmender Verdacht. Hängt der Tod des Stars mit einer unheilvollen Zuschrift zusammen, die sie kürzlich in der Redaktion erhalten hat? Nur wenige Tage später trifft eine weitere mysteriöse Nachricht bei Sarah ein, und noch bevor sie diese entschlüsseln kann, gibt es ein neues Opfer … Weiterlesen

Wo geht’s raus?

Geschäftsmann Nevio hat eine alte Burg gekauft und möchte hier eine spezielle Escape-Welt eröffnen. Der Clou: Nevio will mit Hilfe einer KI individuelle Escape-Welten für jeden Geschmack wahr werden lassen. Man gibt diverse Eckparameter an und plötzlich findet man sich in einem dunklen Wald, in futuristischen Welten oder verwunschenen Burgen wieder. Da die Burg kurz vor der Eröffnung steht, lädt sich Nevio ein paar Leute für einen Testlauf ein, darunter eine Influencerin, einen Geschichtsprofessor, einen ehemaligen bekannten Sportler (der ungefragt mit seiner neuen Flamme auftaucht) und einen Escape-Game Konkurrenten. Die Teilnehmer sollen dafür auch ziemlich gut finanziell entschädigt werden. Die Gruppe wählt sich ein Mittelalter-Szenario, in dem sie vor der Macht eines Königs fliehen, der am Ende vor Gericht stehen soll.

Weiterlesen

Wat för een Schiet!

Die Bewohner des sonst so beschaulichen Pellworm, einer Insel in der Nordsee, bekommen wieder Gesprächsstoff, dieses Mal gibt es zwei Tote. Ausgerechnet Tamme Hansen, der selbsternannte Hilfspolizist vom amtierenden Inselpolizisten Jan Benden, findet die alte Meike Lorenzen aufgespießt auf eine Ackerschleppergabel in ihrem Schuppen. Mit ihrem allerletzten Atemzug drückt sie ihm einen Schlüssel in die Hand. Der mysteriöse Schlüssel führt Benden zu einem Wrackteil eines offenbar im 2. Weltkrieg über dem Watt abgeschossenen englischen Flugzeugs. Dann wird eine weitere Leiche gefunden, die eines ehemaligen britischen Jagdfliegers. Hängt das alles zusammen? Weiterlesen

Freiheit und Liebe kosten ihren Preis

In der Trautenwolfstraße in München-Schwabing wird die 36-jährige Berenike von Rahnstedt ermordet aufgefunden. Der junge Kriminalhauptkommissar Korbinian Hilpert, der mit seiner Familie im selben Haus wie das Mordopfer lebt, übernimmt zusammen mit seinem Kollegen Ludwig Waldleitner den schwierigen Fall. Die komplizierten, vielschichtigen Ermittlungen führen in die unterschiedlichsten Richtungen. Die Tote war Künstlerin, Autorin, alleinerziehende Mutter und führte ein äußerst freigeistiges, lockeres und ausschweifendes Leben. So könnte Berenike von Rahnstedts konservative norddeutsche Familie, die sehr auf ihren Ruf bedacht ist, mit dem Mord zu tun haben. Doch auch der jugendliche Geliebte, der mit Berenike und ihrer Freundin Lou eine schwierige Ménage-à-trois eingegangen war, und der geheim gehaltene Vater ihres Sohnes geraten unter Verdacht. Die Liste der Verdächtigen ist lang, und das Ermittlerduo taucht tief in die Münchner und vor allem die Schwabinger Szene – kurz nach den Schwabinger Krawallen – ein. Weiterlesen

Heute und damals

Ein Sommer in naher Zukunft. Harriet wird von Erinnerungen heimgesucht, die ihr vollkommen fremd vorkommen. Nach und nach tauchen immer mehr Bruchstücke auf, und Harriet muss sich eingestehen, dass das, was sie bislang für ihr Leben hielt, vielleicht niemals so stattgefunden hat.
Harriet stand einmal vor einer Karriere als Konzertpianistin, bis eine scheinbar harmlose Operation an der Hand ihren großen Traum zerstörte. Zumindest ist es das, was sie bisher glaubte. Aber seit sie eine Frau vor einem Waldbrand gerettet hat, wird sie von seltsamen Erinnerungen geplagt: Szenen, die aus einem anderen Leben zu stammen scheinen – und immer wieder Bilder von Gewalt, die sie selbst ausübt. Harriet zweifelt an ihrem Verstand und begibt sich auf eine Reise in ihre Vergangenheit. Doch damit scheint sie etwas loszutreten, das sie nicht mehr kontrollieren kann, und mit jeder verborgenen Erinnerung, die zurückkehrt, kommt sie einer gefährlichen Wahrheit bedrohlich nahe. Weiterlesen

Wacht auf ihr Frauen!

Helene, Mutter von drei Kindern, steht beim Abendessen auf, geht zum Balkon und stürzt sich ohne ein Wort in den Tod. Die Familie ist im Schockzustand. Plötzlich fehlt ihnen alles, was sie bisher zusammengehalten hat: Liebe, Fürsorge, Sicherheit.
Helenes beste Freundin Sarah, die Helene ihrer Familie wegen zugleich beneidet und bemitleidet hat, wird in den Strudel der Trauer und des Chaos gezogen. Lola, die älteste Tochter von Helene, sucht nach einer Möglichkeit, mit ihren Emotionen fertigzuwerden, und sie konzentriert sich auf das Gefühl, das am stärksten ist: Wut. Weiterlesen

Liebe und Geister

Sabrina Monroe hat eine besondere Gabe: Wie alle Frauen in ihrer Familie kann sie Geister sehen. Sie kommen zu ihr, weil sie Hilfe benötigen, die Dinge zu Ende zu bringen, die sie zu Lebzeiten nicht mehr abschließen konnten. Schon seit ihrer Kindheit wird Sabrina von Molly begleitet, einem gut gelaunten Geist, der romantische Komödien liebt. Als Sabrina in ihren Heimatort in Wisconsin zurückkehrt, verdreht ihr der charmante Gastronom Ray den Kopf. Doch was wird Ray sagen, wenn er von ihrem Geheimnis erfährt? Kann sie Molly und die anderen vor ihm verstecken? Dann taucht plötzlich der Geist von Rays verstorbenem Onkel auf und benötigt ihre Hilfe. Weiterlesen

You get what you pay for

Im Bundesstaat Washington in Lock Haven befindet sich die Bird Street. Hier leben die Familien McKinley, Lewis da Silva, Wachowski und Aikman. Die Bewohner haben das ganze Jahr Glück, sind super erfolgreich und ihre Kinder quasi Wunderkinder. Ralph Lewis da Silva zum Beispiel ist angesehener Richter, seine Tochter Kaila ist eine fantastische Turmspringerin, ihr Bruder Django großartig am Klavier, und die McKinleys sind unsagbar reich. Allerdings reicht das Glück nur elf Monate im Jahr. Denn dann kommen die dunklen Tage und der Verwalter zu Besuch, um den jährlichen Pakt mit den Familien zu erneuern. Er fordert sein alljährliches Opfer, und wenn nicht geliefert wird, ergeht es den Familien schlecht. Weiterlesen

Big Trouble für Slick und Caprice

Für Slick werden die Dinge nicht besser (s. Burlesque Noir 1). Bisher hatte er es mit einem irischen Verbrecherclan zu tun, doch jetzt zwingt ihn sein Boss Rex, ein Kunstwerk zu stehlen. Und zwar nicht irgendeines! Es ist nicht nur sehr wertvoll, sondern gehört auch der italienischen Mafia. In einer idealen Welt würde Slick mit Caprice, der Frau seines Lebens, einfach davonsegeln. Aber wir leben nicht in einer idealen Welt, und auch Caprice ist gefangen in einem Netz, in dem Rex die Spinne ist. Wird es für die beiden ein Happy End geben? Sicher ist nur, dass Blut und Tränen fließen werden … Weiterlesen