Einträge von Lichtgoettin

Konzert: 15.11.2017 – The Beauty of Gemina – Backstage Halle, München

Bekanntes in neuem Gewand Das erste Konzert der „Silent Land – Minor Sun Acoustic Tour“ von The Beauty of Gemina – und wir sind wieder dabei. Den letzten Auftritt auf der „Minor Sun Tour“ 2016 haben torshammare und ich auch schon gemeinsam im Backstage verfolgt. Aufgrund unserer positiven Eindrücke ist es uns eine große Freude, […]

CD: Eisbrecher – Sturmfahrt

In der Spur Eisbrecher haben im August ihr siebtes Album herausgebracht, Sturmfahrt, und gingen bald darauf damit auf Tour. Ihr musikalischer Samen angefüllt mit Neuer Deutscher Härte trifft schon seit Jahren auf einen fruchtbaren Fan-Boden in ihrer Heimatstadt München und darüber hinaus (s. Bericht der „Sturmfahrt“-Tour aus Dresden). Mittlerweile sind sie mit der neuen Scheibe […]

Buch: Harlan Coben – In ewiger Schuld

Tote und viele Fragezeichen in der eigenen Familie Das Leben von Maya Burkett ist in gewaltige Schieflage geraten: Ihr Einsatz als Hubschrauber-Pilotin wurde aufgrund eines Vorfalls im Irak beendet, ihre Schwester wurde während ihres Auslandsaufenthalts ermordet, und nun steht Maya wieder an einem Grab: Joe, ihr Mann, der einer sehr wohlhabenden Familie angehörte. Neben den […]

Band der Woche: NOYCE™

Als Debütanten kann man NOYCE™ nicht bezeichnen, die Düsseldorfer Electro-Pop-Band existiert bereits seit Ende 1996. Nach den fünf vorangegangenen Alben erscheint am 03.11. Love ends. In der Regel versuchen die vier Jungs, manchmal mit weiblicher Unterstützung, elektronisch produzierte Musik nicht nur elektronisch klingen zu lassen, hören bzw. lesen wir mal ins Interview rein:

CD: Lewis & The Strange Magics – Evade your soul

Flashbacks Es kam die Ankündigung einer neuen Platte von Lewis & The Strange Magics an (ich hab kurz überlegt), dann sah ich mir das neue Material an (Video folgt), später siegte Evade your soul auf ganzer Länge. Ihr Banddebüt Velvet skin (2015) ist mir noch in Erinnerung, damals befanden wir uns musiktechnisch Ende der 60er […]

CD: The Loranes – 2nd

„Set you free“ 2015 haben die Rock ’n‘ Roller The Loranes aus Berlin ihr Debüt vorgelegt, sind damit auf Tour gegangen und verschwanden dann wieder vom Bildschirm. Mit dem Nachfolger mit dem passenden Titel 2nd kann einem beim Cover schummrig werden, allerdings stellt dies keinen Bezug zum vorgelegten Material dar. Ich habe mich beim Anhören […]

Buch: Dieter Weißbach – Böse

1+1+x Hauptkommissarin Christine Paulig wird zu einem Mord in einem Münchener Waldstück gerufen, eine erwürgte Nonne liegt dort in einer Kuhle. Schwester Zerafina ist aber nicht der einzige Fall in der Mordkommission, denn kurz danach findet man einen schwedischen Jungen tot in einem Container, der in luftiger Höhe baumelt. Bei den Ermittlungen im niederbayerischen Kloster […]

CD: Diary of Dreams – hell in Eden

Eine dunkle, selbsterschaffene Maschine Da liegt sie also die schwarze Schönheit, hell in Eden. Das Artwork des limitierten Panorama DigiPacks ist sehr gelungen, ganz langsam kann man durch die aufklappenden Textseiten blättern, bis man die schön gestaltete Scheibe erblickt. Das Konzeptwerk von Diary of Dreams, das ein Traum-Tagebuch darstellt, erschien am 6. Oktober und ist […]

Buch: Henriette Hell – Erst kommen dann gehen

Die schönste Nebensache der Welt Eine amüsante und lesenswerte Sexbibel des 21. Jahrhunderts veröffentlichte Henriette Hell mit Erst kommen, dann gehen. Sie beschäftigt sich schon länger mit einer der schönsten zwischenmenschlichen Freizeitbeschäftigungen, unter anderem schreibt sie eine Sexkolumne für eine große Illustrierte, 2016 erschien ihr erster Bestseller im gleichen Bereich.

CD/EP: KITE – VI

Ausdrucksstark und elektrisierend So mitreißend, diese Farbenfreude und Ausdruckskraft in ihren Videos. Erst seit kurzem begeistert mich das Duo, aber das vom ersten Electronic-Pop-Ton an. Am 19. Oktober sollten sie im Backstage auf der Bühne stehen, leider wird daraus nichts. Von wem ich rede? Von KITE! Die Schweden reißen mich jedes Mal mit, vielleicht kann […]