Einträge von Lichtgoettin

CD: The Loranes – 2nd

„Set you free“ 2015 haben die Rock ’n‘ Roller The Loranes aus Berlin ihr Debüt vorgelegt, sind damit auf Tour gegangen und verschwanden dann wieder vom Bildschirm. Mit dem Nachfolger mit dem passenden Titel 2nd kann einem beim Cover schummrig werden, allerdings stellt dies keinen Bezug zum vorgelegten Material dar. Ich habe mich beim Anhören […]

Buch: Dieter Weißbach – Böse

1+1+x Hauptkommissarin Christine Paulig wird zu einem Mord in einem Münchener Waldstück gerufen, eine erwürgte Nonne liegt dort in einer Kuhle. Schwester Zerafina ist aber nicht der einzige Fall in der Mordkommission, denn kurz danach findet man einen schwedischen Jungen tot in einem Container, der in luftiger Höhe baumelt. Bei den Ermittlungen im niederbayerischen Kloster […]

CD: Diary of Dreams – hell in Eden

Eine dunkle, selbsterschaffene Maschine Da liegt sie also die schwarze Schönheit, hell in Eden. Das Artwork des limitierten Panorama DigiPacks ist sehr gelungen, ganz langsam kann man durch die aufklappenden Textseiten blättern, bis man die schön gestaltete Scheibe erblickt. Das Konzeptwerk von Diary of Dreams, das ein Traum-Tagebuch darstellt, erschien am 6. Oktober und ist […]

Buch: Henriette Hell – Erst kommen dann gehen

Die schönste Nebensache der Welt Eine amüsante und lesenswerte Sexbibel des 21. Jahrhunderts veröffentlichte Henriette Hell mit Erst kommen, dann gehen. Sie beschäftigt sich schon länger mit einer der schönsten zwischenmenschlichen Freizeitbeschäftigungen, unter anderem schreibt sie eine Sexkolumne für eine große Illustrierte, 2016 erschien ihr erster Bestseller im gleichen Bereich.

CD/EP: KITE – VI

Ausdrucksstark und elektrisierend So mitreißend, diese Farbenfreude und Ausdruckskraft in ihren Videos. Erst seit kurzem begeistert mich das Duo, aber das vom ersten Electronic-Pop-Ton an. Am 19. Oktober sollten sie im Backstage auf der Bühne stehen, leider wird daraus nichts. Von wem ich rede? Von KITE! Die Schweden reißen mich jedes Mal mit, vielleicht kann […]

Band der Woche: Haze of Summer

Aus Podolsk (Russland) kommt unsere Band der Woche. Melodic Black/Post Metal steht bei Nikita und Alex auf dem Programm, seit 2016 spielen sie zusammen, 2017 erschien ihr erstes Full-length-Album Znoi. Klingt interessant? Dann solltet ihr mal weiterlesen!

CD: Breaking Samsara – Light of a new beginning

Das rockt! Breaking Samsara aus Emden fühlen sich dem guten alten Rock ’n‘ Roll verbunden, das zeichnet ihre zweite Veröffentlichung Light of a new beginning, die am 29.09. erschienen ist, auch aus. Es kommt der gute alte Hard Rock rüber, der mit sehr gut gespielten Riffs gespickt ist, die Fans des Genres werden hier gut […]

CD: ALIENARE – Beyond love

Düsterer Synthpop Eine Mischung aus Synthpop und Dark Wave sowie einen Hauch EBM beinhaltet Beyond love, das Debüt des Hamburger Musikprojekts ALIENARE. Vor kurzem veröffentlichten wir ein Interview mit dem Mastermind der Band, in den letzten Tagen habe ich mich in die CD eingehört.

Band der Woche: Nino Helfrich

Dieses Mal gibt es keine keine Band im eigentlichen Sinn, die wir euch vorstellen wollen, sondern ein Soloprojekt namens Nino Helfrich. Hourglass heißt das Debütalbum, das am 1. September erschienen ist und mit drei interessanten Gastsängern aufwarten kann. Rock- und Metalfans werden evtl. Gefallen an der Musik finden, aber lassen wir Nino mal selbst in […]

CD: Unzucht – Widerstand (Live)

Auf großer Fahrt mit einem Blick zurück Kurz vor ihrer Tour mit Eisbrecher haben Unzucht eine Live-CD bzw. DVD herausgebracht. Für diese wurden 15 Titel ausgesucht, die innerhalb der letzten fünf Jahre entstanden sind, und bei ihrer Show zur „Neuntöter“-Tour im Knust-Club in Hamburg aufgezeichnet.