Strom/morts ist ein experimentelles Drone-Projekt aus der Schweiz, das 2018 von ehemaligen Mitgliedern der Schweizer Post-Metal-Bands Abraham und Knut gegründet wurde. 2019 haben Olivier Hähnel, Mathieu Jallut und Didier Severin ihre ersten Tracks veröffentlicht. Vor einem Jahr starteten die Soundtüftler ihr spannendes Projekt „Colab-20/21“ und seitdem 12 Collaboration-Tracks mit Musiker*innen unterschiedlicher Genres veröffentlicht. Das Projekt hat uns neugierig gemacht! In unserem Interview sprechen die Künstler über den Klang ihrer Musik, die ersten musikalischen Erinnerungen und über die Herangehensweise und Hintergründe ihres musikalischen Schaffens.

Weiterlesen


Von der Powermetalband Edguy haben sicher einige unserer Leser schon mal gehört. Gitarrist Jens Ludwig hat zusammen mit Nando Fernandes eine neue Combo am Start. The Grandmaster hauen euch Melodic Metal um die Ohren. Ihr Debüt Skywards steht bereits bei Frontiers Records in den Startlöchern und wird am 15.10.2021 veröffentlicht. Jens hat sich unseren Fragen gestellt.

Weiterlesen

Ancient Light ist eine Darkwave-Band aus Polen, die sich 2016 gegründet hat. Das Duo besteht aus Klaudia K. und Philip Pace. Mit ihrem 80er Sound, der durch Klaudias faszinierenden Gesang begleitet wird, erschaffen sie mysteriöse und dunkle Klanglandschaften mit stimmungsvoller Elektronik und hypnotische Rhythmen. Gerade haben sie ihre brandneue Single „Mundus patet“ veröffentlicht und werkeln am Debütalbum, das 2022 erscheinen soll – wir sind gespannt!

Weiterlesen


Diese Woche wollen wir euch die slowakische Künstlerin LeRa vorstellen, die bald mit ihrem Debutalbum Bird’s Eye View am Start ist. Sie bringt ein buntes Potpourri aus der Rock- und Metalwelt zusammen. Sie hat sich unseren neugierigen Fragen gestellt.

Weiterlesen


Ganz frisch bei den Streamingdiensten/Plattenläden eures Vertauens ist Bulletproof, das Debutalbum von Dear Mother verfügbar. Die beiden ehemaligen Delain-Mitglieder Merel Bechtold und Joey Martin de Boer machen wieder gemeinsame Sache und sind im Genre des Alternative Metalcore zu Hause. Das klingt alles sehr spannend, Drummer Joey antwortete unseren neugierigen Fragen.

Weiterlesen


Diese Woche haben wir eine tschechisch-färöische Kombi für euch: Die Rede ist von Surma. Gegründet wurde das Projekt von der tschechischen Sängerin Viktorie Surmová (Bohemian Metal Rhapsody) und Heri Joensen (Týr) 2018. Sie fühlen sich im Progressive Metal zu Hause – gewürzt mit ein bisschen Symphonic Metal. Sängerin Viktorie hat sich unseren Fragen gestellt.

Weiterlesen


Hello Buffalo is calling! Hearts & Hand Grenades beschreiben ihren Sound als „New Modern Rock“. Klingt spannend – finden wir auch, Sängerin Stephanie hat sich unseren Fragen gestellt.
Weiterlesen


Die Band, die wir euch diese Woche vorstellen wollen, wurde 2012 von Danny Meyer und Patrick Lippen gegründet, zusammen haben sie ihre ersten Songs geschrieben. Sie sind schon mit Metalqueen Doro Pesch getourt. Oversense warten sehnsüchtig auf den 17.09.2021, denn da wird ihr neues Album Egomania veröffentlicht. Bassist Marco hat unsere Fragen beantwortet.

Weiterlesen


Neue Woche – neue Band. Wir nehmen euch mit ins schöne Großbritannien – Brexit hin oder her. Unsere Reise führt uns nach Newcastle, denn genau da hat sich 2017 die Band Tomorrow is lost gegründet. Seit 2019 stehen sie bei Eclipse Records unter Vertrag und leben einfach im Hier und Jetzt. Sängerin Hazel Jade Rogers hat unsere Fragen beantwortet.

Weiterlesen

Seit 2015 veröffentlicht Adam Usi mit seinem Solo-Projekt elektronische Klänge und verwebt in seinen Songs den Sound der 80iger mit eindringlichen Synthie-Melodien und markanten, vielseitigen Vocals. „Farce“ ist der neueste Track des Augsburger Künstlers und zeigt sein Gespür für synthgeladene emotionale Musikstücke, die berühren. Musik als Spiegel und Ventil der Emotionen – in „Farce“ verarbeitet Adam Trennung, Schmerz und Trauer. Das Video dazu ist von Morphosita – in unserem Interview mit der Künstlerin (hier) haben wir euch Morphositas Herangehensweise und die visuelle Umsetzung des Songs vorgestellt.
Im Band-der-Woche-Interview spricht Adam über „Farce“, das kommende Album Censored selfharm, die ersten musikalischen Erinnerungen, über musikalische Vorbilder und Hintergründe seines musikalischen Schaffens, die Zusammenarbeit mit anderen Künstler*innen und sein Musikprojekt Die Internierung.

Weiterlesen