Konstantin Michaely, der Sänger der Gothic Rocker von Wisborg, betreibt zusammen mit dessen Schlagzeuger Luc Lacroix ein neues Nebenprojekt mit dem Namen Death Cult 69. Damit fröhnen sie ihrer Liebe zu Doom Metal und orientieren sich an Bands wie Electric Wizard, Ghost, Cough und Candlemass.

Weiterlesen

Eine breite musikalische Palette

Innerhalb von nur drei Tagen wurde Level Up von Relate über Startnext finanziert. Der herausstechende Charakter des Sounds aus melodramatischem Synthpop und treibendem Electronic Rock erhielt einen Feinschliff, und auch die Botschaften, die die elf Songs transportieren, sind hörenswert. Weiterlesen

Neues von Riga, die uns schon mit ihrer Debüt-Single „Echoes“ und dem Song „Calling“ begeistert haben. Die Band wurde 2018 von Dorain (Vocals, Lyrics, Synths) und Leo (Synths, Programming, Gitarre, Producing) gegründet. Seitdem verwebt das Leipziger Duo düstergewaltige Klangwelten mit Dorains tragender Stimme, die alles zusammenhält und unter die Haut geht. Kürzlich hat die Band ihre erste EP veröffentlicht. Vanish enthält vier Songs, die zwischen 2019 und 2021 aufgenommen wurden. Neben „Echoes“ und „Calling“ befinden sich mit „Vanish“ und „Tyger“ zwei weitere großartige Tracks auf der Veröffentlichung, die unerbittlich Spannung und Dunkelheit erzeugen.

riga_a

Weiterlesen

Stell dir vor, du willst die Menschheit retten,
und keiner hört zu

Die Astronomen Dr. Randall Mindy (Leonardo DiCaprio) und Kate Dibiasky (Jennifer Lawrence) entdecken einen riesigen Kometen im Weltall, er hat in etwa die Ausmaße des Mount Everest. Sie sind außer sich vor Freude und Aufregung, die Doktorandin Kate, die ihn als erstes gesehen hat, kann sich damit einen großen Namen machen. Doch die beiden haben nach einigen Berechnungen eine schockierende Erkenntnis: Der Komet ist auf direktem Kollisionskurs mit der Erde, es wird ziemlich exakt sechs Monate dauern, dann schlägt er ein. Weiterlesen

Videotraum ist eine Band aus Hamburg, die sich 2020 gegründet hat. Mit ihrer Musik erkunden Jo & Misael die urbane Dunkelheit einer pulsierenden Industrie-Landschaft und kreieren einen synthgetriebenen Sound, der in ein wunderbar dunkles und kaltes Ambiente gekleidet ist – atmosphärischer Dark Wave, der die Welt vergessen lässt. Sie selber beschreiben den Klang ihrer Musik als „Melancholie, Sehnsucht, Energie und Schmerz zwischen tiefen Wäldern und Industrieromantik“. Nach ihrer ersten EP Schatten haben Videotraum für dieses Jahr ein neues Album angekündigt, das bei Young & Cold Records erscheinen soll. Wir freuen uns darauf!

videotraum3

Weiterlesen

Wenn Hexen tanzen

HäxanHäxan (zu deutsch „Hexen“) ist ein legendärer Stummfilm des dänischen Regisseurs und gleichzeitig auch Schauspielers Benjamin Christensen aus dem Jahr 1922. Der Film ist als Lehrfilm zum Thema Hexen konzipiert und bedient sich zur Umsetzung sowohl dokumentarischer als auch schauspielerischer Mittel.
Nun hat sich die in Toronto beheimatete kanadisch-russische Musikerin Alia Synesthesia (eigentlich Miroshnichenko) dem Film angenommen und interpretiert Häxan mit einem neuen Soundtrack. Sie ist nicht nur ausgebildete Opernsängerin, sie spielt außerdem Drums und Cello, arbeitet mit Synthesizern und ist auch in Visual Arts aktiv. All diese Einflüsse kommen in ihrer Arbeit zum Tragen. Weiterlesen

Valor Kand und Maitri von Christian Death haben heimlich ein Cover von „Quicksand“ aufgenommen, ein Klassiker von David Bowie aus dessen Meisterwerk Hunky Dory von 1971. Sie ehrten damit Bowies 75. Geburtstag am 8. Januar und seinem Todestag zwei Tage später. Der Song ist ohne offizielle Veröffentlichung geplant und ist ausschließlich für die Fans gedacht.

https://de-de.facebook.com/christiandeath
https://www.newdarkagespr.com/

(Quelle: New Dark Ages PR)

Para Lia – „Fade to grey“

Der Song „Fade to grey“ ist ein Song aus Para Lias Album Gone with the flow, das sich thematisch um das Zusammenspiel von Künstler und Muse, Kunst und Leidenschaft, Licht und Dunkelheit dreht. Während Para Lia mit der bereits veröffentlichten Single „My muse“ eine Ode an die Muse ablieferten, werfen sie mit „Fade To Grey“ einen Blick auf die dunkle Seite. Was, wenn die Muse verschwindet? Die Geliebte? Die geliebte Person?

Weiterlesen

Pretty little Liars in Tirol?


Vanessa von Höhenfeldt ist ein Instagram-Star. Sie ist Model, Schauspielerin und ziemlich toll. Da muss man natürlich tolle Dinge machen an Silvester, ist ja klar! Also wird nach Kitzbühel, Tirol, gefahren, mitsamt ihrem Freund Dominik Reid und ihren besten Freunden Kosh und Pippa. Es wird die Party des Jahres! Sie wird episch! Die einheimische 19-jährige Kellnerin Lisi will in diese Clique reinkommen. Sie sucht unbedingt Anschluss. Joseph, ihr Zwillingsbruder, ist nämlich wegen Vanessa gestorben.

Weiterlesen

Synthesizer-Spielereien

Positronic bewegt sich im Synthpop-Kosmos. Michael L. McDannold steckt hinter dem Bandnamen, er stammt aus Corona, Kalifornien, und macht seit den späten 80er Jahren elektronische Musik. Die Einflüsse von Depeche Mode, Erasure, OMD und Pet Shop Boys sind nicht zu überhören, allerdings gibt der Komponist seinem Album genug eigenen Drive dazu. Die Songs stammen aus den Jahren 1988 bis 2004, wurden aber erst im November 2021 veröffentlicht. Die Tracks wurden neu aufgenommen, auf einen moderneren Sound getrimmt und neu gemastert. Weiterlesen