Einträge von Phoebe

Film: Das perfekte Geheimnis

Unangenehme Wahrheiten ploppen auf Rocco, Leo, Pepe und Simon, das sind vier große Jungs, die sich schon seit der Grundschule kennen. Damals haben sie viel Unsinn getrieben, zum Beispiel Blutsbrüderschaft geschworen, was mit einem Notarzteinsatz endete. Mittlerweile sind alle gestandene Männer, und jeder ist irgendwie erwachsen geworden. Aus Einzelgängern sind Pärchen geworden, teils mit Kindern, […]

Buch: Debbie Harry – Face it

Außen ein Engel und innen ein Punk Dieses über 400 Seiten umfangreiche, gebundene Buch mit dem schönen Einband und den dicken, glänzenden Seiten macht von Anfang an Spaß. Es beinhaltet viele teils noch nie veröffentlichte Fotos, teils auf witzige Weise kreativ verändert, und viele Blondie bzw. Debbie Harry Porträts, die sie im Lauf der Jahre […]

Film: Joker

Sympathy for the Joker Gotham City, Anfang der 80er Jahre. Arthur Fleck (Joaquin Phoenix) ist ein Außenseiter. Psychisch krank – er lacht in den unpassendsten Situationen laut auf – scheint ein Job als Clown am ehesten zu ihm zu passen. Aber auch hier gibt er eine armselige Figur ab, er wird öfters zum Opfer von […]

Buch: Donna Leon – Ein Sohn ist uns gegeben

Eine tiefe Enttäuschung für den Commissario Verliebt, verlobt, verheiratet und dann Kinder und Glück bis ans Ende aller Tage? Und was, wenn nicht? Diese Fragen gehen Commissario Brunetti in diesen Tagen im Kopf herum. Denn sein Schwiegervater, der Conte Falier, normalerweise ein Ausbund an Diskretion und Verschwiegenheit, bestellt ihn zu sich, um ihn nach einigem […]

Kultur: Unter Flügeln – Heilig Geist Kirche München

City of Angels Religiös oder nicht, aber das hat sicher jeder schon einmal in gewissen gefährlichen Situationen gedacht: „Hab ich einen Schutzengel gehabt!“ Das Schutzengelchen ist sicherlich das niedlichste der Gattung Engel, und damit befasst sich das Kirchen-Kunst-Projekt „ÜberEngel“, an dem einige Münchner Kirchen teilnehmen. Von September bis Dezember 2019 gibt es zum Thema Ausstellungen, […]

Kultur: Outer Circle Festival in Dachau, 27.-29. September 2019

600 Quadratmeter Buntes in Dachau Der in Dachau gegründete Outer Circle e.V. kümmert sich um die Förderung zeitgenössischer bildender Kunst und Kultur. Die Förderung und auch die selbstständige künstlerische Tätigkeit ist Leben und Leidenschaft der Vereinsmitglieder, deshalb haben sie sich aus ihrem Inner Circle herausbegeben und zu einem Outer Circle zusammengeschlossen. Sie wollen Kunst im […]

Film: Eine ganz heiße Nummer 2.0

Frauenpower in Marienzell In Marienzell, dem kleinen bayerischen 1000-Seelen-Kaff, sieht es wieder einmal mau aus. Junge Familien ziehen weg, Touristen wollen keine kommen, es gibt keine Kinder mehr, sogar der Pfarrer läuft ihnen davon. Woran liegt’s? Das Dorf ist abgeschnitten von der Außenwelt, isoliert sozusagen, denn es gibt kein Internet! Fast überall kein Netz! Das […]

Buch: David Lagercrantz – Vernichtung (Millennium, Bd. 6)

Lieber die Katze sein, nicht die Ratte Ein neuer Bettler taucht in Stockholm auf, den alle für verrückt halten, weil er unverständliches Zeug brabbelt und absonderlich aussieht, einen schwarzen scheußlichen Fleck im Gesicht hat, eine dicke Daunenjacke trägt, obwohl alle anderen schwitzen, mit abgefrorenen Fingern, ungepflegt, stinkend. Eines Tages wird er tot aufgefunden, in seiner […]

CD: Lindy-Fay Hella: Seafarer

Ein nordischer Engel Meer, Felsen, Brandung, Gischt, eine kaum erkennbare Gestalt, über ihr ein Halbkreis aus Ästen, fast als wolle sie in eine andere Welt eintreten. Das ist das Cover und auch das Thema des Silberlings. Lindy-Fay Hella, bislang Sängerin der norwegischen Ambient-Folk-Formation Wardruna – allen spätestens seit der Serie „Vikings“ durch das wunderbare Titellied […]

Film: Es Kapitel 2

Grauen pur in XXL Als Kinder haben die sieben Freunde Bill, Beverly, Ben, Mike, Richie, Eddie und Stan damals ihre Heimatstadt Derry gerettet. Sie haben die Ausgeburt des Bösen bekämpft, ein Monster, das meist im Clownskostüm auftrat: Es, Pennywise, das Böse. Sie legten danach einen Blutschwur ab: Niemals würden sie sich aus den Augen verlieren, […]