Einträge von Phoebe

Film: I am Mother

Die Übermutter Es gab wohl eine Apokalypse, die die Menschheit ausgelöscht hat. Ein Roboter befindet sich in einer bunkerartigen Anlage in der Erde und entnimmt einem Behältnis einen von mehr als 60.000 menschlichen Embryonen. Diesen legt er in einen Inkubator, und nach genau 24 Stunden kann er einen voll entwickelten Säugling herausnehmen. Der Roboter erzieht […]

Film: Blinded by the light

Wie der Boss ein Leben rettete Dass das Leben manchmal nicht ganz fair ist, bemerkt Javed schon als Kind. Sein Freund von gegenüber bekommt zum Geburtstag ein Rad geschenkt, er einen Zauberwürfel. Sein Freund kann machen und tun, was er will, bei Javed daheim wird gemacht, was der Vater sagt. Sie kamen aus Pakistan und […]

,

Kultur: Es passiert – Kunst-Insel am Lenbachplatz

Hinschauen! Kürzlich bin ich mit der Trambahn am Lenbachplatz vorbeigefahren. Trambahn- und Busfahren ist für mich immer ein bisschen wie Sightseeing. Man muss sich nicht aufs Fahren konzentrieren und kann entspannt aus dem Fenster sehen. Seit 2013 gibt es im Rahmen von Kunst im öffentlichen Raum die Kunst-Insel am Lenbachplatz, das ist ein Billboard, das […]

Unterwegs: Amsterdam im Sommer 2019

Alles außer Tulpen Samstag Ganz gemächlich gegen Mittag sollte es von München aus losgehen. Dass es dann gleich so gemächlich werden würde, dass wir in München eine Stunde lang in der Maschine auf die Abflugerlaubnis warten würden, das hatten wir uns so nicht vorgestellt. Aber schließlich angekommen am Flughafen Shiphol waren wir die Checker. Wir […]

Film: Fisherman’s Friends

Singende Seemänner mit saucoolem Sound Alles beginnt mit einem Junggesellenabschied. Vier Kumpels aus der Londoner Musikbranche wollen mächtig einen draufmachen. Dazu gehört, im beschaulichen Fischerdorf Port Isaac in Cornwall die Gegend unsicher zu machen. Schnell fallen sie auf, vor allem negativ: Denn bei der erstbesten Gelegenheit, beim Stand-up-Paddling, müssen sie sich retten lassen, und zwar […]

Film: Leberkäsjunkie

Die Work-Life-Balance vom Franz Eberhofer Diesmal lässt es der Eberhofer Franz arbeitstechnisch ganz schön langsam angehen. Abends möchte er am liebsten feiern und trinken, als gäb`s kein Morgen mehr, obwohl die anderen schon längst ans Heimgehen denken. Morgens kommt er schwer aus dem Bett. Und dann wird erst einmal bei der Oma gescheit gefrühstückt. Als […]

Kultur: Pandora’s Box Opened, whiteBOX, Werksviertel München

Ist die Büchse erst mal offen … In der griechischen Mythologie schenkte Zeus Pandora eine Büchse, die unter keinen Umständen geöffnet werden sollte. Doch Pandora tat es, und der Büchse entwichen Laster, Untugenden und das Schlechte der Welt. War sie einmal geöffnet, konnte man sie nicht mehr schließen, nichts mehr rückgängig machen. Pandora war aus […]

Film: Yesterday

Was wäre wenn? Was würdest du machen, wenn du ein leidenschaftlicher Musiker wärst, aber immer erfolglos dahin vegetieren müsstest, ungeliebte Jobs annehmen, um dich über Wasser zu halten, und plötzlich käme DIE Gelegenheit? Du wirst in zwölf Sekunden, in denen weltweit der Strom ausfällt, von einem Bus angefahren, und danach fehlen dir zwei Zähne und […]

Film: Pets 2

Vom geheimen Leben der Haustiere Der kleine Jack Russel Terrier Max ist happy. Er hat sich mit Duke angefreundet, dem Hund, den sein Frauchen Katie angeschleppt hat, und er liebt natürlich Katie. Doch da lernt diese einen Mann kennen, heiratet und bekommt ein Baby. Liam ist nun hier. Er bringt momentan alles durcheinander, ist laut, […]

Buch: Hanna Lindberg – Stockholm Affairs: Ein Fall für Solveig Berg 2

Tödliche Gourmet-Tempel Die junge Journalistin Solveig Berg arbeitet nun für die in der Stockholmer Gastronomie-Szene gefürchtete Gastro-Kritikerin Vanja Stridh. Ihr Arbeitsplatz ist ein kleines verstecktes Café, in dem sie sich mit ihr trifft, und sie versteht sich gut mit ihr. So nimmt Vanja sie mit ins „Stockholm Affairs“, in dem die jährliche Preisverleihung des „Goldkoches“ […]