Tricor gründeten sich 2019 und spielen eine brillante Mischung aus Shoegaze, Cold Wave, Techno und Post-Punk. Ende des Jahres hat das Marburger Trio seine erste EP veröffentlicht und uns mit „Cigarettes“ einen besonders schönen und hartnäckigen Ohrwurm beschert. Christopher & Paul tüfteln bereits fleißig an einem Album, das dieses Jahr erscheinen wird und auf das wir schon sehr gespannt sind – ihre EP hat uns neugierig gemacht!

Weiterlesen

Am 10.01. veröffentlichten The Boomtown Rats ihren ersten neuen Song aus dem kommenden Album Citizens of Boomtown, das am 13. März via BMG erscheint! Der Track „Trash Glam Baby“ wurde von Sir Bob Geldof höchstpersönlich geschrieben. Produziert wurde das Stück von Rats-Bassist Pete Briquette. Zu hören sind hier die Original Rats-Mitglieder Bob Geldof (Gesang), Pete Briquette (Bass), Simon Crowe (Drums) sowie Garry Roberts (Gitarre), die von Alan Dunn am Klavier und Darren Beale an der Gitarre unterstützt werden.

TBR Pic

Weiterlesen

Metro 2034 (Band 2)

Metro-cover.do_Wir schreiben das Jahr 2034. Ein Atomkrieg hat die Erde zerstört. Die letzen Überlebenden der Menschheit haben sich in den Untergrund der Moskauer Metro gerettet.
Artjom, der Hauptprotagonist in Band 1, nimmt überraschend nur am Rande an der Geschichte teil. Stattdessen taucht Hunter wieder auf, der Stalker, der Artjom auf seine gefährliche Reise geschickt hatte. Ein Jahr lang war er verschollen und für tot gehalten worden. Doch wieder ist die Metro von einer tödlichen Gefahr betroffen, denn wenn Hunter die in einer Station ausgebrochenen Seuche nicht aufhalten kann, ist die gesamte Metro dem endgültigen Untergang geweiht. Weiterlesen

Blutrünstiger und dennoch lustiger Horror

DraculaEs gibt was Neues an der Dracula-Front! Drei spielfilmlange Teile erzählen über den Herrn der Finsternis. Es beginnt ziemlich stilecht wie damals bei Bram Stoker in der Romanvorlage. Im tiefsten, unheimlichen Hinterland Rumäniens macht sich ein junger Mann in einer Kutsche auf zum Grafen. Es ist der junge Anwalt Jonathan Harker, der Unterschriften einholen muss und somit auf dem Weg ins Unglück ist, sprich unterwegs zur Villa Draculas. Er wird aber deutlich davor schon im Schnee ausgesetzt, der Herr Graf würde ihn schon aufsammeln, der Kutscher will ihn nicht bis vor die Tür bringen. In der Burg herrscht tatsächlich eine düstere Stimmung wie in den vielen alten Filmen, die es seit den 1920er Jahren gibt, oder wie in Tanz der Vampire, dem berühmten Film von Roman Polanski. Der steinalte, seltsame Graf und der blutjunge Mann treffen aufeinander. Der Aufenthalt, so macht es Graf Dracula gleich zu Anfang deutlich, wird erheblich länger dauern, als der junge Herr es geplant hat. Den ganzen Tag ist dieser nun auf sich alleine gestellt, da keinerlei Menschen im Schloss sind und auch der Graf erst abends zum Essen erscheint. Bald schon hört er Stimmen, Hilferufe, er irrt in den Katakomben des Schlosses umher.

Weiterlesen

Der Tag der Toten

Der Día de los Muertos (Día de Muertos oder Día de los Difuntos) wird in Mexiko zwischen dem 31. Oktober und 2. November gefeiert, ja, richtig gelesen, gefeiert. Der Tag der Toten ist eines der größten und bedeutendsten Volksfeste in diesem Teil von Lateinamerika.

©festivaldevidaymuerte.com

Bei uns in Bayern entspricht Allerheiligen (01.11.) und Allerseelen (02.11.) eher einem todtraurigen, oftmals düsteren Tag. In Mexiko wird die Erinnerung an die Verstorbenen zelebriert: mit fröhlichen, bunten Umzügen, Musik und Tanz, Treffen und Gedenken auf den Friedhöfen und Zuhause. Weiterlesen

Concavity – „Eyes that wander“

concavity

Concavity ist ein kanadisches Post-Punk-/Darkwave-Duo, das 2018 von Beth de Jong (Gesang, Gitarre) und Graham Bucci (Gesang, Elektronik) ins Leben gerufen wurde. „Eyes that wander“ befindet sich auf der aktuellen EP Eyes never know (Vö. 20.12.2019) und ist ein wunderbarer Ohrwurm. Tiefe, düstere Synthis treffen auf  kraftvolle, melodische Gitarrenklänge und werden von Beths traurig schönem Gesang  und Grahams Düsterstimme begleitet. Ein fantastischer Song und wir hoffen, dass der erste Longplayer der Band nicht mehr lange auf sich warten lässt!

Weiterlesen

Stille Wasser sind tief

cover1946, Clanton, Mississippi: Der allseits beliebte ehemalige Soldat Pete Banning steht in der Früh auf und trifft sich mit seiner Schwester Flory zum Frühstück. Anschließend fährt er zur ortsansässigen Kirche und erschießt den Pastor. Nach seiner Festnahme verweigert er jedoch jeglichen Kommentar, sogar als ihm die Todesstrafe droht. Was trieb ihn zu dieser Tat?

Weiterlesen

Listen with Care

Mother-Augusta-Fragile-e1575218724672Beim Betrachten der ersten offiziellen Album-Veröffentlichung der aus Parma (Italien) stammenden Formation Mother Augusta dachte ich zugegebenermaßen zuerst an eine Nonne oder einen Horrorfilm, bezogen auf den Bandnamen. Fragile wurde vor kurzem über das sehr umtriebige Label Pest Productions released. Im Alleingang hat der einzige Akteur Vinteren alle Instrumente eingespielt, und so war ich gespannt, ob das im Beipackzettel als Melodic Atmospheric Black Metal umschriebene Album den Weg über mein Ohr zu meinen Synapsen finden würde. Weiterlesen