News: Alienare – neue Single und Tour ab November

the_colour_of_my_soul_1000Alienare sind durch ihre energiegeladenen Konzerte und für die beste Party durch Songs wie “Move”, “Mission abort” oder den neuesten Szenekracher “#Neon” bekannt – doch Sänger T. Green kann auch anders:
Auf der neuen Single “The Colour of my soul” zeigt er sich von einer besonders emotionalen Seite, und auch musikalisch zieht das Duo wieder neue Saiten auf. Der Song hat auf vergangenen Konzerten bereits für einige feuchte Augen gesorgt. Kein Wunder – er geht direkt ins Herz. Neben dem Titeltrack gibt es auf der Single mit „Time to leave“ einen exklusiven, nur hier zu hörenden, Bonustrack. Außerdem hat sich Caspar Pan – auch als Le Comte Caspar von Coppelius bekannt – des Songs angenommen und ihm ein komplett eigenes Outfit in einer alternativen Version verpasst. Weiterlesen

Film: Es Kapitel 2

Grauen pur in XXL

es 2Als Kinder haben die sieben Freunde Bill, Beverly, Ben, Mike, Richie, Eddie und Stan damals ihre Heimatstadt Derry gerettet. Sie haben die Ausgeburt des Bösen bekämpft, ein Monster, das meist im Clownskostüm auftrat: Es, Pennywise, das Böse. Sie legten danach einen Blutschwur ab: Niemals würden sie sich aus den Augen verlieren, und wenn es nötig wäre, würden sie wieder gemeinsam gegen das Wesen antreten und es endgültig vernichten. Aber es waren Kinder, und natürlich hat einer nach dem anderen den Ort verlassen, bis auf Mike. 27 Jahre später sieht man aufrüttelnde Szenen: In Derry passieren wieder schlimme Dinge. Mike, der dort als Bibliothekar tätig ist, hat sich eingehend mit der Geschichte des Monsters befasst. Er erkennt die Zusammenhänge. Alle 27 Jahre erwacht hier das Grauen, und man muss etwas dagegen tun, und das geht nur gemeinsam.

Weiterlesen

News: The 69 Eyes – neues Album und Tour

Freitag, der 13., fiel zum ersten Mal seit 19 Jahren mit einem Vollmond zusammen – was für ein perfekter Tag für die Meister des Gothic Rock, The 69 Eyes, zum 30sten Bandgeburtstag ihr Jubiläumsalbum West End zu veröffentlichen. Um diesen Tag zu feiern, haben die Helsinki Vampires einen weiteren legendären bösen Geist der Metalszene heraufbeschworen, der in dem neuen Musikvideo der Band „Two horns up“ zu sehen ist – den einzigartigen Dani Filth von Cradle of Filth. Also macht euch bereit für den schwärzesten Goth’n’Roll-Track in diesem Herbst und schaut euch das Musikvideo hier an:

Weiterlesen

Konzert: 12.09.2019 – The Hormones – Orangehouse, München

Over the firewall

P1190673Obwohl der Frauenanteil auf den Konzertbühnen stetig steigt, sind rein weibliche Bands meiner Wahrnehmung nach in der Minderheit. Um so mehr freue ich mich über The Hormones aus Chengdu. China ist ein, aus westlicher Sicht, doch eher exotisches Land, die dortigen Bands dürften den meisten eher unbekannt sein. In China selbst sind sie mittlerweile recht bekannt und spielen auf größeren Festivals, wovon ihr Video zu „The edge“ zeugt. Sie kommentieren es selbst mit: “It took us some time to jump over the firewall and get this on Youtube, but hopefully you’ll give us some support!” Dies zeigt, dass die Verhältnisse in China nicht einfach sind, trotzdem wollen sich Drummerin Zhou Lijuan (Juan Juan), Gitarristin Wang Jiao, Bassistin Wang Minghui (Ming Ming) und Sängerin Zhu Mengdie (Zhu Zhu) nicht aufhalten lassen und absolvieren diesen Herbst ihre erste Europa-Tournee. Weiterlesen

(Un-)Kultur: Riffraff Rampensau September 2019

Der Summa is umma, aus is und goar is, Schluss mit lustig?

… gewiss nicht, es gibt immer noch die RiffraffRampensau-Abende in Obergiesing, falls ihr was zu lachen braucht. Das Riffraff habe ich euch ja schon vorgestellt (http://schwarzesbayern.info/kneipen-kultur-riffraff-in-obergiesing/), am 10. September 2019 gab’s wieder vier Ausnahmekünstler, die den Weg in die Tegernseer Landstraße wert waren.

Weiterlesen

Band der Woche: Hidden Scars

luca_fucci_05

Heute stellen wir euch mit Hidden Scars spannende Industrial-/ Electro-Klänge aus Italien vor. Luca Fucci, der auch in der Band  Interferenze aktiv ist, erschafft seit 2015 mit seinem Solo-Projekt Hidden Scars dunkle Klanglandschaften, die berühren. Die Melodien sind oft nachdenklich. Der Sound sind faszinierende Klangteppiche aus vibrierender Elektronik und wunderschönen Piano-Klängen. Nach dem Debüt Hidden Scars  erscheint am 20. September das neue Album Damaged.  Wir haben in das Album reingehört – Damaged sind großartige und extrem vielschichtige Klangstrukturen… und eine wunderbar dunkle Reise, die mit jedem Song größer wird. Luca hat uns einige Fragen zu seiner Musik und dem neuen Album beantwortet. Weiterlesen

News: Björn Peng – Single „Intoxication“ feat. Rawside

Währenddessen in Freiburg

Bjoern_Peng_feat_Rawside_intoxication_Cover_web-1024x1024Was macht eigentlich Björn Peng gerade? Wie immer: viel, und einiges davon geht demnächst in die Veröffentlichung. Noch dieses Jahr stehen diverse Remixe und Features an: Für Soman gab es einen Remix von „Triballistic“, zu hören ab dem 27. September 2019 auf dessen EP Autumn Light (digitaler Release auf itunes und spotify). Dann wird auf dem ersten Album von Rue Oberkampf (bei uns unlängst Band der Woche) ein Björn-Peng-Remix von „Agitation“ zu finden sein, der Ankündigung nach auf der noisigen Seite angesiedelt. Doppelte Vorfreude auf den 4. Oktober, an diesem Tag erscheint Christophe-Philippe bei Young and Cold Records.

Weiterlesen

News: Weesp veröffentlichen Akustik-Album

Weesp-CCWDass Weesp, die weißrussischen Rocker mit der Prise Elektro, auch leise können, haben sie bereits mit der unplugged Single „Caves“ gezeigt.
Jetzt veröffentlichen sie ein ganzes Album mit akustischen Versionen von sieben Songs ihrer Alben The Void und Black Sails sowie zwei Live-Mitschnitte vom Black Sails Album-Release. Klingt, als wär’s das Richtige für kühle Herbstabende? Na dann – seit 11.9.2019 könnt ihr Crystal Clean Waters käuflich erwerben.

Bandcamp
iTunes
Spotify