CD: Peter Heppner – Confessions & Doubts

Go Solo die Dritte

HEPPNER_Confessions_And_Doubts_Artwork_px900Sechs Jahre sind vergangen seit der Veröffentlichung seines letzten Solo-Albums My heart of stone. Jede Menge Zeit also für den Herrn der Spatzen und Nachtigallen, um jede Menge künstlerisches Liedgut anzuhäufen. Daher ist es, wenn auch ungewöhnlich, nicht weiter verwunderlich, dass nun zeitgleich gleich zwei neue Alben am 28.09.2018 erschienen sind. Auf den beiden Scheiben Confessions & Doubts und TanzZwang werden insgesamt 21 neue Tracks veröffentlicht, die überwiegend von Peter Heppner und Dirk Rieger geschrieben wurden. Confessions & Doubts ist das erste der beiden Alben, das ich euch vorstellen möchte.

Weiterlesen

Konzert: Taake, Bölzer, One Tail, One Head und Slegest im Backstage Werk, München, 15.10.2018

Wintersturm im Oktober

Montag, 15. Oktober 2018: In München ist nichts mehr, wie es einmal war. In der letzten Nacht hat der bisherige Quasi-Alleinherrscher CSU einen amtlichen Denkzettel bekommen, von der SPD ganz zu schweigen. Linke Politiker ziehen in die Bezirkstage ein, die Grünen sind zweitstärkste Kraft in Bayern. Das Einzige, so scheint es, worauf man sich verlassen kann, ist das gute, alte Backstage, das an diesem Abend für alle Freunde des gepflegten Schwarzmetalls ein wahres Schmankerl bereithält: Taake geben sich die Ehre, im Gepäck das aktuelle Album Kong vinter. Die Mannen um Mastermind Hoest touren den ganzen Oktober durch Europa, und weil dabei der Grundsatz „Je mehr, desto besser“ gilt, haben sie sich mit Slegest, One Tail, One Head und Bölzer hochkarätige Unterstützung geholt.  Weiterlesen

Konzert: 13.10.2018 – Letzte Instanz, Jubiläumskonzert – Alter Schlachthof, Dresden

Was für eine Geburtstagsfatsche!

Instanz IIAm 13.10.2018 war es endlich soweit. Die Letzte Instanz hat mit zwei Vorbands und verschiedenen illustren Gästen ihr 20-jähriges Bandjubiläum in Dresden im Alten Schlachthof ausgerichtet. Das Event war nicht ausverkauft, ein paar Restkarten gab es noch an der Abendkasse. Trotzdem war ganz schön was los – bereits am Pressetresen wurde ich vorgewarnt, dass es im Fotograben sicher sehr voll werden würde. So gehört sich das auch bei so einem Jubiläum!

Weiterlesen

Konzert: 15.10.2018 – The Adicts + Kalapi – Backstage Werk, München

Konfetti à go“go fuckin‘ crazy!“

P1120246Die 1975 in Ipswich (England) noch unter dem Namen Afterbirth gegründeten The Adicts sind eine lebende Legende und die wohl älteste noch amtierende Punkband überhaupt. Ihre Konzerte sind seit jeher für ihre fulminante Bühnenshow berüchtigt, die auch nach all den Jahren nichts von ihrer Explosivität eingebüßt hat. Letztes Jahr ist mit And it was so! ein neues Album erschienen (Link zur Review), das nun mit der gleichnamigen Tour beworben wird. Das wird ein rauschendes Fest!
Scheinbar ganz kurzfristig wurden die Münchner Punk Rocker Kalapi noch als Vorband gebucht, denn als ich tags zuvor die Anfangszeit gecheckt habe, ist mir zumindest keine Vorband aufgefallen. Zwei Alben und eine EP haben sie bislang eingespielt und sind nicht nur mir unbekannt, wie sich noch zeigen wird. Weiterlesen

News: Epic-Melodic-Death-Metaller Nothgard veröffentlichen neues Album am 26. Oktober

Nothgard haben soeben die Arbeiten an ihrem zweiten Videoclip zum neuen Album Malady X fertiggestellt, und schon steht er für euch zur Ansicht bereit! Klickt rüber zu youtube.com/watch?v=qTV5W7u0EXY, um euch das Video zu „Epitaph“ anzusehen! Weiterlesen

News: Jimmy Urine veröffentlicht als Euringer am 19.10.18 ein Soloalbum

EuringerMit Euringer legt Jimmy Urine, Frontmann der Electro-Punk-Band Mindless Self Indulgence, sein erstes Solo-Album am 19.10.2018 unter seinem bürgerlichen Nachnamen vor. Unterstützt von Gastmusikern wie Grimes, Serj Tankian (System Of A Down), Gerard Way (My Chemical Romance) und Chantal Claret (Morningwood), dringt der inzwischen in Neuseeland wohnhafte US-Amerikaner auf Euringer (Selections) in Klanggefilde mit surrealistischen, psychedelischen und avantgardistischen Zügen vor. Weiterlesen

Buch: Rita Falk – Eberhofer, Zefix! Geschichten vom Franzl

A Hund isser scho

rita falkDer Franzl muss aber auch wirklich einiges mitmachen: „Shoppen“ mit der Susi, bloß wegen Silvester, stundenlang in einem Kaufhaus sitzen, dabei zuhören wie sich Susi und die Verkäuferin über sogenannte Problemzonen unterhalten. Da kommt es ja fast recht, dass dem Andrea, dem Ex-Lover von der Susi, was passiert ist und diese zu Hilfe eilt. So kann der Eberhofer Franz AC/DC im Radio hörend nach Gelsenkirchen fahren und dort mit dem Birkenberger Rudi Silvester feiern, nebenbei bei einem Fall dabei sein, ihn lösen und den Rudi aus dem Gefängnis rausholen.
Oder die Geschichte von der Oma, wie sie bei einem Kreuzworträtsel gewonnen hat. Das Lösungswort war „Kürbissuppe“. Das muss man sich mal vorstellen! Die Oma, diese gewitzte, raffinierte Person gewinnt bei einem Rätsel!

Weiterlesen

CD: Helrunar – Vanitas Vanitatvm

Zurück zum Ursprung

helrunarHelrunar ist für mich eine jener Bands, die ich seit der Veröffentlichung ihres ersten Demos Grátr im Jahre 2003 mit großem Interesse verfolge. Ein roter Faden zog sich sowohl musikalisch als auch thematisch durch ihre vier bisher erschienenen Alben. Zusammen mit einigen anderen aus Deutschland stammenden Pagan Black Metal Bands, hier sei besonders Nagelfar erwähnt, haben sie den Black Metal Kosmos angenehm erweitert. Vor wenigen Tagen erschien das neue Meisterwerk von Helrunar namens Vanitas Vanitatvm über Lupus Lounge, und es war für mich mehr als natürlich von meinen Eindrücken zu berichten. Weiterlesen