Reisebericht: Punk in Thailand (2/4)

Für immer Punk – Part 2/4

20181107_201330

Blah Blah Bar, Pai

Pai ist eigentlich als alternatives Hippie-Städtchen bekannt, aber zum Glück nicht ausschließlich. Die Blah Blah Bar in Pai ist leicht zu finden, nur ein paar Meter vom Walking Street Nachtmarkt entfernt und kaum größer als ein kurzer Schiffscontainer. Die Seite und die Front lassen sich aber öffnen, so dass es trotzdem nicht beengt wirkt. Sie ist toll dekoriert, jede Menge Poster, Plattencover, kleine Schnipsel und Antifa-Aufkleber, und über der Bar hängt eine große Batcave-Fledermaus. Ich bin begeistert und fühle mich sofort wie Zuhause. Weiterlesen

Konzert: 11.01.19 Behemoth + At the Gates + Wolves in the Throne Room, Tonhalle München

Feuer, Nebel und Schnee

 

München, Freitagabend, 50 Zentimeter Schnee. Den Witterungsbedingungen zum Trotz machen sich etliche Schwarzgekleidete auf in die Tonhalle, der ehemaligen Pfanni-Kartoffellagerhalle, die seit 2003 als Konzerthalle dient (erst unter dem Namen Colosseum, dann schließlich als Tonhalle). Die Schlange am Einlass um halb sieben ist jedoch nicht so lang, wie gedacht; etliche werden sich den Weg in die Stadt bei den Wetterverhältnissen, die den Zug- und S-Bahn-Verkehr streckenweise zum Erliegen gebracht haben, gespart haben, Ticketpreis (42 Euro im Vorverkauf ist ziemlich happig) hin oder her. Diejenigen, die doch gekommen sind, erwartet ein Black- und Death-Metal-Abend der Extraklasse, denn Polens zugkräftigster Schwarzmetall-Export Behemoth legt auf der Ecclesia-Diabolica-Evropa-Tour in München einen Zwischenstopp ein. Tatkräftige Unterstützung gibt es von At the Gates und Wolves in the Throne Room – dafür nimmt man das Schneechaos doch gerne in Kauf!

Weiterlesen

News: Die neue Single „Dance“ der tunesischen Metal Band Myrath schlägt ein

Myrath DanceInnerhalb von nur 3 Wochen seit der Veröffentlichung der Single „Dance“ und der Videopremiere am 13.12.2018 haben bereits über 500.000 Fans den atemberaubenden Clip von Myrath auf YouTube geklickt, und etwa die gleiche Anzahl auf Facebook. Daraufhin hat nun auch Spotify die Single auf zwei ihrer größten Metal-Playlists gepackt und somit den Erfolgsweg für die Band weitergepflastert!

https://youtu.be/b2rKORvyOcM Weiterlesen

CD: Horror Vacui – New wave of fear

Pizza Pasta Deathrock

NewWaveOfFear-CoverAus dem schönen Bologna stammen Horror Vacui, und nach den bereits veröffentlichten Alben In darkness you will feel allright (2012) und Return of the Empire (2014) ist dieses Jahr der dritte Longplayer New wave of fear erschienen. Höchste Zeit also, um die Death Rocker im Webzine näher vorzustellen. Masbucci und Marcia zupfen die Gitarren und Fabrizio den Bass, Aggio beackert die Felle und Frontmann Koppa steht am Mikrofon. Seit dem Konzert beim 10. Prager Gothictreffen (Link zum Bericht) haben Horror Vacui einen festen Platz in meiner Playlist. Im Sommer waren sie im Münchner Kafé Kult zu Gast und haben trotz erkältungsbedingter Stimmprobleme das Publikum begeistert. Weiterlesen

Reisebericht: Punk in Thailand (1/4)

Für immer Punk – Part 1/4

Wenn ich auf Reisen bin, werden vorher die Einzelstationen der Reiseroute standardmäßig auf Gothic, Punk, Rockabilly, Psychobilly und Metal abgeklopft. Auf Subkultur im Ausland bin ich immer neugierig. Manchmal hat man dabei Glück und wird fündig, manchmal eben auch nicht. In Chiang Mai entdecke ich die Mohawk Bar, und am letzten Abend ist in Bangkok im Metal-Club Immortal scheinbar eine Hardcore Show. Na bitte!20181102_211148 Weiterlesen

Konzert: 05.01.2019 – Demented Are Go + King Moroi – Strom, München

Hellbilly storm

P1130292_SW„Alle Jahre wieder“ könnte man fast sagen, denn vor einem Jahr waren Demented Are Go ebenso mit King Moroi im Vorprogramm zu Gast im Münchener Strom (Link zum Bericht). Ich frage mich daher, ob der Laden überhaupt halbwegs voll wird, denn München erstickt noch dazu knietief im Schneematsch, und draußen bläst der Wind einem unablässig Schnee und Regen um die Nase. Keine guten Bedingungen also, und so hat man im Strom auch vorsichtshalber die hintere Bar abgetrennt und den Saal somit verkleinert. Weiterlesen

News: Finest Spirits 2019, 8.-10. Februar im MVG Museum

Bildquelle: Veranstalter

Bildquelle: Veranstalter

Rumprobieren, aber richtig!

Die diesjährige Finest Spirits Bar- und Spirituosenmesse widmet sich dem Thema Rum. Das Zuckerrohrdestillat hat eine noch größere geschmackliche Bandbreite als Whisky, und wenn man sich ein bisschen auskennt, dann entdeckt man wahre Schätze an Komplexität. Aber auch Spirituosen-Neulinge und Freunde von Mischgetränken kommen nicht zu kurz, denn es gibt Rum für jegliche Lebenslagen.

Natürlich bietet die Messe außerdem auch reichlich Whisky, Gin, Liköre und feine Brände, sowohl regionaler als auch internationaler Herkunft. In zahlreichen Masterclasses kann man sich gezielt fortbilden, oder auch einfach mit einem Glas in der Hand durch das wunderschöne MVG Museum schlendern und die Auswahl der rund 100 Aussteller begutachten und probieren. Weiterlesen

News: Monza veröffentlicht Debütalbum am 15.02. – Releaseshow am 31.01. in der Glockenbachwerkstatt

Monza

Ein Neuzugang! Deutsche Texte? Check. Deutschrock? Natürlich nicht. Noise? Jede Menge davon. Noise-Rock? Nicht wirklich. Rock? Selbstverständlich. Ganz ohne Ironie. Post-irgendwas? Bestimmt. Nur anders. So wie Monza eben.
Ein Album, das dröhnt, rauscht und fiept, abgerundet von Texten, die man schon als vertrackte Düster-Poesie beschreiben kann.
Trotzdem haben wir es hier nicht mit Betroffenheits-Pop zu tun, sondern das Album rollt doch eher mit einer Welle aus Verzweiflung, Wut und einem gewissen Unbehagen über einen. Das Gefühl, dass in dieser Welt etwas gehörig schief läuft, kriecht beim Hören langsam ins Unterbewusstsein – und bleibt. Sicher auch nicht ganz unberechtigt. Weiterlesen