News: Neues Album von den Lovebites „Clockwork Immortality“

Lovebites

Triff die Überflieger der japanischen Metalszene Lovebites, bestehend aus Asami (Gesang), Midori (Gitarre), Miyako (Gitarre/Keyboard), Miho (Bass) und Haruna (Schlagzeug). Ihr Sound ist geprägt vom Einfluss großer Bands aus Übersee. Mit ihrer einzigartigen Herangehensweise an Musik und der Geschichte sowie Erfahrung jedes einzelnen Bandmitgliedes erschaffen sie so ihren ganz eigenen und unverkennbaren Sound. Weiterlesen

CD: Triddana – Rising from within

Pipe for me, Argentina!

Triddana_CoverTriddana – das sind vier Argentinier, die Rock/Metal mit Scottish Folk mischen, Dudelsack inklusive. Argentinien? Scottish Folk? Ja, das funktioniert. Triddana – vom irischen „troideanna“, „Kämpfe“ – haben sich 2011 aus Skiltron heraus gebildet, einer Band, die ebenfalls Metal mit Celtic Folk mischt. Der Stil ist ähnlich, textlich gibt es doch ein paar Unterschiede, und insgesamt haben Triddana die mitreißenderen Melodien – im fast direkten Live-Vergleich (Skiltron, Free & Easy 2016 / Triddana, Free & Easy 2018) von mir getestet. Nach Ripe for rebellion, The power & and the will und einem Akustikalbum haben die vier Argentinier 2018 ihr drittes, reguläres Album Rising from within herausgebracht, das von den Fans schon sehnsüchtig erwartet wurde. Weiterlesen

Band der Woche: AnnA Lux

Anna-Lux-2Ein neuer Stern am Dark-Rock Himmel sind AnnA Lux, bestehend aus Anna (Vocals), Rico H (Schlagzeug) und Lara Lumière (Keyboard). Mittlerweile haben sie als Support einige gefeierte Auftritte hinter sich gebracht und weitere vor sich, sie haben ihr Debüt Wunderland herausgebracht, und nunmehr steht eine eigene Tour an. Wer mehr über das magische Trio wissen möchte, sollte unbedingt weiterlesen: Weiterlesen

Konzert: 01.12.18 – Lebanon Hanover + Zanias @Katzenclub – Feierwerk Kranhalle, München

Düsternis deluxe

 
Erst einen knappen Monat ist das Festival zum fünfjährigen Bestehen des Katzenclubs her, schon gibt es Nachschub. Und das ist auch gut so, denn von hochklassigen Konzerten mit Acts, die man nicht ständig an jeder Milchkanne sieht, und schweißtreibenden Partys kann man ja eh nicht genug bekommen. Die Stars des heutigen Abends – Zanias und Lebanon Hanover – waren zwar auch schon Gäste des Katzenclubs (2016 bzw. 2017), das ist aber schon wieder viel zu lange her. Außerdem sieht man Alison Lewis sowie Larissa Iceglass und William Maybelline immer wieder gern. Beide Acts bringen ein neues Album mit, und das will natürlich gebührend gefeiert werden. Weiterlesen

News: Massiv in Mensch – „Verne (Ave Maria)“

Massiv in MenschMit zwei nagelneuen Titeln verabschieden Massiv in Mensch das Jahr 2018.

„Verne (Ave Maria)“ ist ein von markanter Electronic Body Music geprägtes, tanzflächentaugliches Stück, das durch die klassisch ausgebildete Sopranistin Rana Arborea eindrucksvoll unterbrochen wird. Als musikalisches Grundthema dient hier die von Franz Schubert erschaffene Komposition „Ellens dritter Gesang“ aus dem Jahr 1825. Weiterlesen

News: Chrome Division gehen im Februar auf Abschiedstour

Es wird quasi ihre Abschiedsfahrt: Zum letzten Mal werfen die Hardrocker von Chrome Division im Februar ihre Maschinen an und gehen auf Tour. Nach fünf Alben und ihrem 15-jährigen Bandjubiläum haben die Norweger um Dimmu Borgirs Shagrath beschlossen, unter dem Motto „One last ride“ und in Begleitung eines ebenso betitelten Abschiedsalbums, ein letztes Mal Konzerte zu spielen. Weiterlesen

News: BLYH – Atmosphärischer Black Metal aus Deutschland

Awake to emptiness

BLYH verpacken ihre sozialkritischen und finsteren Themen in ein brachiales Soundgewand, das sich zwischen traditionellem und modernem Black Metal bewegt und dabei einen markanten Eindruck in der Szene hinterlässt. Weiterlesen

Kultur: Lust der Täuschung, Kunsthalle München

It’s just an Illusion!

lu5

Seit jeher nutzen Künstler ihre Fähigkeiten, um das Publikum zu täuschen. Und so sieht man schnell in dieser Ausstellung: Auf das bloße Schauen ist kein Verlass, das Auge kann sich täuschen. Sei es digitale Bildbearbeitung, die uns beschummelt, geschickt gemachte Malerei oder in der Jetztzeit Virtual Reality: Nicht alles ist so, wie es scheint. Die Kunsthalle zeigt uns bekannte und unbekannte Beispiele aus Malerei, Skulptur, Video, Architektur, Design und Mode. Als i-Tüpfelchen für die Wagemutigen Virtual Reality Kunst.

Weiterlesen