Einträge von Phoebe

,

Film: Lion – Der lange Weg nach Hause

Wie ein Löwe Guddu muss seiner alleinerziehenden Mutter helfen, über die Runden zu kommen. Diese schleppt den ganzen Tag Steine. Ihr halbwüchsiger Sohn unterstützt sie, bringt ab und an ganz besondere Leckerbissen mit nach Hause, in die Slums einer indischen Kleinstadt, wie eine Mango oder ein paar Schlucke Milch. Der kleine Junge Saroo will seinem […]

Buch: Hanna Lindberg – Stockholm Secrets: Ein Fall für Solveig Berg

Ein Geburtstag und mindestens zwei Todesfälle Die junge, überambitionierte Journalistin Solveig Berg hat sich mit einem krassen Fehler selbst ins Abseits gestellt. Nun kämpft sie mit einem Job in einem Café, für den sie nicht besonders geeignet ist, und einem eigenen Blog um ihr Überleben, mehr schlecht als recht. Irgendwie kommt sie in den Dunstkreis […]

CD: Nicole Sabouné – Miman

Siouxsie reloaded Wenn bei uns in Deutschland jemand eine Castingshow gewinnt, dann ist das entweder jemand so belangloses, dass man am Ende schon nicht mehr weiß, wer gewonnen hat oder ein Waldschrat, der danach zu feig zum Auftreten ist, oder ein Manga-Mädchen, das man dem Eurovision Song Contest opfert, mit dem Ergebnis, dass es für […]

Kunst- und Video-Installation „Living Colors“ in der whiteBOX, Werksviertel, München

  Aller Anfang ist weiß Die Performance-Künstlerin und Malerin Noriko Kura und der Klangkünstler Stefan Winter waren am 19.03.2017 in der whiteBOX in München und haben ein Kunstwerk geschaffen. Sie haben bei ihrer Performance „Living Colors“ mit Farben und Formen, mit ihrem eigenen Körper, mit Bewegungen und Geräuschen wie Schnaufen, Seufzen, Wimmern sowie Wehklagen Menschen […]

Manifesto – Villa Stuck, München

All current Art is Fake! Wikipedia sagt: „Ein Manifest (…) ist eine öffentliche Erklärung von Zielen und Absichten, oftmals politischer Natur.“ Der 1965 in München geborene und in Berlin lebende Film- und Videokünstler Julian Rosefeldt hat etwas völlig Verrücktes mit diesem Statement gemacht. Er hat sämtliche Manifeste der Kunst- und Menschheitsgeschichte durchgeackert und daraufhin eine […]

Film: Elle

Lust for Life Michèle, eine kühle, toughe Frau in ihren 50ern, wird in ihrem eigenen Haus von einem maskierten Mann mitten am Tag überfallen und brutal vergewaltigt. Anstatt zerbrochen um Hilfe zu bitten nimmt sie ein Bad, bestellt Sushi und zieht den Abend so durch wie geplant. Überhaupt ist sie die Drahtzieherin von fast allem […]

Schiff gestrandet

Willkommen, MS Utting!   „Ein Schiff wird kommen“ droht uns Nana Mouskouri seit den 60er Jahren an. Nun ist es da! Es ist die ausrangierte MS Utting, ein fast 70 Jahre altes Passagierschiff, das bislang auf dem Ammersee Touristen herumgefahren hat. In Sendling, ganz nah an der Großmarkthalle, am Kraftwerk München Süd, in der Lagerhausstraße […]

Buch: Stefan Ahnhem – Minus 18 Grad

Schwere (Tiefkühl-)Kost  Mitten am Tag, unter den Augen vieler Passanten, stürzt ein Auto in Helsingborg ins Hafenbecken – der Fahrer ist tot. Es stellt sich aber heraus, dass der Mann schon länger tot war, mindestens zwei Monate – er war tiefgefroren. Wie kann das sein, dass dieser Mann aber noch Banktermine absolvierte und Maklergespräche führte? […]

CD: The 6ths – Hyacinths and Thistles

Ein perfekter Valentinstags-Song! Es gibt da diesen entzückenden kleinen Indie-Film Pieces of April – Ein Tag mit April Burns mit einer hinreißenden Katie Holmes, damals noch gefühlte Lichtjahre entfernt von Tom Cruise und Scientology. April versucht an Thanksgiving für ihre Familie einen Truthahn zuzubereiten, stellt dabei das ganze Mietshaus in New York auf den Kopf, […]

Film: Blind Date mit dem Leben

Offenen Auges nichts sehen Es beginnt mit einem blinden Fleck im Sehfeld, der sich rasend schnell ausbreitet, dann folgt eine Augen-OP, es verbleiben fünf Prozent Sehstärke. Saliya ist niedergeschmettert. Aus scheint der Traum vom Abitur und der Ausbildung im Hotel. Doch er lässt sich nicht abbringen. Seine Schwester Sheela lernt mit ihm, und er schafft […]