Einträge von Phoebe

Kultur: Wahn-Sinn – Herakut Show im MUCA, München

Das Faust Drama einmal anders: gesprüht und nicht gerührt! Das Faust-Festival, das bis zum 29. Juli 2018 in München mit vielfältigen Veranstaltungen aufwartet, hat im MUCA, dem Museum of Urban and Contemporary Art, mitten in München einen überaus passenden, coolen Veranstaltungsort gefunden. Im ehemaligen Umspannwerk in der Hotterstraße waren am 15.3.2018 die renommiertesten deutschen Graffitikünstler […]

Film: Arthur & Claire

Dinge, die man nicht vermisst Der Mittfünfziger Arthur stellt sich einem gleich zu Anfang als Grantler vor. Im Flugzeug vergrault er ein anhängliches Kind, beim Autoverleih hat er nicht sehr lange Geduld mit der überfreundlichen Sachbearbeiterin, im Hotel stellt er die einstudierte Höflichkeit am Empfang bloß. Arthur hat nur ein Ziel: Er ist todkrank und […]

CD: Qntal – VIII-Nachtblume

Die Nachtblume ist erblüht Einleitende Worte zu Qntal zu verfassen kommt mir vor wie Eulen nach Athen tragen. Wuchtige Tanzflächenhymnen und romantische Balladen, passt das zusammen? Wer Qntal kennt, bejaht das. Längst haben sie sich den Ruf als eines der magischsten und mystischsten deutschen Musikprojekte erworben. Qntal sind mittelalterliche Melodien mit Electro/Synthie-Sounds, tolle Stimmen, schöne […]

Kultur: Ausstellung „Du bist Faust“ in der Kunsthalle München

Sympathy for the Devil? Faust war und ist Goethes berühmteste Tragödie. Freilich, viele haben ihn vielleicht als Schullektüre lesen müssen, aber die Geschichte ist doch wirklich fantastisch! Faust, dieser Mann, der noch was erleben will, wieder jünger sein will, begehren und begehrt werden will, schließt einen Pakt mit Mephisto, dem Teufel. Dieser erklärt sich bereit, […]

Kultur: “Love Hate”

When Hate turns into Love Ab dem 23. Februar 2018 steht München gute fünf Monate lang ganz im Zeichen von Faust. Rund 500 Events widmen sich dem Drama um Faust mit Ausstellungen, Konzerten, Partys, Filmen und kuriosen Aktionen. Eine davon ist die Installation „Love Hate“.

Ausstellung: „Gabriele Münter. Malen ohne Umschweife“ – Lenbachhaus München, Kunstbau

Die Autodidaktin Gabriele Münter (1877–1962) meint man zu kennen. Man bringt sie in Verbindung mit der Künstlervereinigung Blauer Reiter und mit Wassily Kandinsky, ihrem langjährigen Lebensgefährten. Das Lenbachhaus zeigt im Kunstbau eine sehr umfassende, sehr liebevoll zusammengestellte Werkschau, die uns eines Besseren belehrt. Hierbei wird nicht chronologisch vorgegangen sondern thematisch. Es werden Exponate aus allen […]

Buch: Stephen und Owen King – Sleeping Beauties

Eine Welt voller Dornröschen Das Grauen beginnt an einem völlig unspektakulären Ort, in Dooling, West Virginia, in den Appalachen. Viel gibt es hier nicht, ein Einkaufszentrum, eine Apotheke, viel Armut und Kampf ums Überleben, ein Frauengefängnis. Dann taucht diese Frau auf: Evie, Spinnweben glitzern in ihren Fußspuren, Motten umschwärmen ihren Kopf, wunderschön, selbst wenn sie […]

Kultur: Die Graffiti-Mauer an der Tumblingerstraße

Sterbende Hall of Fame Anfang des Jahres 2018 haben die Abbrucharbeiten auf dem Gelände des ehemaligen Viehhofs begonnen. Bis Sommer 2021 soll auf dem Areal im Schlachthofviertel das neue Volkstheater entstehen. Der Baubeginn an der Ecke Zenetti-/Tumblingerstraße ist für diesen Sommer avisiert. Es wird daher kein Open-Air-Kino mehr stattfinden, kein Biergarten, kein Bahnwärter Thiel in […]

Film: Wunder

Kleiner Major Tom August – „Auggie“ – Pullman (Jacob Tremblay) ist mit einem Gendefekt auf die Welt gekommen. Er hatte unzählige Operationen, die es ihm nach und nach ermöglichten, normal zu atmen, zu essen, zu sehen und zu hören. Leider ist sein Gesicht nach wie vor sehr stark entstellt, weshalb er nur mit einem Helm […]

Film: Three Billboards outside Ebbing, Missouri

Auge um Auge Mildred Hayes (Frances McDormand) ist nicht vom Glück geküsst. Ihr Mann hat sie wegen einer 19-Jährigen verlassen, sie muss sich mit ihren zwei Kindern alleine durchschlagen. Bis noch etwas Schlimmeres das toppt: Ihre Tochter wird auf dem Nachhauseweg vergewaltigt und getötet. Das ist am Anfang der Geschichte schon sieben Monate her, aber […]