Einträge von Phoebe

,

Unterwegs: Mohnblumen-Paten gesucht (Königsplatz, München)

Never Again – die Rememberance Poppies 100 Jahre ist es nun bald her, dass der Erste Weltkrieg zu Ende ist, am 11. November 1918 war das. Der Aktionskünstler Walter Kuhn will mit einem Kunstprojekt daran erinnern: Auf dem Königsplatz zwischen Glyptothek und Antikensammlung sollen im November 4000 riesige, rote, kunstseidene Mohnblumen aufgestellt werden.

Film: Mantra – Sounds into Silence

Singen bis zur absoluten Entspannung   „Chanten“, gemeinsam singen, ist mittlerweile weltweit ein Phänomen. Was früher weitab der emsigen, modernen Welt in Indien in sogenannten Ashrams stattfand, gibt es mittlerweile in der ganzen Welt. Die Regisseurin Georgia Wyss geht in ihrem Dokumentarfilm diesem Phänomen nach. Sie zeigt Menschen, tief in sich versunken, mit geschlossenen Augen […]

,

Unterwegs: Münchner Gschichten: Der kotzende Mann – Minna Thiel ist zurück (Bernd-Eichinger-Platz)

Wer ist denn eigentlich dieser „kotzende“ Mann? Geht man als Tourist oder auch als kunstbeflissener Münchner zielstrebig auf’s Kunstareal zu, zu dem die Alte Pinakothek, die Neue Pinakothek, die Pinakothek der Moderne, das Türkentor, das Museum Brandhorst und die Glyptothek gehört, kommt man, je nachdem wie man läuft, irgendwann auch zu diesem Mann, der aussieht, […]

Film: Augenblicke: Gesichter einer Reise

La Grande Dame und der Streetart Künstler Der mittlerweile 35-jährige Streetart Künstler und Fotograf JR und die 90jährige Regisseurin Agnès Varda wurden irgendwann aufeinander aufmerksam. JR kannte Agnès Vardas Werk, und diese wurde wegen seiner geklebten überdimensionalen Gesichter und Augen auf ihn aufmerksam.Die Filmemacherin sprach ihn an, und nach einem Kennenlernen machten sie sich auf […]

Kultur: Futuro. A flying saucer in town, Pinakothek der Moderne, Die Neue Sammlung – The Design Museum, Außenraum

Fliegende Untertasse in München gesichtet! Läuft man an der Pinakothek der Moderne vorbei, könnte man meinen, man sei in einem Science-Fiction-Film gelandet. Ein Ufo ist gelandet! Mulder und Scully müssen her! I want to believe!!!

Buch: Martin Arz – Munich Walls – Urban Art auf Münchens Wänden

Mit Heiduk und Schlutti fing alles an Martin Arz, Autor und Herausgeber, ist ein Kenner der Münchner Street-Art-Szene wie kaum ein anderer. Unter anderem bietet er Stadtführungen an, die er Street Art Safari nennt. Münchens Graffiti und Murals liegen ihm am Herzen, gerade weil sie vergänglich sind. Deshalb hat er eine Crowdfunding-Kampagne gestartet, um sein […]

Unterwegs: Münchner G’schichten

Finde dein Isarherz Mei, so schee is an der Isar im Sommer! Nicht. Denn es wird nicht nur gesonnt, geschaut, gefläzt, geschmust; es wird gegrillt, geraucht, Lärm gemacht – und Müll zurückgelassen. Da kommt folgende Aktion gerade recht:

Kultur: ARTMUC und STROKE, München, 10.-13.5.2018

Vier Tage, drei Locations, zwei coole Kunstevents     Viele hatten ein langes Wochenende, und es gab doch einige, die sich nicht dem Vatertag mit dem Bollerwagen hingaben, sondern sich der Kunst widmeten. Die ARTMUC und die STROKE fanden zeitgleich statt und zwar an vier Tagen an gleich drei tollen Locations. Mit einem Kombiticket konnte […]

Kultur: Der Kunstautomat in München

Diese Kunst kann verwirren, erhellen, aufregen und süchtig machen! Wer kennt sie noch, die Kaugummiautomaten, bei denen man für ein paar Pfennige (und später auch Cent) Kaugummi ziehen konnte? Man bekam eine bunte Kugel mit Überraschungsinhalt oder womöglich den Hauptgewinn: einen toootaaal echten, goldenen Blingbling-Ring? In unserem sogenannten Erwachsenenleben trafen wir dann und wann vielleicht […]

Film: A quiet place

Ein lautloser Alptraum Gleich der Anfang erinnert sehr an The walking Dead: Eine Familie streunt durch Läden und schaut, was man noch gebrauchen kann, dabei gehen sie leise, ganz leise vor. Warum? Selbst das Tablettenfläschchen wird langsam umgedreht, damit die sich drehenden Pillen kein Geräusch ergeben. Die Erde ist ein stiller Ort geworden. Ein Großteil […]