Solitary Experiments – Trial and Error (VÖ: 17.05.2013)

Pünktlich zu Pfingsten und dem WGT gibt uns das Quartett von Solitary Experiments mit der Maxi CD „Trial and Error“ einen Vorgeschmack auf ihr im August erscheinendes Album Phenomena. Man sollte schnell zugreifen, denn die Auflage ist auf nur 1000 Stück limitiert und bietet mit elf Tracks fast Albumlänge. Der Titelsong sowie auch die B-Seite „Eye Of A Storm“ garantieren Ohrwurm- und Suchtpotential. Remixes gibt es von Heimaterde und Rotersand zu hören. Die Mischung aus Beats und härteren Klängen sind perfekt dazu geeignet, sich auf das WGT einzustimmen.

Audio CD (17. Mai 2013) Amazon
Label: Out of Line (rough trade)
7,99€

Tracklist:

1. Trial And Error
2. Trial And Error (Cellmod RMX)
3. Eye Of A Storm
4. Trial And Error (Ivo Draganac RMX)
5. Trial And Error (Extended Cut)
6. Delight (Dominatrix RMX)
7. Trial And Error (Zebaoth RMX by Heimataerde)
8. Eye Of A Storm (iVardensphere RMX)
9. Deja Vu (People’s Theatre’s Neverending RMX)
10. Trial And Error (Splitter RMX)
11. Trial And Error (Rotersand Rework)

 

(742)