Irischer Rock, ein US-amerikanischer Musikmix und schweizerisch-deutscher Darkwave – diese schwarz-bunte Mischung gibt es in der Faschingszeit jeweils zweimal dank result promotion bei uns zu gewinnen:

Im Juni 2015 erschien Getting Through von The Riptide Movement. “We’ve never, ever taken ‘no’ for an answer,” sagt Sänger und Gitarrist Mal Tuohy. “If there’s something we want to do or achieve, we just sit down and say, ‘How are we going to make it happen?’ And it happens. I think that positivity and ‘If we all pull together…’spirit comes through in our music too.” Mit genau diesem Spirit ist auch die Musik des Quartetts versehen, purer, facettenreicher irischer Rock, der live absolut überzeugt. (Quelle: Amazon)

Im September 2015 brachten Mindless Self Indulgence das Album Pink 1990 – 1997 heraus. Die Musik von MSI wird von ihnen selbst als „Industrial Jungle Pussy Punk“ bezeichnet, wobei sich in der Musik Elemente aus Techno, Industrial Rock und Hip-Hop finden. (Quelle: Wikipedia)

Und schon im Oktober 2014 wartete das schweizerisch-deutsche Bandkonglomerat Irrlicht mit ihrem bereits neunten Studioalbum auf. Die Band wird geprägt von der ausgebildeten, teils opernhaft, teils rockig-rotzigen Gesangsstimme von Daniela Dietz. Mit Près du miroir entstand ein komplex gestricktes, vielschichtiges Darkwave-Album mit 14 Werken in französischer und deutscher Sprache. (Quelle: Amazon)

Solltet ihr nun eine der CDs gewinnen wollen, schreibt bis Dienstag, 09.02.2016, einen Kommentar unter diesen Beitrag, nennt einen der gewünschten Silberlinge aus unserer Verlosung und schon nehmt ihr am Gewinnspiel teil!

Unter allen Teilnehmern losen wir Mitte Februar jeweils zwei Gewinner aus und geben euch per E-Mail Bescheid, wenn ihr die oder der Glückliche seid. Sobald ihr uns eure Postadresse mitgeteilt habt, macht sich die gewünschte CD auf den Weg zu euch. Wenn wir innerhalb einer Woche nichts von euch hören, wird neu ausgelost!

Habt bitte Verständnis dafür, dass jeder Teilnehmer nur eine CD gewinnen kann und dass die Gewinne nur nach Deutschland versendet werden.

Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Administratoren, Moderatoren und Blogger von SchwarzesBayern.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Eure Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nur zum Zweck des Gewinnspiels verwendet. Danach werden sie gelöscht.

Für die Richtigkeit von E-Mail- und Postadressen seid ihr selbst verantwortlich. Für Verlust oder Beschädigung auf dem Postweg übernehmen wir keine Haftung.

(2256)

14 Kommentare
  1. Sindy
    Sindy sagte:

    Ich versuch gern mein Glück und hätte Interesse an Mindless Self Indulgence mit dem Album Pink 1990 – 1997.

    • Horusauge
      Horusauge sagte:

      Wenn du mir jetzt noch sagen würdest, welche CD du super findest, wäre das für mich super.

  2. Hardy Range
    Hardy Range sagte:

    Hallo, hier gefällt mir „Irrlicht“ am besten – diese CD ist mein Favorit. :-)

  3. Tom
    Tom sagte:

    Tolle Aktion, „Près du miroir“ von Irrlicht hört sich einfach saugut an, da mach ich doch gleich bei eurer tollen Aktion mit :)

  4. Falko
    Falko sagte:

    Von den 3 Songs präferiere ich „This Hurts“ von Mindless Self Indulgence und so versuche ich gerne mein Glück, deren LP Pink 1990 – 1997 umsonst zu erhalten.

  5. Marga
    Marga sagte:

    schweizerisch-deutscher Darkwave !
    klingt toll, kenn ich nich;
    muß ich unbedingt kennenlernen

  6. Horusauge
    Horusauge sagte:

    Die CDs sind auf dem Weg zu Benno, Elke, Nadine, Sindy und Ulrike.
    Herzlichen Glückwunsch!

Kommentare sind deaktiviert.