Beiträge

Eine sehr leise Erinnerung …

Die Songs auf dem A Life Divided-Album Echoes drehen sich um die Endlichkeit und das Echo, das von uns bleibt. „Endlichkeit ist bedrohlich, wenn wir lieben und leben, aber sie kann auch tröstlich sein, wenn wir trauern, verletzt oder enttäuscht werden … es bleibt immer ein Echo, eine leise Erinnerung an das, was war“ sagt Frontmann Jürgen Plangger zu der am 31.01. erschienenen neuen CD. Weiterlesen

Modern Rock im Look der 80er

A-Life-Divided -EchoesWie klingt deine aktuelle Lieblingsplatte, wenn du sie auf Zeitreise in die Vergangenheit schickst? Das haben sich A Life Divided gefragt. Ihr neues Album Echoes ist die Antwort. Erscheinen wird es am 31. Januar via AFM Records/Soulfood Music. Nur zwei Tage später ist Tourstart in München.

„Wir sind alle in den 80er Jahren zum ersten Mal mit Musik in Berührung gekommen. Ich habe mir damals meine ersten Adidas Allround gekauft, die Haare wachsen lassen und die Songs meiner Metal-Heroen auf der Gitarre nachgespielt“, erinnert sich Sänger Jürgen Plangger. Songwriter und Produzent Erik Damköhler war damals Synth-Wave-Fan.

„So entstand die Idee, auf Echoes unseren A Life Divided-Stil mit den typischen Synth-Sounds der 80er zu mixen. Das Ergebnis war etwas völlig Neues: 13 Songs, die unseren Dark-Alternative Rock mit dem Zeitgeist der 80er kombinieren.“ Weiterlesen

In der Spur

eis_tt_sturmfahrt_vsEisbrecher haben im August ihr siebtes Album herausgebracht, Sturmfahrt, und gingen bald darauf damit auf Tour. Ihr musikalischer Samen angefüllt mit Neuer Deutscher Härte trifft schon seit Jahren auf einen fruchtbaren Fan-Boden in ihrer Heimatstadt München und darüber hinaus (s. Bericht der „Sturmfahrt“-Tour aus Dresden). Mittlerweile sind sie mit der neuen Scheibe auch auf Platz 1 der deutschen Charts angekommen. Weiterlesen