Ein Riesen-Sushi!

Vor etlichen Jahren habe ich euch vom Münchner Poesie-Briefkasten berichtet (Poesiebriefkasten). Mittlerweile ist er ganz schön etabliert! Aber es gibt auch etwas Neues: Am Freitag, 22.3.2024, um 15 Uhr wird die mobile Poesie-Litfaßsäule eingeweiht. Die Poesieboten laden alle Poesiebegeisterte nach Giesing ein. Was gibt’s?

Hier die Infos von Katharina Schweissguth, 1. Vorstand Poesieboten e.V.:

  • ©Giesinger Bahnhof

    Feierliche Enthüllung

  • Anschlagen der ersten Gedichte. Bring dein Werk und klebe es dazu!
  • Musikalisch-lyrische Begleitung: Der Giesinger Librettist Karl-Heinz Hummel
  • Offene Bühne: Du willst dein Gedicht vortragen? Melde dich per Mail (empfohlen) unter info@poesiebriefkasten.de an oder komme einfach vorbei!
  • Anschließend Kaffee und Kuchen im Kulturzentrum Giesinger Bahnhof. Die Säulenmacherinnen Monika, Astrid und ich erläutern auf Wunsch die stabile Leichtbauweise unseres „Riesen-Sushis“. Außerdem werden wir die weitere Tour der Säule planen. Habt ihr Ideen für Standplätze und wollt beim poetischen Transport-Team mitwirken? Weitere Poesievorträge sind möglich.

Diese Kunstaktion findet im Rahmen der Aktion „Gedicht des Monats“ statt. Schickt weiterhin eure Gedichte ein! Hier die bisher ausgewählten: Gedichte des Monats.Wir danken dem Bezirksausschuss 17 Obergiesing-Fasangarten und dem Kulturreferat der LHM für die freundliche Unterstützung.

Mit poetischen Grüßen

Katharina Schweissguth, 1. Vorstand Poesieboten e.V., Tel. 089 69372667
Poesiebriefkasten
Die Adresse für Gedichte:
Poesiebriefkasten, Wirtstraße 17, 81539 München

Einweihung der mobilen Poesie-Litfaßsäule:
Freitag, 22.3.2024, 15 Uhr
Auf dem Giesinger Wochenmarkt
Giesinger Bahnhofsplatz 1
Freitag, 22.3.2024, 15 Uhr

Eintritt frei

(794)