Münchner Poesie-Briefkasten

Noch’n Gedicht

In der Wirtstraße in Obergiesing hängt ein Poesie-Briefkasten. Es gibt ihn schon seit September 2013, vorher war er in Untergiesing, nun ist er umgezogen.

briefkasten


Es ist ein Kunstprojekt der Künstlerin Katharina Schweissguth. Jeder kann Post dort hinschicken oder einwerfen, selbst auf Servietten geschrieben, auf Bierfuizl oder was man eben manchmal so zur Hand hat, wenn einen grad die Muse küsst.

Anschrift:
Poesie-Briefkasten
Wirtstraße 17
81539 München
Jedes Stück Poesie findet seinen Zuhörer in sogenannten „Poesieaktionen“ wie Wanderausstellungen und Lesungen. Diese fanden schon 2014 statt und hatten großen Zuspruch, weshalb die Künstlerin das ursprünglich nur bis Ende 2014 geplante Projekt nun doch fortführt. Das erste „Poetentreffen“ in diesem Jahr findet am Fr., 27.2.15 statt.
Schreibt, Leute, vielleicht kann man bald euer Gedicht dort lesen!

 

(727)