Beiträge

CD: Dear Deer – Chew Chew

Knallbunte, ungebändigte Energie

dear deer_cover

Mit Chew Chew meldet sich das französische Post-Punk-Duo mit seinem zweiten Longplayer zurück. Federico Iovino und Claudine Sabatel spielen seit 2015 ihren ganz eigenen Sound – eine energiegeladene Mischung aus Post-Punk, Electroclash und Noise. Mit Oh my haben Dear Deer ein gelungenes Debütalbum hingelegt, das punkigen Pop, minimale Synths und die beiden unverkennbaren, exzentrischen Stimmen des Duos perfekt vereint. Das Album macht Lust auf mehr und mich neugierig auf die neue Scheibe von Dear Deer. Weiterlesen

LP: Dead Astropilots – New Control

Völlig losgelöst

Dead_Astropilots_New_ControlAus dem französischen Lille stammt das Duo Dead Astropilots. Rachel Biggs und Simon Dak teilen sich das Programming der Maschinen, dazu spielt Simon Gitarre, und Rachel übernimmt die meisten Gesangsparts. Nach dem Debüt …And reach Palm Springs von 2012 erscheint nun bei Manic Depression Records nach langer Wartezeit das Nachfolgealbum New Control. Electro Rock Punk Wave heißt es auf der Facebook-Seite der toten Weltraumpiloten, das kann im Grunde genommen alles oder nichts sein. Ich bin also gespannt und tauche in deren musikalischen Kosmos ein. Weiterlesen

Band der Woche: Metallspürhunde

msh_logo_black
Electro Rock aus der Schweiz: Seit 1999 gibt es Metallspürhunde, und bald könnt ihr die Band um Frontmann Michel Frasse auf Tour mit Umbra et Imago und später mit L’âme immortelle genießen. Trotz Vorbereitungen und Arbeit am nächsten Album haben sie sich die Zeit genommen, uns einen kleinen Einblick in ihre Musik und die Köpfe zu geben, die dahinterstehen.

Wer verbirgt sich hinter Metallspürhunde?

Michel Frasse komponiert die Musik und ist Gründer, Frontmann und Sänger der Band, Marion Altwegg schreibt die Texte und bedient live die Keyboards, und Sebastian Hausmann ist der Gentleman an der Gitarre.