Beiträge

CD: Indian Nightmare – By ancient force

Set the spirit free

Indian Nightmare Bandcamp

Indian Nightmare Bandcamp

Die 2014 gegründete Band Indian Nightmare ist eine multinationale Truppe mit Musikern aus Indonesien, Italien, Mexiko und der Türkei. Neben den beiden Gitarristen Dodi Nightmare und Butch Fury steht Cedro am Bass, Lalo trommelt die Felle und Poison Snake steuert den Gesang bei. Sie haben sich einem Song nach selbst zu War-Metal-Punx ernannt und verarbeiten so auch folkloristische Einflüsse ihrer jeweiligen Heimatländer. Berlin ist jedoch die Basis, von der aus sie sich mit ihrem Debütalbum Taking back the land (2017) schnell einen Namen machten, sowohl im Underground Metal als auch in der Crust-Punk-Szene. Nun ist bei High Roller Records der Nachfolger By ancient force erschienen.
Weiterlesen

Konzert: 18.03.17 She Past Away + Psyche @Katzenclub, Feierwerk, Kranhalle, München

Alte Helden versus neue Helden

Die Zeit rast ja bekanntlich, und schon ist es wieder Zeit für einen Katzenclub. Für den heutigen Abend haben die Veranstalter wieder ein ganz besonderes Bandpackage zusammengestellt, das sicher viele begeisterte Besucher anlocken wird: Psyche aus Kanada geben sich die Ehre und eröffnen den Abend für die türkischen (nicht mehr ganz) Newcomer She Past Away, die sich in den letzten Jahren zum absoluten Szeneliebling entwickelt haben. Sie sind vor allem auf Festivals zu sehen, und der kleine, intime Rahmen der Kranhalle verspricht da doch ein sehr viel näheres Konzerterlebnis. Also nichts wie hin. Weiterlesen

Unterwegs: Istanbul

Orient meets Okzident

 

istanbul-vom-balkon… auf wenige Orte der Welt trifft dieser Spruch mehr zu als auf Istanbul. Schon allein die Lage der Stadt am Bosporus, sowohl im europäischen Thrakien als auch im asiatischen Anatolien, macht sie zu etwas Außergewöhnlichem. Keine andere Metropole der Welt kann von sich behaupten, gleich auf zwei Kontinenten zu liegen.

Vorneweg: Wir hatten nur drei Tage, da wir nur auf der Durchreise waren. Viel zu kurz also, um die Stadt wirklich in ihrer Gesamtheit zu entdecken. Immerhin zählt allein der europäische Teil von Istanbul mit seinen etwa 8 Millionen Einwohnern zu den größten Städten Europas. Wir haben uns daher auf Sultanahmet im Bezirk Fathi beschränkt, die historische Altstadt, in der auch unsere Pension lag. Weiterlesen

Rezension: Su Turhan – Kommissar Pascha

Döner Delüks

 

978-3-426-51191-6turhan-kommissar-pascha_druckZeki Demirbilek ist Ende Dreißig, Komissar bei der Münchner Polizei und hat trotz seiner türkischen Wurzeln eine fatale Vorliebe für Schweinebraten. Von seiner ersten Frau und großen Liebe Selma ist er geschieden, Tochter Özlem lebt bei ihm in München (bzw. in ihrer Studentenwohnung), Sohn Aydin bei der Mutter in Istanbul. Auch die Ehe mit seiner zweiten Frau Frederike scheitert gerade, sodass Ablenkung in Form der neugegründeten Abteilung „Migra“ gerade recht kommt, deren Leitung Zeki allerdings eher widerwillig übernimmt. Migra soll sich um all die Fälle kümmern, in die ausländische Mitbürger verwickelt sind. An seiner Seite stehen die beiden jungen Beamtinnen Isabel Vierkant und Jale Cengiz, die wegen des Jobs von Berlin nach München zieht. Schon der erste Fall des jungen Teams ist aufsehenerregend, aus dem Eisbach an der Surferbrücke beim Haus der Kunst wird die Leiche eines Mannes geborgen. Dem Äußeren nach wohl südländischer Herkunft, und man hat dem Opfer eine Reihe Reißnägel in die Brust getrieben, die das arabische Wort „schaitan“ bilden, Teufel.  Weiterlesen