Goethes Erben – „Heldenuntergang“

Nach drei Jahrzehnten Bandgeschichte wagen Goethes Erben ihre erste digitale Single-Veröffentlichung (04.12.2020)! „Wehe mir, der Heldenuntergang“: die ersten Worte, gefolgt von Flügel- und Celloklängen. Ein Verweis auf Bayreuth, die Heimatstadt von Oswald Henke und Sebastian Boettcher, den beiden Urhebern dieser eher ungewöhnlichen Single von 10 Minuten Länge. Musikalisch thematisiert es Richard Wagner und im Speziellen die Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus. Es ist, laut den Künstlern selbst, interpretierbares, aber unmissverständlich und positioniertes Stück.

Zur Single                    Facebook                    Instagram

GrowN – „Stay calm“

Erwachsen sein klingt manchmal ganz schön abgeklärt. Die Norweger von GrowN beweisen, dass es das keinesfalls muss. Im Gegenteil: in ihrem Fall ist Erwachsen – GrowN – sein das beste Beispiel dafür, dass Lebenserfahrung und musikalische Reife der allerbeste Nährboden für frische Sounds voller Herzblut und mitreißender Roughness sein können. Aber das haben die beiden Drahtzieher hinter GrowN immer schon drauf gehabt: hinter der „neuen“ Band verbirgt sich niemand geringerer als Clawfinger-Gitarrist Bård Torstensen. Mit seinem Bandkollegen Harald Dose, der, während Bård selbst mit Clawfinger unterwegs war, als erfolgreicher Big Band-Musiker Karriere gemacht hat, ist er bei GrowN zum ersten Mal seit 30 Jahren wieder vereint! Ein erstes gemeinsames Album seit über drei Jahrzehnten. Am 4. Dezember erschien mit „Stay calm“ die erste Single aus dem am 19. Februar erscheinenden Debütalbum For Life.  (Quelle: Rosenheim Rocks)

Facebook                    Youtube                    Instagram

Beyond the Black – „To hell and back“ (Sabaton Acoustic Cover)

Die Symphonic – Metaler um die Mannheimer Band Beyond the Black haben sich dieses Jahr auch ins lauschige Studio zurückgezogen und diverse Coversongs in Acoustic – Sessions aufgenommen. Besonders gefallen hat mir (Tina) persönlich „To hell and back“ von Sabaton! Weitere Coversongs von Iron Maiden, Disturbed oder der „Warriors call“ von Volbeat sind auch am Start. Viel Spaß beim Durchhören.

Bandcamp                         Facebook

(280)