News: Erstes Krimifest in Tirol vom 14. bis 21. Oktober 2017

Krimi Festival 2

Copyright: www.fotowerk.at

Ein Krimifest bei unserem Nachbarn Tirol, ein guter Grund dies auch bei uns anzukündigen:
Vom urban-düsteren Psychothriller über beliebte Serienermittler und charmant-komische Regionalkrimis, von der beschaulichen Landidylle bis zum Großstadtschauplatz, von Krimis zum Lachen bis zu gesellschaftskritischen Romanen, die zu aktuellen Themen Stellung beziehen – die Vielfalt des Kriminalromans ist groß. Der Haymon Verlag und Bernhard Aichner (Link einfügen), fördern und lieben diese Vielfalt, deshalb organisierten sie für die Kriminalliteratur ein spektakuläres Festival – das Krimifest Tirol, das ab 2017 jährlich stattfindet. Geboten werden euch acht spannende Tage mit Lesungen von über 30 Krimigrößen: internationale Stars wie Simon Beckett ebenso wie deutsche, österreichische und schweizerische Publikumslieblinge wie zum Beispiel Herbert Dutzler, Rita Falk, Joe Fischler, Volker Klüpfel und Michael Kobr, Thomas Raab und Melanie Raabe sowie aus München Friedrich Ani.

Eine Woche lang durchdringt der Krimi ein ganzes Bundesland – bis in die entlegensten Orte und Winkel – und die Gebirgslandschaft wird zur Krimilandschaft.
Als Krönung werden im Rahmen des Krimifest Tirol zwei besondere Preise verliehen: der Österreichische Krimipreis, den die PEMA-Gruppe stiftet und mit dem auf Empfehlung von 50 JournalistInnen, BuchhändlerInnen und BloggerInnen ein deutschsprachiger Autor oder eine deutschsprachige Autorin gewürdigt wird, und der Raiffeisen-Jugend-Krimipreis, für den Jugendliche zwischen 16 und 19 Jahren Krimikurzgeschichten einreichen. Der Siegertext wird veröffentlicht, das Preisgeld beträgt 1000 Euro.

Von 14. bis 21. Oktober 2017 feiern wir das Krimifest Tirol zum ersten Mal.

Weitere Informationen gibt es auch auf der Homepage ( http://krimifest.at/ ) und bei Facebook ( https://www.facebook.com/krimifesttirol )

(Quelle: Krimifest Tirol, Haymon Verlag)

(653)