Nordische Vikingerhymnen

Cover

Der erste Gedanke, der mir in den Kopf kam als ich die neue CD Månegarm erblickte, war, endlich wieder ein Album einer richtig guten, altgedienten Viking-Metal-Band aus dem hohen Norden (Schweden). Die Gründung von Månegarm geht ins Jahr 1994 zurück. Das erste Demo der Band Vargaresa wurde 1996 veröffentlicht. Bestehend aus zwei Gitarristen, Schlagzeug und Bass veröffentlicht Månegarm dieser Tage ihr neues Album.

Das knapp 51-minütige Album wird, wie es sich für eineViking-Metal-Band gehört, gleich mit einem netten folkloristisch-nordischen Stampfer eingeleitet. Der Track „Blodörn“ wird durch eine volkstümliche Melodie eingeleitet, bevor sich die Gitarren und das Schlagzeug dazugesellen. Abwechselnd wird gegrowlt und clean gesungen. Immer stampfend, versteht sich. „Tagen av Daga“ ist einer der folkloristischsten Stücke. Eher rockig vorgetragen und bei der Instrumentierung denke ich immer an Trolle, die im Kreise tanzen. Das Stück verfällt aber nie in Humppa-Einerlei. Track 3, „Odin owns ye all“, ist eine Hymne an die Szene. Amon Amarth sehen alt aus, würde man sie mit diesem Stück vergleichen. Die Nummer hat Tempo und geht ins Genick. „Blot“ und „Vigverk – Del li“ sind pure Northern Folklore. Beim Hören habe ich mir ein Lagerfeuer an einem Strand vorgestellt, mit einem Drachenboot im Hintergrund und einem, der Gitarre spielt. Track 6 „Call of the Runes“ ist Viking Metal mit heroischen Melodien und diesen ach so schönen Drumtempo-Wechsel in einem Stück, das ist mein Highlight des Albums. „Kraft“ ist tatsächlich eine Ballade, gut das Ganze ist ein wenig rau, aber es geht hier ja um Metal. „Bäräkama frän Svitjod“ ist ein nettes Folk-Intermezzo bevor es im „Nattramn“ recht heroisch weitergeht. Das abschließende „Allfader“ erinnert von seiner Schönheit her an Ulvers „Kveldssanger“. Ein perfekter Abschluss des Albums.

Fazit: 2015 sind ja einige sehr gute Alben erschienen, aber meiner Meinung nach ist das von Månegarm eines der Highlights. Wem Bands wie Einherjer, Enslaved und Bathory (zu Viking-Zeiten) gefallen, der wird bei diesem Album nicht falsch liegen. Nebenbei bemerkt tut es gut, dass sich einige Bands treu bleiben. Give it a try!

:mosch: :mosch: :mosch: :mosch: :mosch:

Månegarm – Månegarm
Napalm Records, 20.11.2015
CD 17,99 € / MP3 9,99€
Amazon

 

Tracklist
1 Blodörn
2 Tagen av Daga
3 Odin owns ye all
4 Blot
5 Vigverk – Del li
6 Call of the Runes
7 Kraft
8 Bärsärkama fran Svitjod
9 Nattramn
10 Allfader

Facebook

Band-HP

(2174)

1 Kommentar

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Viking-Metal-Band stellen wir euch als nächstes vor: Månegarm. Viel Kopfzerbrechen um den Titel ihrer zuletzt erschienen CD haben sie sich nicht gemacht… für Yggdrasil. Seit Gründung der Webzine ist Mono Inc. immer wieder mit von der Partie. Deren […]

Kommentare sind deaktiviert.