Einträge von torshammare

CD: Opeth – Garden of the Titans (live)

Audienz der Titanen Zu Opeth muss man nicht mehr viel sagen: Als innovative Death-Metal-Band gestartet, haben sich die Schweden um Frontcharismatiker Mikael Åkerfeldt kontinuierlich zu einer der einflussreichsten und perfektesten Prog-Metal-Bands der heutigen Zeit entwickelt – nicht zur Freude eines jeden Fans. Viele bedauern den Härteverlust, rümpfen die Nase über die Ausflüge in Siebzigerjahre-Sphären und […]

Konzert: 18.01.2019 – Solar Fake + Seadrake, Backstage Halle, München

Im siebten Synthiehimmel Das Konzertjahr 2019 beginnt gleich mit ziemlichen Knallern für die schwarze Szene, denn heute stehen Solar Fake und Seadrake auf dem Programm, morgen Coma Alliance und In Strict Confidence – alles im Backstage. Die volle Dröhnung aus den verschiedensten Synthie-Sounds also, mit lauter alten und potenziellen neuen Lieblingen. Solar Fake haben Ende […]

CD: The Vintage Caravan – Gateways

Eintauchen in die 70er-Jahre The Vintage Caravan sind mittlerweile alte Hasen im Geschäft, 2006 wurde das Trio vom damaligen Schlagzeuger Guðjón Reynisson sowie Sänger und Gitarrist Óskar Logi Ágústsson gegründet. Kurz darauf stieß Alexander Örn Númasson am Bass zur Band, und der Siegeszug der jungen Isländer, die sich unglaublich knackigem, groovendem Retrorock verschrieben haben, konnte […]

CD: Triddana – Rising from within

Pipe for me, Argentina! Triddana – das sind vier Argentinier, die Rock/Metal mit Scottish Folk mischen, Dudelsack inklusive. Argentinien? Scottish Folk? Ja, das funktioniert. Triddana – vom irischen „troideanna“, „Kämpfe“ – haben sich 2011 aus Skiltron heraus gebildet, einer Band, die ebenfalls Metal mit Celtic Folk mischt. Der Stil ist ähnlich, textlich gibt es doch […]

Konzert: 01.12.18 – Lebanon Hanover + Zanias @Katzenclub – Feierwerk Kranhalle, München

Düsternis deluxe   Erst einen knappen Monat ist das Festival zum fünfjährigen Bestehen des Katzenclubs her, schon gibt es Nachschub. Und das ist auch gut so, denn von hochklassigen Konzerten mit Acts, die man nicht ständig an jeder Milchkanne sieht, und schweißtreibenden Partys kann man ja eh nicht genug bekommen. Die Stars des heutigen Abends […]

Festival: 10.11.18 – Tanzt! – Backstage Werk, München

48 Musiker*innen, fünf Länder, ebenso viele Sprachen und unzählige Sackpfeifen und Tröten   So schnell geht ein Jahr rum. Nach dem rauschenden Erfolg des letztjährigen Tanzt!, bei dem unter anderem Tanzwut und Saltatio Mortis das Backstage zum verschärften Hüpfen brachten, haben viele schon der 12. Auflage des mittlerweile extrem etablierten und beliebten Mittelalter- und Folk-/Rock-/Metal-Festivals […]

CD: Henric de la Cour – Gimme daggers

Ein Licht am Ende des Tunnels … und es ist kein Zug Fünf Jahre sind seit dem letzten Album Mandrills vergangen, die sicher für jeden von uns ereignisreich waren, für Henric de la Cour aber ganz besonders. Der seit seiner Kindheit an Mukoviszidose erkrankte Musiker musste sich mit der Entdeckung eines Medikaments, das seine Lungenfunktion […]

Festival: 03.11.18 – Katzenclub Festival – Feierwerk München

Von rutschenden Hosen, Zombieclowns und tanzenden Katzen   Meine Güte, wie die Zeit vergeht. Fünf Jahre gibt es den Katzenclub schon, die vierteljährliche Party- und Konzertreihe, die es schafft, an nostalgische Pulverturmzeiten anzuknüpfen und gleichzeitig die derzeit angesagtesten Bands aus dem schwarz-wavigen Untergrund auf die Bühne zu holen. Die Tempers waren schon da, Zanias, She […]

Konzert: 05.10.18 – De/Vision + Part – Backstage Halle, München

Zeitlose Synthiemelodien Erst kürzlich haben De/Vision ihr dreißigjähriges Bandjubiläum gefeiert und auch gleich ein neues Album namens Citybeats vorgelegt – ruhiger will man es offensichtlich auch im gesetzteren Bandalter nicht angehen lassen. Warum auch, wenn man noch genug Ideen hat und immer noch ein wichtiger Teil der Synthiepopszene ist. Steffen Keth und Thomas Adam haben schon […]

Konzert: 28.09.18 The Beauty of Gemina, Backstage Halle, München

Der Flügelschlag der Eule Die Schweizer/Liechtensteiner/Argentinier The Beauty of Gemina fliegen derzeit nicht nur mit der Eule (das gleichnamige neue Album erscheint am 12.10., wir haben schon für euch reingehört ), sondern erleben generell einen phänomenalen Höhenflug. Sie haben sich in den letzten Jahren durch beständiges Touren, viele Festivalauftritte und große Fannähe in die Herzen […]