News: Visions of Atlantis ab Herbst mit neuem Album auf Tour

Visions of Atlantis – eine Reise ins symphonisch-fantastische Universum der Band – neues Album Wanderers erscheint am 30. August – und bietet musikalisch sowie textlich intensive, einzigartige Gänsehaut-Momente.
Mit dem Nachfolgewerk zum Chartbreaker The Deep & The Dark, das 2018 erschienen ist, fügt die Band ihrem Repertoire einen weiteren spektakulären Output hinzu. Das mittlerweile siebte Album der Symphonic Metaller von Visions of Atlantis wird am 30. August über Napalm Records erscheinen und bietet eine Reise in die atemberaubenden Tiefen des Symphonic-Metal-Universums.

VoA-1 Newsbild1244-2

Weiterlesen

News: Dreams in Fragments – „Reflections of a Nightmare“

Aus beschwerter Düsternis

Gegründet Anfang 2017, fanden Dreams in Fragments aus der Schweiz schon bald ihren ganz eigenen Stil: Melodic Dark Metal.
Dreams in Fragments sind eine überaus tiefsinnige Künstlervereinigung, der man das gesunde Streben nach seriöser Musik durchgehend anhört.
Der ebenso fantasie- wie gefühlvolle Vierer, bestehend aus Lead-Vokalistin Seraina Schoepfer, Gitarrist Chris Geissmann, Bassist Jan Thomas und Drummer Frank Fritschi, stammt aus der sonst so ruhigen Stadt Wangen bei Olten zwischen Basel, Bern und Zürich.

Dreams in Fragments

Foto: Peter Mahler

Weiterlesen

,

Musik-Tipp der Woche

Sierra – Gone

sierra

Die in Paris lebende Künstlerin Sierra hat kürzlich ihr neues Album Gone veröffentlicht. Die EP enthält 5 großartige Dark Synth – Tracks. Dunkel, düster und melancholisch mit einem Hauch Licht. Scheinbar Gegensätzliches ist perfekt miteinander verwoben und erzeugt vielschichtige Klänge zwischen minimalistischer Getragenheit und rhythmischer Nervosität. Ein grandioses und vielseitiges Album mit energiegeladenen und tanzbaren Songs, die süchtig machen.  Weiterlesen

News: Die Kammer feiert 50 Jahre Mondlandung – und der Zweite zu sein

DieKammer_smotm_promo.1200x600

Zum Anlass des 50-jährigen Jubiläums der Apollo 11 Mission und damit ersten Mondlandung veröffentlicht die Deutsche Indie-Folk-Band Die Kammer eine neue Version ihres Songs „Second Man on the Moon“ aus ihrem aktuellen Album Some T#ings Wrong am 05.07.2019. Eine wunderschöne, zerbrechliche Ballade über die Last, die wir spüren, während wir nach den höchsten Zielen streben und letztlich glauben zu scheitern. Über die Tatsache, dass wir niemals die Ersten oder Besten sein werden, weil es jemanden vor uns gab. Weiterlesen

News: Samavayo veröffentlichen „Dakota“ als Re-Release

Wer das letztjährige Album Vatan von Samavayo rauf und runter gehört hat, darf sich freuen: Mit dem Re-Release des 2016er Dakota, ist das restlos ausverkaufte Album nun endlich wieder erhältlich: Im Noiso-Shop und natürlich auf Tour und im Handel. Die passende Gelegenheit, um in die Anfänge des staubigen Stonersounds einzutauchen, der schließlich auf Vatan kulminieren sollte.

Dakota war das erste Samavayo-Album in Trio-Formation, und man hörte erstmals vermehrt die orientalischen Einflüsse, die auf Vatan ihren bisherigen Höhepunkt finden. Außerdem entstand die Platte erstmals per Live-Recording in analoger Aufnahmetechnik. Auf Dakota treffen progressive Instrumentalparts auf harte Moshparts, die den Rocksound der 70er und 90er mit ungewöhnlichen Rhythmen und einem orientalischen Touch abrunden. Weiterlesen

News: Dead Kittens – neues Video, neues Album – am 21.07. auf dem Free&Easy in München

Das neue Dead Kittens-Album ist draußen: I am not a ghost ist seit 24.05. überall erhältlich! Digital und auf euren favorisierten Streaming-Plattformen in reduzierter 7-Track-Form, physisch in voller Länge mit allen 15 Tracks.
Und was für eine Schönheit es geworden ist: Die LP kommt im bedruckten Inlet, inklusive Downloadcard und 12-seitigem-LP Booklet! Darin finden sich grandiose Collagen von Niels Kalk und sämtliche Liedtexte – und die haben es in sich! Clever intelligente Lyrics, tiefgehend, anklagend, auf die Knochen ehrlich, zynisch, nachdenklich. Hier entlang zum Noiso-Shop.

Und die Musik? Weiterlesen

,

Musik-Tipp der Woche

Riga – „Echoes“

riga

Riga – das ist nicht nur die wunderschöne lettische Hauptstadt, sondern auch ein recht neues Leipziger Duo, das aus Framheim hervorgegangen ist. Leo und Dorain erschaffen düstere, mächtige Klangwelten, die von Dorains Gänsehautstimme getragen werden. „Echoes“ ist der düstergewaltige Vorbote von hoffentlich noch vielen solcher Tracks.

Weiterlesen

News: Sleater-Kinney kündigen neues Album mit zwei Vorab-Videos an

2019, und das Internet so: Synths?! – Ja, Synths auf einem Album von Sleater-Kinney, das ist an sich auch gar nichts Neues. Schon eher überraschend ist die Produzentin, die das in Punk und Riot Grrrl verwurzelte Trio für sein neuntes Album The center won’t hold (Veröffentlichungstermin 16. August) ins Studio holte: Annie Clark aka St. Vincent, die bei allen Experimental- und Jazz-Anleihen in ihrer eigenen Musik doch mit beiden Beinen fest im Pop steht.

Diese Kombination wird spannend, so viel hört man schon auf der aktuellen Vorab-Auskopplung „The future is here“: Carrie Brownsteins Gitarre grollt und zuckt über einen düsteren Synth-Backdrop wie ein sich näherndes Gewitter, Corin Tuckers Gesang, bei dem man sonst meist aus ein paar Metern Abstand heftig auf die Ohren bekommt, ist in ungewohnt tiefer Stimmlage gehalten, fast schon zurückgenommen, nah an den Hörer gemischt. Anders, trotzdem unverkennbar. Sleater-Kinney sind immer sie selbst, gerade weil sie nie die gleiche Platte zweimal machen.

Weiterlesen

News: Die Nacht der Helden im Dezember 2019 mit Heldmaschine u.a

„Nacht der Helden“ 2019 – Ein harter Winter steht bevor! Heldmaschine & TMS-Event laden wieder zu ihren Indoor-Festivals

© Holger Bär || www.HolgerBaer-Fotografie.de || www.facebook.com/HolgerBaerFotografie

© Holger Bär || www.HolgerBaer-Fotografie.de || www.facebook.com/HolgerBaerFotografie

Der Winter wird hart. Auch diesen Dezember laden Heldmaschine, in Zusammenarbeit mit den Organisatoren der Fa. TMS-Event aus Koblenz, wieder zu den NDH-Winternächten und etablieren die beliebte Indoor-Festivalreihe „Nacht der Helden“, die ganz im Zeichen der härteren deutschsprachigen Rockmusik steht, damit weiter.
Neben den Präsentatoren selbst, der Koblenzer NDH-Band Heldmaschine, wird ein weiterer hochkarätiger Act als Co-Headliner den Abend bestreiten, der erst später bekanntgegeben werden kann. Bereits bestätigt für die Shows sind zudem Erdling und Hemesath.

Weiterlesen

News: Coppelius kündigen neues Album an

CoppeliusDie edlen Herren bleiben gewohnt mysteriös, erlauben aber nun einen ersten Blick in ihr Kammerarchiv. Viele tiefe Schubladen werden nun weit geöffnet und laden den mutigen Abenteurer ein, sich an geheimen Akten zu ergötzen:

Das Repertoire reicht von Liedern der weltersten Steampunkoper Klein Zaches, genannt Zinnober, über TomWaits-Cover mit Rüdiger Frank bis zu Hits von zum Beispiel Motörhead und Iron Maiden – die natürlich ganz im einzigartigen Stil der Band mit Cello und Klarinette. Natürlich wird es auch neue Eigenkompositionen der Band zu entdecken geben, und auch Songs der erst 2020 Premiere feiernden zweiten coppelianischen Oper Krabat. Fans der ersten Stunde wie auch Novizen werden sich die umfassenden Neuarrangements früher EPs der Band mit Genuss zu Ohr führen – auch diese Akten haben keineswegs Staub angesetzt … Weiterlesen