Auch in diesem Jahr dürfen sich die Metalfans wieder auf über 120 Bands beim Summer Breeze freuen!

Weiterlesen


Paranoia Musique, digitales Label aus Rio de Janeiro (Brasilien), ist seit 2017 für die Veröffentlichung und Vermarktung mehrerer Künstler verantwortlich und veröffentlichte am 28. Februar 2020 eine neue Compilation mit dem Titel Paranoia Musique Vol. 6.

Die sechste Ausgabe der bereits traditionellen Zusammenstellung stellt uns Künstler aus den unterschiedlichsten Regionen der Welt (Deutschland, Brasilien, Kanada, Spanien, Finnland, Frankreich und Türkei) vor, die die neuen Namen von Post-Punk, Synthpop, Industrial und Coldwave sind. Weiterlesen

grabyourface  – Summer on Saturn (Remixes)

Grabyourface ist das Industrial-Electro-Projekt von Marie Lando. Im November hat Marie ihre EP Summer on Saturn veröffentlicht –  drei wunderschöne, intensive und emotionale Songs, die eine kalte und dunkle Atmosphäre erschaffen. Zum Titeltrack „Summer on Saturn“ gibt es jetzt eine brandneue EP mit Remixen von planetdamage, Skúr, Jean-Marc Lederman, Psychomorphosis, The Psychological Enhancement, DJ Sawtooth, Caustic, Covenant, Dead Agent und Black Death. Summer on Saturn (Remixes)  ist ein vielfältig klingendes Album, das die rohen Emotionen des Originals auf ganz unterschiedliche Weise einfängt. Ein anspruchsvolles und sehr gelungenes Gesamtkunstwerk spannender Interpretationen… „of the sleazy winter tune Summer on Saturn“, das sich Fans elektronischer Klänge nicht entgehen lassen sollten! Weiterlesen


Hand of Fate veröffentlichten 2018 ihr Debüt mit dem Titel Messengers of Hope. Hauptsächlich beeinflusst von episch-symphonischem Rock und Metal, bringt sich jedes Mitglied der Band in die Entwicklung eines Albums ein. Das Hauptziel der Band ist es, sich durch den jeweiligen Charakter, den Stil und die Inspiration auszudrücken.

Messengers of Hope beinhaltet acht Songs, eins davon ist „Temptation“:

Weiterlesen


Das finnische Sextett Nightwish haben kürzlich ihr inzwischen neuntes Studioalbum HUMAN. :II: NATURE. für den 10. April 2020 angekündigt und vor kurzem erschien ein Lyricvideo für die zweite Single „Harvest“:

Weiterlesen


Die Berliner Band In Extremo ist tatsächlich extrem – extrem erfolgreich im Job, einzigartig im Sound, unbeirrbar im Werdegang. Längst zählt sie zur Speerspitze der deutschen Rockmusik. Ihr ureigener Mittelalter Rock samt Mitsing-Hymnen brachte dem Septett hierzulande bereits mehrere Nr. 1- und mit Gold ausgezeichnete Alben ein. Ihre Konzerte und Festival-Auftritte in allen möglichen und auch legendären Venues auf diesem Planeten sind inzwischen Kult.
Am 27. März 2020 veröffentlicht In Extremo das insgesamt 13. Studio-Album Kompass zur Sonne mit zwölf brandneuen Stücken. Neben der Standard-CD und einer Vinylausgabe (Doppel-LP auf 180 gr) werden auch eine „Deluxe Edition“ im Hardcover-Book sowie eine „Fan Box“ (Deluxe Edition plus Merch-Items) aufgelegt. Die Deluxe-CD wartet dabei mit zwei weiteren Tracks auf. Aufgenommen wurde das neue Werk, wie der Studio-Vorgänger „Quid Pro Quo“, in den Principal Studios mit Produzent Vincent Sorg (Die Toten Hosen, Broilers u.a.) im westfälischen Senden. Weiterlesen

KITE – „Tranås/Stenslanda“

KITE – da bedarf es bei uns nicht viel nachfragen, reinhören ist angesagt. Mit ihrer neuen Single „Tranås/Stenslanda + Hopelessly Unholy (orchestral version)“ (Vö. Februar 2020) lassen sie uns wieder in ihren KITE-Kosmos eindringen, viel Synthie gepaart mit Geschichten und Persönlichkeit. Marcus Malmström hat zu „Tranås/Stenslanda“ ein sehenswertes Video entworfen, inclusiver Liveaufnahmen vom KITE-Konzert in der Royal Opera in Stockholm.

Weiterlesen

Lineup für das Delta Metal Meeting komplett

Rechtzeitig vor Beginn des Vorverkaufs für die dritte Ausgabe des Delta Metal Meeting warten die Veranstalter mit ihrem Headliner Act auf: 2020 werden die Wiesbadener Shooting Stars The New Roses die Pole Position einnehmen. Bereits bei der zweiten Auflage 2019 (nach der erfolgreichen Premiere 2018) konnte das Delta Metal Meeting (Mannheim) seine Zuschauerzahl steigern. Am 18. April 2020 wird die Indoor-Veranstaltung in seine dritte Runde gehen. Unter anderem sind noch Ross The Boss, Shakra, WarKings, Neck Cemetery & Asomvel bestätigt. Als letzte Band im Line Up wurden die Burning Witches bestätigt. In wenigen Tagen ist Vorverkaufsstart.

Weiterlesen

Fire-Mildreda-Leather-StripLeæther Strip – das ist die Electronic-Industrial-Body-Ikone Claus Larsen aus Dänemark, aber vor allem auch sein langjähriger Ehemann Kurt Grünewald Hansen. Kurt liegt seit Wochen schwer krank im Krankenhaus, musste diverse Operationen über sich ergehen lassen und wird leider noch lange brauchen, bis er wieder auf den Beinen ist. Die Rekonvaleszenz wird Zeit und vor allem Geld kosten, und deshalb bittet Claus seine Fans und Freunde, ihn mit Musikkäufen auf seiner Bandcamp-Seite zu unterstützen.

Außerdem hat er einen neuen Song veröffentlicht, dessen Erlöse für Kurts Pflege verwendet werden. Helft den beiden, indem ihr „Fire“, Leæther Strip vs. Mildreda kauft und vielleicht auch noch etwas anderes aus dem umfassenden musikalischen Schaffen von Claus und Kurt. Sie danken es euch von Herzen!

https://leaetherstrip.bandcamp.com/album/fire-le-ther-strip-vs-mildreda-for-kurt

Wir wünschen Claus und Kurt alles Gute! 


Mit deutlichen Worten und einer Herzensangelegenheit melden sich Fuchsteufelswild zu Beginn des neuen Jahrzehnts zurück: „Wir schauen nicht länger weg. Wir stehen auf, wir sagen NEIN!“

Mit ihrem neuen Musikvideo „Wenn weiße Rosen blühen“ positioniert sich die aufstrebende Regensburger Folk-Rock-Band unmissverständlich zum aktuellen gesellschaftlichen Geschehen. In Zeiten unsicherer Grenzen des Sagbaren und dem allgegenwärtigen Gefühl von Machtlosigkeit des Einzelnen liefern die jungen Musiker einen Orientierungspunkt „für Moral und Menschlichkeit“. Mit ihrer Singleauskopplung sprechen sie allen verunsicherten Verfechtern der humanistischen Werte Mut zu, ihrer Zivilcourage nachzukommen und die teils eingerissenen Grenzen wieder deutlich zu ziehen – sei es in der Familie, im Beruf, unter Freunden oder im realen und virtuellen Alltag. Weiterlesen