CD/EP: Ocevns – Ocevns

Schotten können nicht nur WhiskyOceans_Oceans

Anfang diesen Jahres ging Ocevns aus der 2012 gegründeten Band Enemies of the State hervor. Als Band der Woche haben sich die fünf Herren aus Glasgow ja bereits vorgestellt. Wer jetzt immer noch nicht aufmerksam geworden ist, sollte die Löffel aufstellen und sich von Ocevns gleichnamiger Debüt-EP beschallen lassen.

„Reborn“, die Singleauskoppelung samt Videoclip, eröffnet vielversprechend mit packendem Text und eingängiger Melodie. Nicht zu poppig und nicht zu wild, eine kraftvolle Hymne über Selbstfindung und Mut – so darf eine EP anfangen!
Der zweite Track, „Heartbeats“, ist einer meiner klaren Favoriten. Sänger Kris punktet mit seiner gefühlvollen Stimme, die Gitarrenarbeit ist abwechslungsreich und spielt mit verschiedensten Sounds.
Auch Song Nummer vier, „You’re Not Alone“, hat es direkt in mein Ohr und in meine Playlist geschafft. Vom Charakter her fast ein bisschen U2, aber dann doch deutlich mehr Glasgow als Dublin – derber, kräftiger, wie ein raubeiniger Kneipenkumpel, mit dem man über das Leben philosophieren oder sich auch einfach mal einen hinter die Binde kippen kann.

Ocevns ist eine Newcomer Band im Alternative Rock, der man definitiv mal ein Ohr leihen sollte. Ihre Musik ist hymnisch, gefühlvoll, aber nicht weinerlich und mit genug Rumms, um definitiv Spaß zu machen. Vielleicht müssen sie ihren ganz eigenen Stil noch ein wenig genauer herausarbeiten, aber wir haben hier fünf talentierte Musiker mit Leib und Seele, die gern mit Sounds spielen, ihr Handwerk verstehen und zusammen ein super produziertes Debüt vorgelegt haben. Hoffentlich bekommen wir noch einiges mehr von Ocevns zu hören.

:mosch: :mosch: :mosch: :mosch: :mosch:

Ocevns: Ocevns (EP)
VÖ. 29. Juli 2016
Spieldauer: 21 Minuten
€ 4,95 Amazon
iTunes: itunes.apple.com/gb/album/id1135452502

Tracklist:
01. Reborn
02. Heartbeats
03. Dream Speed
04. You’re Not Alone
05. Signal Fire

Spotify: play.spotify.com/album/27Tla9l…otify.com&utm_medium=open

www.oceansnoise.com

(868)