Beiträge

Festivalreview: 20.-21.04.2019 Dark Easter Metal Meeting, Backstage, München – Teil 1: Karsamstag

Ostern extrem

24 Grad am Karsamstag – das hatten wir schon lange nicht mehr! Da macht nicht nur der Osterspaziergang viel mehr Spaß als mit Neuschnee, sondern auch der Besuch eines Festivals. Zwischen den Konzerten im Biergarten sitzen und ratschen ist so viel besser, als unter drei Jacken und Schal eingemummelt von Konzerthalle zu Konzerthalle zu flitzen! Dementsprechend frohgemut machen wir – Nekrist und torshammare – uns am Karsamstag auf zum Dark Easter Metal Meeting im Münchner Backstage. Das Festival ist inzwischen zu einer wahren Institution geworden und erlebt in diesem Jahr seine achte Ausgabe, und wie jedes Jahr ist es nicht nur ausverkauft, sondern wartet mit 34 ausgesuchten Bands auf: Taake, Tsjuder, Tiamat, Triptykon und eine ganze Reihe lokaler, nationaler und internationaler Acts, deren Namen nicht mit T beginnen, geben sich 2019 im Backstage die Klinke in die Hand. Uns stehen zwei laute Tage bevor, und wir könnten glücklicher nicht sein!

Weiterlesen

Festivalreview: Dark Easter Metal Meeting, 20.-21.04.2019, Backstage, München – Teil 2: Ostersonntag

Frohe, laute Ostern

„Gibt es etwas Schöneres, als am Ostersonntag für den Herrgott zu spielen?“, fragte vor Jahren Triptykon-Sänger Tom G. Warrior, und bis heute hallt dieser Satz nach – gerade an einem weiteren Ostersonntag, an dem Triptykon „für den Herrgott“ spielen. Aber der Reihe nach: als wir um 14 Uhr am Einlass stehen, sind zwar schon etliche Festivalbesucher wieder da, aber das Backstage-Gelände ist bei Weitem noch nicht so voll wie am Karsamstag, und dem ein oder anderen merkt man die durchzechte Nacht durchaus an. Aber die Sonne scheint, die Vöglein zwitschern, und die Konterhalbe ist schön kalt – was will man mehr?

Weiterlesen

News: Dark Easter Metal Meeting – Guide zu Tag 2, 21.04.19

Der Samstag war lang und intensiv, das eine oder andere Bier zirkuliert noch in der Blutlaufbahn, und die Allgemeinfitness lässt noch keine große Planung zu? Kein Problem, wir helfen euch auch am Sonntag, nicht den Überblick über das Bandangebot und die Autogrammstunden zu verlieren! Weiterlesen

News: Dark Easter Metal Meeting – Guide zu Tag 1, 20.04.19

Wie schon in den Vorjahren geht tickettechnisch bereits Monate vor Ostern gar nichts mehr, denn das große, böse – nein, natürlich sehr erfreuliche – AUSVERKAUFT schallt denen entgegen, die ein bisschen zu spät dran sind. Das Dark Easter Metal Meeting ist jedes Jahr so hochkarätig, dass man eigentlich quasi blind Tickets kaufen kann, sobald es sie gibt. Zwei vollgepackte Festivaltage auf drei Bühnen, alles kompakt (sehr kompakt) auf dem kuscheligen Backstage-Gelände – sowieso das Wohnzimmer vieler Münchner Metaller -, mit mittlerweile sehr internationalem Publikum … Damit da keiner den Überblick verliert, hier wieder unser kleiner Osterguide. Weiterlesen

News: Dark Easter Metal Meeting – Überblick über den Sonntag (01.04.)

Nach der Volldröhnung vom Samstag gibt es kein Erbarmen – auch der DEMM-Sonntag wartet mit lauter Hochkarätern auf drei Bühnen auf. Durchhaltevermögen ist gefragt, aber dafür hat man auch echtes Festivalfeeling, minus Schlammschlacht auf einem Zeltplatz und kann sich entspannt von Band zu Band treiben lassen. Oder doch nicht so entspannt, weil man eigentlich alles sehen möchte? Um euch die Planung hoffentlich ein wenig zu erleichtern, hier der Überblick über den Sonntag.  Weiterlesen

News: Dark Easter Metal Meeting – Überblick über den Samstag (31.03.18)

Das Dark Easter Metal Meeting am 31.03. und 01.04.2018 meldet wie schon in den Vorjahren ein dickes, fettes AUSVERKAUFT, und schon bald ist es soweit. Zwei straffe Festivaltage mit jeweils drei bespielten Bühnen auf dem Münchner Backstage-Gelände wollen geplant werden. Seine Lieblingsbands weiß jeder Ticketinhaber ja schon, für den Rest der Zeit hier eine kleine Entscheidungshilfe und Vorstellung der teilnehmenden Bands. Weiterlesen

Band der Woche/DEMM: Morgengrau

morgengrau logo weiß auf schwarz 300dpi

Morgengrau werden auf dem Dark Easter Metal Meeting Ende März auftreten. Kennt ihr nicht? Dann lernt ihr sie hier kennen: Die Black Metal Band kommt aus dem Raum Niederbayern. In ihrem Werk zelebrieren sie unter anderem treibende Emotionen, die mit Leben und Sterben, der Natur, dem Ich-Gefühl, Nihilismus und Atheismus zu tun haben. Außerdem haben die Bandmitglieder interessante Namen, Katharsis und Vultus haben unsere Fragen beantwortet: Weiterlesen

Band der Woche/DEMM: Freitod

Freitod-Logo-2

Auf dem Dark Easter Metal Meeting treffen sich unterschiedliche Metal-Richtungen, mit Freitod aus Franken wird dem Publikum Melancholic Dark Metal serviert. Seit über zehn Jahren existiert die Band, für Live-Shows haben sich die Masterminds R. Seyferth (Drums) und G. Eisenlauer (Vocals, Guitar) verstärkt mit L. Lüttge (Guitar) und B. Stieglmaier (Bass, Vocals). Die Herren haben sich Zeit genommen für unsere Fragen, ein kleiner Vorgeschmack auf das, was da Ende März auf euch zukommt: Weiterlesen

Band der Woche/DEMM: Enisum

Enisum logo

Das Dark Easter Metal Meeting im Backstage wartet auch dieses Jahr wieder mit metallischer Feinkost auf. Den Anfang machen Enisum, eine Black-Metal-Band aus Italien. Einen kleinen Vorgeschmack gibt euch Frontman Lys: Weiterlesen

News: Dark Easter Metal Meeting 2018 – erste Bandbestätigungen und Early-Bird-Tickets

DEMM 2018 (002)

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus, und man darf sich nach dem phänomenalen Dark Easter Metal Meeting 2017 (so waren Samstag + Sonntag) schon jetzt auf die Ausgabe von 2018 freuen, die am 31.03./01.04. wie immer im Backstage München stattfindet.

Die ersten Bands sind bestätigt:

BLOODBATH
NAGLFAR
BETHLEHEM
DESASTER
DARK FORTRESS
UADA
ANOMALIE
JUST BEFORE DAWN
THAW
AU-DESSUS Weiterlesen