Beiträge

Konzert: 04.09.2018 – Die Krupps + Front Line Assembly + Tension Control – Backstage Halle, München

The Machinists United – Double Headliner Show

P1110078Vom letzten Konzert von Die Krupps in der Kranhalle des Münchner Feierwerks ist mir ehrlich gesagt vor allem die tolle australische Vorband The Red Paintings in lebhafter Erinnerung geblieben. Dabei waren die Mannen um Mastermind Jürgen Engler gar nicht schlecht, aber mit der Mischung aus Kunst, Bühnenperformance und der ungewöhnlichen Musik stahlen die Australier ihnen zumindest für mich die Show. Die Kanadier Front Line Assembly, die ich schon seit gefühlten Ewigkeiten nicht mehr gesehen habe, passen sicherlich besser, denn so liefern sich zwei legendäre EBM-Industrial-Bands eine hochkarätige Double-Headliner-Show. Grund genug die morschen Knochen am Ende eines völlig verregneten Dienstags ins Backstage zu schwingen. So dachten auch etliche andere Anhänger harter Klänge, denn die Halle wird sich heute gut füllen. Den Anheizer-Part übernimmt die EBM-Band Tension Control. Weiterlesen

Buch: Christof Meueler – Das ZickZack Prinzip

Alfred Hilsberg – Ein Leben für den Untergrund

Meueler_CZickZack-Prinzip_Hilsberg_168363So lautet der Untertitel und hat damit das wichtigste zum Inhalt des Buches bereits zusammengefasst. Alfred Hilsberg, ein Name und fast schon ein Mythos, um den sich zahllose Geschichten und Legenden ranken, und ohne den die Entwicklung des Punk und des musikalischen Untergrunds generell in Deutschland auf jeden Fall deutlich anders verlaufen wäre. Als Person und mit seinem Independent-Label ZickZack übt er einen großen Einfluss aus, was auch kontrovers diskutiert wird. Einstürzende Neubauten, Die Krupps, Henry Rollins, Blumfeld, Rummelsnuff … um nur einige große Namen zu nennen, die er entdeckt und veröffentlicht. Eigentlich sollte Christof Meueler Co-Autor in der Autobiographie sein, doch Hilsberg musste sich aus gesundheitlichen Gründen aus dem Projekt zurückziehen. Weiterlesen

News: Neue Auflage des „Volle Kraft voraus“ Festivals am 08.09.2018 in Neu-Ulm

Volle Kraft vorausBei den Münchner Erfolgsrockern von Eisbrecher heißt es weiter „Volle Kraft voraus“: Am 8. September 2018 findet die zweite Ausgabe ihres Indoor-Festivals statt, bei dem sie zusammen mit befreundeten Bands die Neu-Ulmer Ratiopharm Arena in kochende Stimmung versetzen.

Gemeinsam mit Eisbrecher werden dabei Oomph!, Die Krupps, Zeromancer, Stahlmann und eine weitere Band auf der Bühne stehen.

Die sechs Bands und eine Top-Location (wetterunabhängig – teilbestuhlt) samt Open-Air-Chill-Out-Bereich, Food-Area, Händlermeile und Autogrammstunden bringen auch den härtesten Eispanzer zum Bersten! Weiterlesen

News: Die Krupps am 09.09.17 im Strom (München) – abgesagt und verschoben auf 2018

Die Krupps_Strom 2017-09

Die Krupps | 09.09.17 | Strom
Einlass 20.00 Uhr | Beginn 21.00 Uhr | Eintritt: 25 EUR zzgl. VVK Geb.
Im VVK ab sofort hier erhältlich.

„V½“ Tour 2017

(lt. Propeller Music (05.07.2017): Aus produktions-technischen Gründen muss die Tour im September leider auf einen bislang noch nicht näher bestimmten Zeitraum in 2018 verschoben werden.)

Weiterlesen

CD/EP: Unzucht – Kettenhund

neue Seiten

Unzucht-KettenhundUnzucht haben im März eine auf 999 Stück limitierte EP namens Kettenhund herausgebracht. Der Zuhörer kann sich auf Metal mit Industrial-Elementen, dazu verschiedene Remixes und eine bereits gut bekannte Dark-Rock-Version einstellen.

Der titelgebende Song legt eine wahrlich harte Metal-Gangart vor: Weiterlesen

Konzert: Die Krupps – Vigilante – Chant, Backstage Werk 19.02.2014

Schwacher Abend

Im Jahr 1980 gründeten sich Die Krupps in Düsseldorf. Im letzten Jahr brachten sie ihr aktuelles Album The Machinist of Joy heraus und meldeten sich somit in der Industrial-Szene zurück. Am 19.02.2014 machten sie auf ihrer Tour durch Deutschland in München Halt und ich wollte natürlich unbedingt vor Ort sein. Als ich kurz vor Einlass ankam, überlegte ich, ob ich an der falschen Location war, denn ich war ziemlich allein auf dem Backstage-Gelände unterwegs. Allerdings hatte ich noch Hoffnung, denn die meisten kommen ja immer erst kurz vor Beginn. Weiterlesen