Ungezügelte Energie!

Kurz vor Weihnachten 2019 ist bei Spark! das Chaos ausgebrochen, natürlich nur im musikalischen Sinne. Den Fan des EBM erwartet eine große elektronische Welle, die Christer Hermodsson (Vocals, Texte) und Mattias Ziessow (Programming) losgetreten haben.

Begonnen hat meine Vorliebe für Spark! in der Vorbereitung zu ihrem Live-Auftritt beim Katzenclub Festival (nachzulesen hier). Die Ankündigung eines neuen Albums entfachte Vorfreude, ich wurde nicht enttäuscht. Hermodsson und Ziessow entzünden mit Chaos von der ersten Minute an wieder ein großes EBM-Feuerwerk. Die Tanzbarkeit ist bei jedem einzelnen Track gegeben, Kraftwerk-Ansätze (anfänglich bei „Jag vet vad du vill“ und „Klara färdiga gå“) sind wahrnehmbar. „Två mot en“ ist ein starker, wuchtiger Song, der 2018 bereits veröffentlicht wurde. Die Refrains in Schwedisch kann man auch als Nicht-Muttersprachler*in nach kurzer Zeit mitsingen. Aber da gibt es dann auch wieder deutsche Lyrics zum Titelsong (Christer: Chapeau!). Überhaupt die Texte: Einiges habe ich versucht zu übersetzen, es scheint, dass sich ihre Sicht der Welt und persönliche Erfahrung darin wiederspiegeln.

Man muss bei Spark! manchmal berücksichtigen, dass man sie nicht zu ernst nehmen darf, das beweist auch das Video zu „Cause and effect“.

Ihre Musik wird getragen von ihrer eigenen Spark!-Dynamik, unterstrichen durch die Electronic Body Music kommt keine Langeweile auf. Mit dem entschlossenen, jeweils perfekt abgestimmten Gesang ist das Gesamtpaket eine einzige Einladung zum Tanzen und Feiern, genau das ist auch immer der Plan ihrer Gigs.

Nachdem für dieses Jahr eine verstärkte Präsenz auf den großen Festivals angesagt ist, kann die Abrundung ihres Sets durch Chaos nur gelingen. Ich würde mich freuen, Christer am Keyboard und Mattias am E-Drum-Set als perfektes Duo bald wieder live erleben zu dürfen!

Anspieltipps wird es dieses Mal nicht geben, denn jeder einzelne Track ihres vierten Albums Chaos erzeugt eine sehr positive (Tanz-) Wirkung, man könnte auch Weiterentwicklung sagen (noch mehr Rhythmus, Eingängigkeit, Spielfreude). Es gilt einfach, sich von den Clowns und ihren eingängigen Songs, ihrer Energie mitreißen zu lassen und sich auf die rhythmische Elektronik und das perfekte Programming einzulassen. Die Wucht des EBM und die Spark!-Sprache haben sich wieder gefunden und kann nur belohnt werden:

:mosch: :mosch: :mosch: :mosch: :mosch: + :mosch:

Spark!: Chaos
Progress Productions, 13.12.2019
14,45 € POPoNAUT
80 SEK Bandcamp

https://de-de.facebook.com/sparksomfan/

Tracklist:
1 Släpp in mig
2 Jag vet vad du vill
3 Chaos
4 Två mot en
5 Cause and effect
6 DNA
7 Snabbare och högre
8 Stålgrå himmel
9 Klara färdiga gå

(251)

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.