Editorial – 77. Ausgabe – 30.08.2015

arsirae-logo-black2

Band der Woche

Harten, tighten und einprägsamen Bavarian Metal mit Wiedererkennungswert produziert die Rosenheimer Combo Ars Irae. Unsere Bandscouterin Tina stellte die Fragen, und die fünf Herren gaben bereitwillig Auskunft.

 

Musik

Das Cover weist darauf hin, dass Die Krupps auf dem Mars waren und dort ihre neue CD V – Metal Machine Music gemastered haben. torshammare deckt die verschiedenen Seiten der Band auf und gibt Einblick in die neue Veröffentlichung!
AnyAngel hat sich die neue EP von Unzucht angehört, instrumentengewaltig und doch wieder bekannt kommt Schweigen – Seelenblind daher.

London

… rückt diese Woche wieder einmal durch einen besonderen Bericht in den Focus unserer heutigen Ausgabe. In der BBC-Proms-Reihe wurde Sherlock Holmes unter dem Titel A Musical Mind interpretiert. Die Royal Albert Hall war am 16. August gut gefüllt, und darunter unsere Redakteurin enchantress!

München

Phoebe präsentiert uns ein weiteres kulturelles Ereignis in diesem Jahr: Im Stadtmuseum München gibt es die New York 60s mit Fotoaufnahmen von Sepp Werkmeister noch bis zum 27. September 2015 zu sehen. Eine andere Sichtweise auf bzw. in eine große Stadt!
Einen schönen Spaziergang hat sich Horusauge gegönnt, der Ostfriedhof lädt dazu ein. Für Interessierte gibt es sicherlich einmal eine gute Gelegenheit, es ihr nachzutun, egal zu welcher Jahreszeit.

 

Die Redaktion der SchwarzesBayern-Webzine wünscht euch viel Spaß beim Lesen und Schmökern, Nachhören, anschauen und vielleicht erlaufen!

(401)