grabyourface  – Summer on Saturn (Remixes)

Grabyourface ist das Industrial-Electro-Projekt von Marie Lando. Im November hat Marie ihre EP Summer on Saturn veröffentlicht –  drei wunderschöne, intensive und emotionale Songs, die eine kalte und dunkle Atmosphäre erschaffen. Zum Titeltrack „Summer on Saturn“ gibt es jetzt eine brandneue EP mit Remixen von planetdamage, Skúr, Jean-Marc Lederman, Psychomorphosis, The Psychological Enhancement, DJ Sawtooth, Caustic, Covenant, Dead Agent und Black Death. Summer on Saturn (Remixes)  ist ein vielfältig klingendes Album, das die rohen Emotionen des Originals auf ganz unterschiedliche Weise einfängt. Ein anspruchsvolles und sehr gelungenes Gesamtkunstwerk spannender Interpretationen… „of the sleazy winter tune Summer on Saturn“, das sich Fans elektronischer Klänge nicht entgehen lassen sollten!

Mehr über grabyourface in unseren Interviews:  Band der Woche    Wie klingt der Sommer?

grabyourface auf Bandcamp

grabyourface auf Facebook

Aes Dana   – Inks

Der französische Elektro-Künstler Vincent Villuis aka Aes Dana kehrt mit seinem Album Inks  (VÖ. 12/2019) zurück – einem großartigen Klangjuwel mit tiefgreifenden Songs. Inks sind einzigartige und brillante Electro-Klänge, unglaublich schön, unendlich weit, komplex … und mit tiefen Spuren, die in pochende, pulsierende Klanglandschaften führen – verwinkelt, abstrakt und mit ergreifender Melancholie. Ein fantastisches Album und die bisher dunkelste Erkundung von Aes Dana.

Aes Dana bei Ultimae Records

Aes Dana auf Facebook

 

Rhys Fulber – Diaspora

Diaspora ist die neue 4-Track-EP von Soundtüftler Rhys Fulber (Front Line Assembly), die kürzlich bei aufnahme + wiedergabe veröffentlicht wurde. Der erste Track der Veröffentlichung ist ein Cover von Black Slags, für den Rhys Fulber Sara Taylor von Youth Code  mit ins Boot holt. „Slip It In“ sind hypnotische Klänge, die sich in Kombination mit den rauen und kraftvollen Vocals von Sara Tayler zu einem lodernden Track entwickeln – genial!  Die anderen drei Songs sind nicht weniger fesselnd – Rhys Fulber erschafft mit Diaspora  wieder sein eigenes & unglaublich spannendes Klanguniversum, dem man sich nicht entziehen kann.

Rhys Fulber bei aufnahme + wiedergabe

Rhys Fulber auf Facebook

Riga  – Video zu „Echoes“

Im Sommer haben wir euch Riga als Band der Woche vorgestellt (hier entlang). Zu den fesselnden Klängen ihres Debüt „Echoes“ hat das Leipziger Duo kürzlich ein Musikvideo veröffentlicht, das den einzigartigen Sound und die eindringlichen Vocals des Liedes wundervoll einfängt & in eine düstere Atmosphäre kleidet. Die bisher veröffentlichten Songs „Echoes und „Calling“ sind der Auftakt  für die schon angekündigte erste EP, die im späten Frühjahr erscheinen wird. Wir sind schon sehr gespannt! ⠀⠀

Riga auf Bandcamp

Riga auf Facebook

Zanias – „Endling“

Zanias ist das Soloprojekt von Alison Lewis, die unter dem Pseudonym Zoé Zanias bekannt ist und bereits mit Linea Aspera und Keluar im Untergrund für Aufsehen gesorgt hat.  Nach dem großartigen Album Into the all  (Review hier) hat die in Berlin lebende Australierin für den 23. März 2020 die Veröffentlichung ihrer neuen EP Extinction bei Fleisch Records angekündigt. „Endling“ ist der erste Track der EP und ein treibender und kraftvoller Song, der Zanias ganz eigene Version düsterer, elektronischer Musik zeigt.

Zanias auf Bandcamp

Zanias auf Facebook

(447)

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.