Im perfekten Zusammenspiel vereint das Trio Speck den repetitiven, treibenden Charakter des Krautrock und des psychedelischen Soundspektakels des Space Rock und setzt noch eins drauf: mit viel Energie, Dynamik und unerwarteten Wendungen. Aufgenommen wurde die LP Eine gute Reise bewusst in absoluter Heimregie.

Mich hat das Cover dazu verleitet, mal reinzuhören, nicht wegen der Katzen sondern wegen der farblichen Gestaltung. Bereits „Krautobahn“ zieht einen in eine akustische Jamsession hinein. Wenn sich das Trio einem Jam zuwendet, dann zu 100 Prozent. Einen musikalischen Regenschauer durchschreitet man mit „Kosmischer Regen“, das geschickt eingesetzte Bassspiel in „Raumgenerator“, dazu die Wirkung des psychedelischen Musikkorpus zusammen mit den tonnenschweren und fast träge wirkenden Anteilen nimmt einen wieder mit. Einen wahren Gitarrenrausch bis zur Verlangsamung gegen Ende bietet „Das Geisterschloss am Strand“, wobei wir wohl wieder beim Cover sind.

Das Label Tonzonen Records vermeldete bereits nach fünf Tagen, dass der Vorverkauf der LP ausverkauft ist.

Speck: „Eine gute Reise“
Tonzonen Records, Vö. 20.10.2023
Bestellbar bei Bandcamp: Pre-Order CD 14 € / Pre-Order Record/Vinyl 25 € / Pre-Order Digital Album 8 €

Tracklist:
Krautobahn (13:07)
Kosmischer Regen (9:10)
Raumgenerator (14:12)
Das Geisterschloss am Strand (7:54)

instagram.com/speck_speck_speck
facebook.com/speckspeckspeck

Speck live:
14.10.2023 – Strom im Berg, Graz (AUT)
25.10.2023 – Aera, Wien (AUT)
02.12.2023 – Arena Kleine Halle, Wien (AUT)

(889)