News: Combichrist und Wednesday 13 am 23.07. im Münchner Technikum

Sie zählen wohl zum Stylishsten und Schillerndsten, das die US-Rock/Metal-Szene derzeit zu bieten hat: Am 23. Juli gastieren die Bands Combichrist und die Horror–Glam–Punker Wednesday 13 gemeinsam im Münchner Technikum.

combichrist-photo-oliver-rath-P1140001bunt Kopie

2003 gegründet, als Frontmann Andy LaPlegua nach seinem Engagement bei der Future Pop Band Icon of Coil nach neuen musikalischen Ausdrucksmöglichkeiten suchte, verband er mit Combichrist Hardcore und Elektronik zu einem einzigartigen, mechanischen Musikmonster. Ohne sich der Gruppendynamik eines Bandgefüges unterwerfen zu müssen, konnte LaPlegua, der im Studio alles selbst einspielt, seinen musikalischen Ideen und Vorlieben komplett freien Lauf lassen. Schnell sicherte er sich einen festen Platz an der Speerspitze der internationalen Electro-Szene und erschuf eine Reihe von Club-Hits, die zum Standardrepertoire jeder Szene-Party zählen. Das 2013er Album No Redemption, der offizielle Soundtrack des CapCom Videospieles DMC Devil may cry, ließ Combichrist mit starken Metalcore-Einflüssen ihre härtere Seite ausloten. Auf der Bühne sind Combichrist wahre Entfesselungskünstler – mit ihrer Mischung aus Metalcore, Industrial, Elektronik, herumfliegenden Drumteilen und ungebremstem Wahnsinn verkörpern sie den puren Exzess. Mit ihrem neuen Album im Gepäck und von der puren Essenz aus Sex, Drugs & Rock ’n‘ Roll beseelt.

Nachdem Spukfürst Wednesday 13 in seiner Gruft überwintert hat, kehrt er nun zurück nach Europa, um sein im Juni erschienenes Album Condolences sowie zahlreiche Klassiker aus seiner über 20-jährigen Karriere noch einmal auf die europäischen Bühnen zu bringen. Frontmann Wednesday 13 kann es kaum erwarten: „Wir freuen uns darüber, gemeinsam mit unseren Freunden des Industrial-Monsters Combichrist auf Tour zu gehen, diese Kombination war schon lange in Planung und kann nun endlich in die Tat umgesetzt werden. Im Juli und August bringen wir euch Blut, Gedärme und allerhand fieses Zeug auf die Bühne!“

Örtlicher Veranstalter: www.bright-light-concerts.com

Einlass ist 19 Uhr, Beginn 20 Uhr

(Quelle: Rosenheim-rocks.de)

(94)

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.