,

Musik-Tipp der Woche

Johan Sjöblom – „A victory of love“

SjoblomJohan Sjöblom meldet sich mit einer EP zurück – hurra! Die Veröffentlichung seines Soloalbum liegt schon wieder drei Jahre zurück (wir erinnern uns immer noch gerne), im September 2019 folgte endlich die EP A victory of love des The Exploding Boy Frontmanns. Der Titeltrack ist ein Cover des Alphaville-Klassikers, der 1984 den Auftakt ihres Hit-Albums „Forever Young“ darstellte. Sjöblom transformiert den elektronischen Stil der Originalversion in seinen eigenen Klangkosmos voller Leidenschaft und Kraft.

„A victory of love“ auf Bandcamp

Johan Sjöblom auf Facebook

Agent Side Grinder – „Inner noises“ 

Bis letzte  Woche konnte man über Facebook und Instagram die Europa-Tour von Agent Side Grinder verfolgen, am 22.10. hat das Electronic Projekt ihr neues Video zu „Inner noises“ veröffentlicht. Der sehr eingängige und eindrückliche Song verfolgt uns seit der Veröffentlichung von A/X (hier entlang).

Agent Side Grinder auf Facebook

Agent Side Grinder auf Bandcamp

Alienare feat. AnnA Lux – „World Away“

Sink or swim … mit „World away“ wagen sich Alienare in ganz neue Gefilde: Zusammen mit Anna Lux wird nicht nur die Freundschaft der beiden, sondern endlich auch eine Ballade der Herren in neongrün zelebriert. Ehrlich, schwarz und schwer wiegt sich der Song im ewigen Kampf um Leben und Überleben. Kämpfen oder untergehen – es ist deine Entscheidung. Eine interessante Zusammenarbeit von zwei Bands aus dem Bereich Synthpop und Dark Rock, die auch in unsererem Webzine bereits seperat vertreten sind.

Alienare Homepage

Alienare auf Facebook

AnnA Lux Homepage

AnnA Lux auf Facebook

 

(351)

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.