Beiträge

Festival: 16.11.19 Tanzt! mit Folkstone, Vroudenspil, Ye Banished Privateers und vielen mehr, Backstage Werk, München

Die wilde Dreizehn

Unglaublich, wie die Zeit vergeht – schon zum dreizehnten Mal lädt MRW Concerts zum jährlichen Tanzt!-Festival. Fans von Mittelalter-Folk, Mittelalter-Rock und Anverwandtem bekommen hier einen Tag lang internationale und einheimische Genrevertreter vom Feinsten geboten, und die Stimmung auf der Bühne und im Publikum ist jedes Mal wirklich sensationell gut. Kein Wunder, waren in den letzten Jahren doch nationale Größen wie Schandmaul (Tanzt! 2018) oder Tanzwut (Tanzt! 2017), aber auch internationale Schmankerl wie Dalriada oder Nine Treasures vertreten. Diese Mischung ist den Veranstaltern auch dieses Jahr wieder gelungen, und man darf sich unter anderem auf eindringliche Momente mit Delva, Spaß mit Vogelfrey, wilde Piratenhatz mit den Schweden von Ye Banished Privateers oder den finalen Abriss von Folkstone aus Italien freuen. Weiterlesen

CD: Subway to Sally – Hey!

Alte Krieger und neue Zeiten

StS HeyManche Bands begleiten uns schon so lange, dass wir viele Erinnerungen an diese haben. In meinem Fall, und dem sehr vieler anderer, die seit den Neunzigern zum Mittelalter Rock gekommen sind, ist es Subway to Sally. Wer hat nicht schon mal in der Vergangenheit die Stimmbänder strapaziert zu „Falscher Heiland“ oder „Kleid aus Rosen“? Gute alte Zeiten. Aber wir müssen nicht nur in Erinnerungen schwelgen, denn die Engelskrieger sind wieder zurück mit ihrem neuen Album Hey!.

Weiterlesen

News: Das „Musica Antiqua Viva“ vom 08.03.-13.04.19 im Spectaculum Mundi, München

Der Frühling naht, der Sommer kommt – und wie jedes Jahr ruft das Musica Antiqua Viva Newcomer und etablierte Folk- und Mittelaltermusiker vor den ersten Marktveranstaltungen und Open Airs ins Spectaculum Mundi nach München. Vom 08.03. bis 13.04.2019 präsentieren 13 ausgesuchte Bands ihr neues Programm. In Einzel- und Doppelkonzerten wird die gesamte Bandbreite von mittelalterlicher Musik über Mittelalterrock, Irish Folk und Pagan Folk sowie sanftere Töne und melancholischer Tiefgang abgedeckt.

MAV

Weiterlesen

Festival: 10.11.18 – Tanzt! – Backstage Werk, München

48 Musiker*innen, fünf Länder, ebenso viele Sprachen und unzählige Sackpfeifen und Tröten

 

So schnell geht ein Jahr rum. Nach dem rauschenden Erfolg des letztjährigen Tanzt!, bei dem unter anderem Tanzwut und Saltatio Mortis das Backstage zum verschärften Hüpfen brachten, haben viele schon der 12. Auflage des mittlerweile extrem etablierten und beliebten Mittelalter- und Folk-/Rock-/Metal-Festivals entgegengefiebert. Mit Schandmaul konnte man DIE Lokalmatadoren schlechthin verpflichten, das weitere Programm verspricht ebenfalls ein Bandschmankerl nach dem anderen. Dieses Jahr liegt der musikalische Fokus wieder mehr auf den folkig-mittelalterlichen Tönen, letztes Jahr gab es mit Nine Treasures und Dalriada mehr Metal auf die Ohren. Mir gefällt diese Abwechslung, dem Publikum hoffentlich auch, und so steht einem zwar sehr langen, aber mitreißenden Samstag im Backstage Werk nichts mehr im Weg. Weiterlesen

Konzert: 01.08.18 Dalriada + Triddana + Reysswolf + Mornir, Backstage Club, München

Hitzeschlacht und Battle Songs

München glüht seit Wochen, daheim schmilzt die Schokolade in der Wohnung, und eigentlich wäre ein kühler Badesee sehr viel verlockender als ein Abend in der Backstage-Sauna. Wären da nicht das unbedingt zu unterstützende Free & Easy-Festival sowie vier Bands aus dem Pagan- und Folk-Metal-Bereich, die zum Teil weite Wege auf sich genommen haben, um heute Abend die Temperaturen noch mehr in die Höhe zu treiben. Dalriada sind zum Beispiel extra aus Ungarn angereist, Triddana aus Argentinien feiern ihren Tourabschluss, und Reysswolf haben es aus Regensburg zwar nicht so weit, sind aber dafür zum ersten Mal in München auf der Bühne. Mit Mornir aus Freising, einer der besten lokalen Pagan-Metal-Bands, gibt’s noch ein weiteres Schmankerl, und so begebe sogar ich als bekennender Kältefan mich freudig ins Backstage. Weiterlesen

CD: Faun IX – Best of

In einer anderen Zeit

Die Mittelalter-Folk-Band Faun hat zumfaun-albumcover-1500x1500px 15-jährigen Bandbestehen ihre 13. CD veröffentlicht – ein Best-of-Album (vorangegangen sind zwölf CD- und drei DVD-Veröffentlichungen). Die Faune haben Ihren Namen vom Hirtengott Faunus, auch bekannt als Pan, sie hauchen alten Mythen und Balladen neues Leben ein. Viele Konzerte spielen sie auf Mittelaltermärkten, dabei kann man immer wieder viele elfenhafte Wesen sehen. Weiterlesen

News: Festival Mediaval 2018

Festival Mediaval 2018_special

Nach dem Mediaval ist vor dem Mediaval

Unser Bericht zum 10. Mediaval lässt leider krankheitsbedingt noch etwas auf sich warten, aber auf jeden Fall war es wieder ein sehr gelungenes und abwechslungsreiches Festival. Und ich freue mich jetzt schon riesig auf nächstes Jahr, denn das schon bekannte Line-up klingt nach eine phänomenalen Festival! Und noch bis 31.12.17 gibt es vergünstigte Tickets zu erwerben, die wären doch sicher auch ein tolles Weihnachtsgeschenk?! Weiterlesen

CD: Subway to Sally – Neon

Akustisch eigenwillig

STS_NEON_CoverKennt ihr das Gefühl, das sich am besten mit dem Laut „Hmpf“ beschreiben lässt? Wenn man etwas eigentlich gut findet, aber irgendwie dann doch nicht? Wenn etwas stört, aber nicht so ganz greifbar ist? Mit genau so einem Gefühl ließ mich das neue Live-Album von Subway to Sally Neon zurück. Ein Mitschnitt der letzten „Ekustik“-Tour, auf jeden Fall ein Live-Album, das man so nicht alle Tage in die Finger bekommt.

Weiterlesen

Konzert: Festival Mediaval IX, 09. bis 11.09.2016, Selb: Sonntag

Endspurt mit Vollgas bis zum Schluss …

Nach einer weiteren kurzen Nacht müssen wir betrübt feststellen: Es ist bereits Sonntag! Letzter Tag also. Immerhin, das Wetter verspricht noch einmal so fulminant schön zu werden, wie auch an den ersten beiden Tagen. Also raus aus den Federn, die Kandidaten im Nachwuchswettbewerb der Kategorie „Spielmann“ stehen schließlich schon auf der Bühne! Über den Vormittag verteilt treten Waldkauz, Eleya Folk und Satyrias gegeneinander an, während der Vorjahressieger in der Kategorie „Mittelalter-Rock“ – Kilkenny Knights – sich bereits auf einer größeren Bühne austoben darf. Wer zu dieser Zeit vielleicht noch nicht so viel auf die Ohren verträgt, kann auch die vorletzte Gelegenheit ergreifen, in der Goldbergbucht den Falknern bei ihrer beeindruckenden Raubvogelshow beizuwohnen. Von kleinem Bundfalken über Schleiereule bis hin zum gewaltigen Sibirischen Uhu hat das Team der Bielriet Falknerei zahlreiche gefiederte Anschauungsobjekte im Gepäck, nein, auf dem Arm. Allerhand Wissenswertes über die faszinierenden Tiere kann der lernwillige Zuschauer erfahren und mit etwas Mut auch die Krallen eines kleinen Bundfalken auf der Hand fühlen. Weiterlesen

Konzert: Festival Mediaval IX, 09. bis 11.09.2016, Selb: Samstag

Von der einen zur anderen Bühne und schnell wieder zurück …

Wie, schon fast Mittag? Wo ist denn der Tag hin? Vielleicht hängt noch der Schlaf in den Augen, Festivalnächte sind doch immer kurz. Und auch am Mediaval wird bis tief in die Nacht gefeiert, wenn doch etwas ruhiger und – dank Lagerfeuer – weit angenehmer als vielleicht bei anderen Festivals.
_DSC2296Da kann es schon passieren, dass man die ersten Bands des Tages glatt verpasst. Elf Uhr ist auch eine denkbar undankbare Zeit, zu der die ersten Teilnehmer des diesjährigen Nachwuchswettbewerbs, des Mediaval-Awards, antreten dürfen. Drei Newcomer-Bands treten in der Kategorie „Mittelalter-Rock“ um den heiß ersehnten Goldenen Zwerg an: Incantatem, Storm Seeker und Fuchsteufelswild. Der Vorjahressieger in der Kategorie „Spielleute“ hat es ein bisschen besser erwischt: Skaluna eröffnet Festivaltag zwei eine halbe Stunde später auf der Burgbühne. Spätestens jetzt sollten dann doch alle wach sein! Weiterlesen